Notrufe / Telefonnr.
Aktuelle Meldungen
Veranstaltungstipps
Ausstellungstipps
Fußball EM und WM
Kinos in der Region
Rückblick
Linktipps
Ergebnisse UEFA Fußball EM 2008
Teilnehmer, Aufgebot, Kader, Spielplan, Endrunde, Tabellen, Gruppen, Viertelfinale, Halbfinale, Finale, Prämien und Regeln
   Fußbal EM 2016 Fußball EM 2016 Fußball WM 2014 Fußball WM 2014
                         


Fußball-Europameisterschaft EM-2008
Europameisterschaft EM-2008
Endrunde, Spielplan Gruppenphase, Gruppe A, B, C und D:
7. Juni bis 29. Juni 2008 in Österreich und der Schweiz


Fußball-Europameisterschaft EM-2008 Ergebnisse Achtelfinale Gruppe A

1 07. Juni, 18.00 Uhr
Basel
  Schweiz -
Tschechien
0:1
(0:0)
2 07. Juni, 20.45 Uhr
Genf
  Portugal -
Türkei
2:0
(0:0)
3 11. Juni, 18.00 Uhr
Genf
  Tschechien -
Portugal
1:3
(1:1)
4 11. Juni, 20.45 Uhr
Basel
  Schweiz -
Türkei
1:2
(1:0)
5 15. Juni, 20.45 Uhr
Basel
  Schweiz -
Portugal
2:0
(0:0)
6 15. Juni, 20.45 Uhr
Genf
  Türkei -
Tschechien
3:2
(0:1)
Tabelle Gruppe A
 
Mannschaft
Sp.
G
U
V
Tore
Punkte
1
Portugal
3
2
0
1
5:1
6
2
Türkei
3
2
0
1
5:5
6
3
Tschechien
3
1
0
2
4:6
3
4
Schweiz
3
1
0
2
3:3
3


Fußball-Europameisterschaft EM-2008
Ergebnisse Achtelfinale Gruppe B

(zum
Spielverlauf -mit deutscher Beteiligung)
1 08. Juni, 18.00 Uhr
Wien
  Österreich -
Kroatien
0:1
(0:1)
2 08. Juni, 20.45 Uhr
Klagenfurt
  Deutschland -
Polen
2:0
(1:0)
3 12. Juni, 18.00 Uhr
Klagenfurt
  Kroatien -
Deutschland
2:1
(1:0)
4 12. Juni, 20.45 Uhr
Wien
  Österreich -
Polen
1:1
(0:1)
5 16. Juni, 20.45 Uhr
Wien
  Österreich -
Deutschland
0:1
(0:0)
6 16. Juni, 20.45 Uhr
Klagenfurt
  Polen -
Kroatien
0:1
(0:0)
Tabelle Gruppe B
 
Mannschaft
Sp.
G
U
V
Tore
Punkte
1
Kroatien
3
3
0
0
4:1
9
2
Deutschland
3
2
0
1
4:2
6
3
Österreich
3
0
1
2
1:3
1
4
Polen
3
0
1
2
1:4
1
 

Fußball-Europameisterschaft EM-2008 Ergebnisse Achtelfinale Gruppe C
1 09. Juni, 18.00 Uhr
Zürich
  Rumänien -
Frankreich
0:0
2 09. Juni, 20.45 Uhr
Bern
  Niederlande -
Italien
3:0
(2:0)
3 13. Juni, 18.00 Uhr
Zürich
  Italien -
Rumänien
1:1
(0:0)
4 13. Juni, 20.45 Uhr
Bern
  Niederlande -
Frankreich
4:1
(1:0)
5 17. Juni, 20.45 Uhr
Zürich
  Frankreich -
Italien
0:2
(0:1)
6 17. Juni, 20.45 Uhr
Bern
  Niederlande -
Rumänien
2:0
(0:0)
Tabelle Gruppe C
 
Mannschaft
Sp.
G
U
V
Tore
Punkte
1
Niederlande
3
3
0
0
9:1
9
2
Italien
3
1
1
1
3:4
4
3
Rumänien
3
0
2
1
1:3
2
4
Frankreich
3
0
1
2
1:6
1
 

Fußball-Europameisterschaft EM-2008 Ergebnisse Achtelfinale Gruppe D
1 10. Juni, 18.00 Uhr
Salzburg
  Spanien -
Russland
4:1
(2:0)
2 10. Juni, 20.45 Uhr
Innsbruck
  Griechenland -
Schweden
0:2
(0:0)
3 14. Juni, 18.00 Uhr
Innsbruck
  Schweden -
Spanien
1:2
(1:1)
4 14. Juni, 20.45 Uhr
Salzburg
  Griechenland -
Russland
0:1
(0:1)
5 18. Juni, 20.45 Uhr
Salzburg
  Griechenland -
Spanien
1:2
(1:0)
6 18. Juni, 20.45 Uhr
Innbruck
  Russland -
Schweden
2:0
(1:0)
Tabelle Gruppe D
 
