Museen
Burgen + Schlösser
Gedenkstätten
Portraits
Industriekultur
Höchster Porzellan
Veranstaltungstipps
Ausstellungstipps
Kinos
Magazin WIR in GG
Ferien und Feiertage HE
Bücher und mehr ...
Offene Ateliers
   
  Datenschutz
   
   
Bücher und mehr ...
Kulturreihe des Kreises Groß-Gerau


"Bücher und mehr"
Der Kreis Grß-Gerau und die öffentlichen Büchereien werben mit dieser Veranstaltungsreihe für ihre vielfältigen Angebote - aber zugleich auch für das "Abenteuer Lesen". Und weil man damit gar nicht früh genug anfangen kann.

Do., 24. Oktober 2019, 19.30 Uhr
Susanne Kronenberg liest aus "Tod am Bauhaus"
100 Jahre Bauhaus in Weimar! Während die Klassikstadt das Jubiläum der legendären Kunsthochschule begeht, kommt vor dem Deutschen Nationaltheater ein Politiker ums Leben. Als der Täter ein zweites Mal zuschlägt, beginnt für die Privatdetektivin Norma Tann eine fieberhafte Suche, denn ihr Freund Timon ist spurlos verschwunden. Geriet er in den Fokus des Serienmörders? Einzige Anhaltspunkte sind ein vergessenes Bauhaus-Möbelstück und ein Glasnegativ der renommierten Bauhaus-Fotografin Lucia Moholy. Bis sich schließlich ein ungeheurer Verdacht herauskristallisiert, der zurückführt in die Jahre der Weimarer Republik.
„Tod am Bauhaus“ ist der achte Fall in der Romanreihe mit der Wiesbadener Privatdetektivin. Norma Tann in Weimar ermitteln zu lassen, war der Autorin ein persönliches Anliegen.
Eintritt: 9,00 Euro
Infos: 06152 1870-0, www.tod-im-turm.de, www.vhs-krimi.de
Ginsheim-Gustavsburg, Villa Herrmann, Mozartstr. 3

Do., 24. Oktober 2019, 20 Uhr
Ilja Richter und Winnetou
In 90 Minuten schildert er Mays Schicksalsweg vom Kleinkriminellen zum Bestseller-Autor. Mit einer unglaublichen Auflage von 200 Millionen verkauften Bücher ist Karl May noch heute Deutschlands erfolgreichster Schriftsteller. "Winnetou tut nur das, was Karl May versäumt hat. Winne tut nur, was Karl May verträumt hat", singt Richter. Und das ist nur eine seiner vielen musikalischen Anspielungen auf ein nicht gelebtes Leben voller Nicht-Abenteuer. Richter bietet im Alleingang eine Hommage an einen Verkannten, an einen Hochstapler und ein Genie - mit allen Mitteln komischer Unterhaltung.
Neben gelesenen Parts aus Büchern von Karl May und Anekdoten aus dem Leben des Schriftstellers erwartet die Gäste der Veranstaltung ein bunter Abend mit Richters komponierten und getexteten Liedern.
Der Eintritt zum Ilja-Richter-Winnetou-Abend kostet 18 Euro im Vorverkauf und 22 Euro an der Abendkasse, zuzüglich VVK-Gebühren. Tickets unter www.cafeextra.de ; Landratsamt Groß-Gerau, Telefon 06152 9890; www.reservix.de , Telefon 01806 700733 (0,20 Euro pauschal aus dem deutschen Festnetz, aus dem Mobilfunknetz maximal 0,60 Euro).
Diese Auftaktveranstaltung zu "Bücher und mehr." ist eine Kooperation des Kreiskulturbüros in Kooperation mit den Ortsteilbüchereien der Gemeinde Büttelborn. Der Kartenvorverkauf beginnt am 1. Mai.
Groß-Gerau, Landratsamt, Wilhelm-Seipp-Straße 4

Fr., 25. Oktober 2019, 20 Uhr
Horror-Nacht - FSK 16
Nur nervenstarke Besucher dürfen sich an diesem Abend in die Bibliothek wagen, Es besteht die Möglichkeit eigene DIY-Projekte zu gestalten. Zu später Stunde, ab ca. 22:00 Uhr, gibt es einen echten Halloween-Schocker zu sehen. Im Eintrittspreis sind 2 alkoholische Getränke enthalten.
Eintritt: 5,00 Euro
Info: 06107 773553
Kelsterbach; Stadt- und Schulbibliothek Am Mittelfeld 15

Fr., 25. Oktober 2019, 14.30 - 17 Uhr
OK - Offene Kunstwerkstatt
Wechselnde Projekte für Jungen und Mädchen ab 6 Jahre.
Kommt einfach vorbei!
Kelsterbach, Stadt- und Schulbibliothek, Am Mittelfeld 15

Fr., 25. Oktober 2019, 15.30 - 17 Uhr
Detektiv-Workshop für Kinder von 8-12 Jahren
Wie wird man Detektiv oder Detektivin? Die Kinder erfahren was einen guten Ermittler ausmacht, wie man spannende Nachforschungen anstellt, Untersuchungen durchführt, Spuren professionell sichert und damit Lösungen für komplizierte Fälle findet. Anschließend erhält jedes Kind einen Junior Detektivausweis.
Eintritt: 4,00 Euro (Ehrenamtscard-Inhaber 2,00 Euro)
Info: 06144 40479
Bischofsheim, Bücherei, Saal II, Schulstr. 32

