Naturschutzgebiete
Parks + Gärten
Offene Gärten
Gartenmessen
Tierparks
Pflanzen + Tiere
Biokraftwerk
GEOlife Erdwärme
Geothermiekraftwerk
 
 
 
 
 
 
 
Englischer Garten Eulbach Tierpark

Mitten in dem etwa 10 ha großen #Englischen Garten Eulbach befinden sich verschiedene Wildgehege mit etwa 50 Tieren. In den in die Landschaft eingepassten Gehegen sind u.a. folgende Tiere artgerecht untergebracht:

- Wisente (Wildrinder, die bis zu 350 cm lang und 200 cm hoch werden können),

- Mufflons (Gebirgstiere, die nach der Eiszeit nur noch auf Sardinien und Korsika lebten),

- Damwild (Das neugeborene Kalb wird in den ersten Tagen gut versteckt abgelegt. Die Mutter sucht es nur zum Säugen auf)

- Rotwild (Die weiblichen Tiere leben, geführt von einer älteren Hirschkuh, mit den Jungtieren im Rudel)

- Wildschweine (In der Paarungszeit kämpfen Keiler um Weibchen, indem sie die Eckzähne seitwärts gegen Kopf und Flanken des Rivalen schlagen)

Die Tiere können beobachtet und -mit der nötigen Vorsicht- auch gefüttert werden.
Für die Beobachtung der Wisente wurde ein erhöhter Beobachtungstand errichtet.

Das Gebiet in dem der Englische Garten Eulbach liegt, wurde seit mehr als 200 Jahren teils als Wildpark bewirtschaftet und dient insbesondere
- der Wildhege,
- dem Wildartenschutz (Schutz von Flora und Fauna) und
- der Wildforschung (zum Beispiel auf den Gebieten Wildbiologie, Verhaltensforschung, Wildgenetik, Wildschadensverhütung im Wald, Jagdkunde, Jagdkultur, Jagdstrategien).
Darüber hinaus ist das Areal von besonderer Bedeutung als Naherholungsgebiet. Es bietet den Erholungssuchenden Möglichkeiten, Wild in seinem natürlichen Lebensraum und seine artspezifischen Verhaltensweisen zu beobachten.

Futter
Futter kann im Park gekauft werden.


Hunde an der Leine erlaubt

Barrierefreiheit
Wege sind teilweise uneben. Sanitäre Einrichtungen im Park nicht barrierefrei.
Barrierefreie sanitäre Einrichtungen sind im Restaurant "Eulbacher Forsthaus" (gegenüber dem Park am Ende des Parkplatzes) und können gemäß Absprache mit dem Forstamt genutzt werden.

Sanitäre Einrichtungen
Vorhanden.

Gastronomie
Kiosk im Park (Eingangsbereich),
Restaurant Forsthaus Eulbach,
Eulbach-Jagdschloss 1, Michelstadt,
Tel.: 06061/705021
(gegenüber dem Park am Ende des Parkplatzes)




Graf Georg Albrecht

Schwarzschwan
Schwarzkittel
Mufflon
Wisent
   


Das könnte Sie ebenfalls interessieren

#Englischer Garten Eulbach

Tierparks
#Vogelpark in Biebesheim
#Vivarium in Darmstadt
#Zoologischer Garten Frankfurt
#Stadtwaldhaus / Fasanerie in Frankfurt
#Kobelt-Zoo in Frankfurt-Schwanheim
#Tiergarten Fasanerie in Groß-Gerau
#Wildpark "Alte Fasanerie" in Hanau Klein-Auheim
#Opel-Zoo Kronberg/Taunus
#Zoo Mainz-Gonsenheim
#Waldzoo Offenbach
#Rheinhäuserhof in Trebur-Geinsheim
#Fasanerie in Wiesbaden

Deutschland
Hessen
Odenwaldkreis
Michelstadt-Erbach

#Englischer Garten Eulbach
Tierpark / Wildgehege

Anreise:
Das Jagdschloss Eulbach und der Englische Garten Eulbach liegen direkt an der Bundesstraße B47 -Nibelungenstraße -, zwischen Amorbach und Erbach / Michelstadt.

Postadresse:
Gräfliches Forstamt
Marktplatz 11
64711 Erbach/Odenw.
Tel.: 06062/95920


vorhanden

Öffnungszeiten:
täglich 9 - 17 Uhr

Telefon: 06061/706042 (Kasse)

Eintritt einschließlich
Wildgehege:
Erwachsene: 4 €
Kinder (6-14 J): 2 €
Sonderregelung für Gruppen.


an der Leine erlaubt

© 2016 hjp-medien - Alemannenstraße - 64521 Groß-Gerau