Mannschaft
Sp.
G
U
V
Tore
Punkte
1
Spanien
3
3
0
0
8:3
9
2
Russland
3
2
0
1
4:4
6
3
Schweden
3
1
0
2
3:4
3
4
Griechenland
3
0
0
3
1:5
0
 

Fußball-Europameisterschaft EM-2008 Ergebnisse Viertelfinale (KO-System)
1 19. Juni, 20.45 Uhr
Basel
 
Portugal - Deutschland
2:3
(1:2)
2 20. Juni, 20.45 Uhr
Wien
 
Kroatien - Türkei
1:3 n.E.
1:1 n.V.
(0:0)
3 21. Juni, 20.45 Uhr
Basel
  Niederlande - Russland
1:3 n.V.
(1:1)
(0:0)
4 22. Juni, 20.45 Uhr
Wien
  Spanien - Italien
4:2 n.E.
0:0 n.V.

Fußball-Europameisterschaft EM-2008 Ergebnisse Halbfinale (KO-System)
1 25. Juni, 20.45 Uhr
Basel
  Deutschland - Türkei
3:2
(1:1)
2

26. Juni, 20.45 Uhr
Wien

  Russland - Spanien
0:3
(0:0)

Fußball-Europameisterschaft EM-2008 Ergebnis Finale
  29. Juni, 20.45 Uhr
Wien
Deutschland - Spanien
0:1
(0:1)

Fußball-Europameisterschaft EM-2008
Großleinwände
für Übertragungen als Public-Viewing-Arenas
in der Region Rhein-Main:

Bad Homburg "Solar Arena"
Bürstadt Bergstraße
Darmstadt "Centralstation"
  "603qm", Alexanderstraße 2
Dietzenbach Hessentagspark, "Sternenzelt"
Dreieich-Sprendlingen Bürgerhaus Sprendlingen, Fichtestraße 50
Frankfurt "City Arena", Roßmarkt
  "Frankfurter Welle, hinter der Alten Oper
  Gerbermühle, am Main
  Jugendhaus Schwanheim-Goldstein, Straßburger Straße 1
  "Citybeach", Dach des Parkhauses Konstablerwache (Eintritt 3 Euro)
  Metropolis Kino, Eschenheimer Turm
Groß-Gerau Altstadt, Am Burggraben 1
Hanau Tiefgarten der Kinzigaue
  "EM-Garten", Culture Club, Vor der Pulvermühle 11
Hattenheim Rheinwiesen
Mainz Auf der Schlossgarage
  "Zero-Beach, Große Bleiche 60
  "Alte Patrone", Am Judensand 63
Neu Isenburg Hugenottenhalle
Offenbach Hafeninsel, "King Kamehameha Club"
  Hafen 2, Hafen 2a
Rüsselsheim "Strandbar", am Main
Wiesbaden "Rheinstrand"
  Park hinter dem Kurhaus
  Kulturzentrum Schlachthof, hinter dem Hauptbahnhof

Fußball-Europameisterschaft EM-2008
Turnierzyklus:
Die Fußball-Europameisterschaft der UEFA wird alle vier Jahre ausgespielt.

Fußball-Europameisterschaft EM-2008
Prämien

Insgesamt   184 Millionen Euro ( 2004: 129 Mio Euro)
Startgeld pro Team   7,5 Millionen Euro
Pro Sieg   1 Million Euro
Pro Unentschieden   500.000 Euro
Viertelfinale   zusätzlich je 2 Millionen Euro
Halbfinalisten   weitere 3 Millionen Euro
Zweiter der EM   zusätzlich 4,5 Millionen Euro
Europameister   zusätzlich 7,5 Millionen Euro

Fußball-Europameisterschaft EM-2008
Austragungsorte:


Fußball-Europameisterschaft EM-2008
Österreich

- Innsbruck, Stadion Tivoli, Kapazität: 30.000
- Klagenfurt, Wörthersee Stadion, Kapazität: 30.000
- Salzburg, Stadion Salzburg Wals-Siezenheim, Kapazität: 32.800
- Wien, Ernst-Happel-Stadion, Kapazität: 53.000

Fußball-Europameisterschaft EM-2008
Schweiz

- Basel, St. Jakob-Park, Kapazität: 42.500
- Bern, Stade de Suisse Wankdorf, Kapazität: 32.000
- Genf, Stade de Genève, Kapazität: 30.000
- Zürich, Letzigrund Stadion, Kapazität: 30.000

Fußball-Europameisterschaft EM-2008
Regeln

Jede Mannschaft spielt gegen jede andere Mannschaft ihrer Gruppe nach dem Meisterschaftsmodus (ein Sieg ergibt drei Punkte, ein Unentschieden einen Punkt und eine Niederlage null Punkte), wobei die beiden letzten Partien zur gleichen Zeit angesetzt sein müssen.