Fr., 25. Oktober 2019, 19.30 Uhr
Lesung mit Sandra Hausser
Sandra Hausser aus Raunheim liest zusammen mit ihrer Mutter aus ihren Rhein-Main-Krimis im Gemeindehaus Worfelden für die Ortsteilbücherei Worfelden. „Düstere Rache“ ist der bisher persönlichste Fall der jungen Kommissarin Hannah Bindhoffer aus Rüsselsheim und der dritte Krimi von Hausser – nach „Tod auf leisen Pfoten“ und „Cold Case – Spurlos“. Die Arzthelferin in einer Rüsselsheimer Praxis hat aber auch schon zwei Kinderbücher verfasst. Der Erlös aus den Eintrittskarten wird an das Kinderhospiz Bärenherz Wiesbaden gespendet.
Eintritt: 5,00 Euro inkl. Willkommensgetränk, Kartenvorverkauf ab Mittwoch, 25.09.19  16.30 Uhr - 19.00 Uhr
Infos: Mittwochs 16:30 Uhr – 19:00 Uhr unter 06152-858707
Büttelborn-Worfelden, Gemeindehaus Worfelden, Pfarrgasse/Rheinstraße

Fr., 25. Oktober 2019, 19.30 Uhr
Gesund durch den Winter mit den Kräften der Natur - oder - was unsere Vorfahren schon wussten!
Mit der Kräuterfrau Silvia Christ sprechen wir über die Pflanzen unserer Vorfahren und lernen Hintergründe, Wirkung und Rezepte kennen. Es werden Kräuterbücher vorgestellt und eine Literaturliste zum Mitnehmen liegt bereit. Kräuterproben werden angeboten.
Eintritt: 4,00 Euro VVK und AK
Infos: 06258 9418690
Gernsheim, Stadtbücherei, Schöfferplatz 1

Fr., 25. Oktober 2019, 19.30 Uhr
"Ich bin ich - und jetzt?" mit Youtuber Nico Abrell
Nico Abrell, Youtuber, liest aus seinem Buch „Ich bin ich – und jetzt?“ und lädt ein zum Gespräch.
Veranstaltung zur Ausstellung „WE ARE PART OF Culture“, erarbeitet vom Projekt 100% MENSCH. Info: www.wapoc.de. Eine Kooperation von Kultur123 mit dem Jugendbildungswerk der Stadt Rüsselsheim am Main und der Beratungsstelle queerformat von pro familia Kreis Groß-Gerau e.V. Die WAPOC wurde vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sowie der Bundeszentrale für politische Bildung gefördert.
Eintritt: frei – Um Anmeldung wird gebeten
Info: 06142 832750
Rüsselsheim, Stadtbücherei, Am Treff 5

Di., 29. Oktober, 15.30 Uhr
"Spinnenalarm" - Lesung mit Nina Dulleck für Kinder ab 4 Jahre
Iiiiieh! Eine Spinne! Diesen Schrei hast du bestimmt schon mal gehört, oder? Spinnen kann man nämlich an allen möglichen Orten finden, und es gibt sie in vielen verschiedenen Formen und Farben. Aber was tust du, wenn du ein solches Tierchen bei dir zu Hause entdeckst und gerade keinen krabbeligen Mitbewohner gebrauchen kannst? Keine Spinnenverschwinde-Maschine zur Hand? Macht nix! Die Autorin Nina Dulleck liest aus ihrem Buch „Spinnenalarm“ und verrät dir, neben jeder Menge Spannendem und Lustigem über Spinnen auch den ultimativen Spinnen-(Angst)-Verschwinde-Trick!
Die Veranstaltung ist eine Kooperation der Stadtbücherei Groß-Gerau mit der Buchhandlung Calliebe.
Eintritt: 3,00 Euro VVK
Info: 06152 716250, www.gross-gerau.de , www.calliebe.de
Groß-Gerau, Stadtbücherei, Gernsheimer Str. 5

Di., 29. Oktober, 15.30 Uhr
"Wir schenken Kindern Zeit" -Bilderbuchkino: Dr. Brumm und der Megasaurus - ab 4 Jahre
Dr. Brumm macht das, was er jeden Freitag macht: Gartenarbeit. Als er sein Gemüsebeet umgräbt, stößt er auf etwas sehr Ungewöhnliches... einen waschechten Dinoknochen! Mithilfe von Pottwal und Dachs steht in Nullkommanix ein gigantisches Megasaurus-Skelett in seinem Garten. Nur der Kopf des Dinosauriers ist nicht zu finden. Die Spur führt zu Bauer Hackenpieps Grundstück. Ausgerechnet, denn hier ist Graben streng verboten! Aber die drei Freunde haben schon eine Idee, wie sie Hackenpiep überlisten können.
Eintritt: frei
Info: 06105 938740
Mörfelden-Walldorf, Stadtbücherei Mörfelden, Bahnhofstr. 1

Do., 31. Oktober, 15 Uhr
Grusellesung ab 6 Jahre
Zu Halloween werden gespenstische Geschichten gelesen und danach wird der Gruselkeller geöffnet. Gruselkeller für alle!
Eintritt: frei, Freikarten ab 11.10.2019. Um Anmeldung wird gebeten.
Info: 06107 773553
Gruselkeller geöffnet ab 16 Uhr
Kelsterbach, Stadt- und Schulbibliothek, Am Mittelfeld 15



Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

#Kreis Groß-Gerau
#Kreisstadt Groß-Gerau

Übersichten
#Naturschutzgebiete
#Gedenkstätten
#Burgen und Schlösser
#Portraits
#Parks und Gärten
#Pflanzen und Tiere

© 2019 hjp-medien - Alemannenstraße - 64521 Groß-Gerau