Wenn zwei oder mehr Mannschaften nach Abschluss aller Gruppenspiele die gleiche Anzahl Punkte aufweisen, wird die Platzierung in der Reihenfolge dieser Kriterien ermittelt:
1. Punktzahl aus den direkten Begegnungen
2. Tordifferenz aus direkten Begegnungen
3. Anzahl erzielter Tore in direkten Begegnungen (bei mehr als zwei punktgleichen Mannschaften)
4. Tordifferenz aus allen Gruppenspielen
5. Anzahl erzielter Tore in allen Gruppenspielen
6. Koeffizient aus den Qualifikationen für die WM 2006 und für die Fußball-EM 2008 (erzielte Punkte dividiert durch ausgetragene Spiele)
7. Fairplay-Verhalten der betreffenden Mannschaften (Endrunde)
8. Losentscheid

Treffen zwei Mannschaften im letzten Gruppenspiel aufeinander, die dieselbe Anzahl Punkte, die gleiche Tordifferenz und dieselbe Anzahl Tore aufweisen, und endet das Spiel unentschieden, wird die Platzierung der beiden Mannschaften durch Elfmeterschießen ermittelt, vorausgesetzt, dass keine anderen Mannschaften derselben Gruppe nach Abschluss der Gruppenphase dieselbe Anzahl Punkte haben. Haben mehr als zwei Mannschaften dieselbe Anzahl Punkte, dann gelten die Kriterien 1) bis 8) .

Fußball-Europameisterschaft EM-2008
Disziplinarmaßnahmen - Gelbe und Rote Karten
Gelbe Karten: Erhält ein Spieler im Laufe des Turniers zum zweiten Mal eine Gelbe Karte, ist er im darauf folgenden Spiel gesperrt. Einzelne Gelbe Karten werden nicht wie bisher nach der Vorrunde sondern erstmals bei dieser EM nach dem Viertelfinale gestrichen. Dadurch gehen alle Spieler unbelastet in das Halbfinale.

Gelb-Rote Karte: Erhält ein Spieler die Gelb-Rote Karte, ist er für das folgende Spiel gesperrt.

Rote Karte: Erhält ein Spieler die Rote Karte, ist er ebenfalls für das folgende Spiel gesperrt. Zudem kann die Kontroll- und Disziplinarkommission eine höhere Strafe anordnen.

Fußball-Europameisterschaft EM-2008
Europameister:

1960: UdSSR - Jugoslawien: 2 - 1
1964: Spanien - UdSSR: 2 - 1
1968: Italien - Jugoslawien: 1 - 1 n.V. / 2 - 0 im Wiederholungsspiel
1972: Deutschland - UdSSR: 3 - 0
1976: Tschechoslowakei - Deutschland: 2 - 2 n.V. / 5 - 3 i.E.
1980: Deutschland - Belgien: 2 - 1
1984: Frankreich - Spanien: 2 - 0
1988: Niederlande - UdSSR: 2 - 0
1992: Dänemark - Deutschland: 2 - 0
1996: Deutschland - Tschechien: 2 - 1 n.V.
2000: Frankreich - Italien: 2 - 1 n.V.
2004: Griechenland - Portugal: 1 - 0
2008: Spanien - Deutschland: 1 - 0

 

Fußball-Europameisterschaft EM-2008

Ergebnisse UEFA Fussball EM 2008
mit
Teilnehmer,
Spielplan,
Endrunde, Gruppen,
Tabellen, Viertelfinale, Halbfinale,
Finale,
Prämien,
Regeln
EM-Teilnahmen
FIFA-Weltrangliste


Das könnte Sie auch interessieren:

Alle #Bundestrainer
der deutschen
Fußballnational-
mannschaft seit 1923

Fußball WM 2014
Fußball WM 2014

Fußball WM 2010
Fußball-EM 2012


Fußball WM 2010
Fußball WM 2010


#Confed-Cup 2005

#Fußball WM 2006

#Quali EM 2008

#Quali WM 2010



Fußball-Europameisterschaft EM-2008

Fußball Europa-meisterschaft 2009
der Frauen:
Spielpaarungen, Tabellen und
#Ergebnisse

© 2016 hjp-medien - Alemannenstraße - 64521 Groß-Gerau