Museen
Burgen + Schlösser
Gedenkstätten
Portraits
Industriekultur
Höchster Porzellan
Veranstaltungstipps
KulTour Kreis GG
Ausstellungstipps
Kinos
Magazin WIR in GG
Ferien und Feiertage HE
Bücher und mehr ...
Offene Ateliers
KulTour im Kreis Groß-Gerau
KulTour 2016

KulTourstadt 2016: Bischofsheim

Sonntag, 3.1.2016 – 17 Uhr
Bürgerhaus Bischofsheim, Im Attich 3
Neujahrskonzert 2016
Seit mehreren Generationen erfreuen die Akkordeonspielerinnen und -spieler des
Handharmonika Spielrings Bischofsheim die Bischofsheimer Bürger zu verschiedenen Anlässen.

15./16./17./23./24.1.2016 -alle ausverkauft-
Bischemer Narrenkäfig e.V.
Adler-Saal, Untergasse 12

Samstag, 30.1.2016, 13:11 Uhr (Einlass: 12:00 Uhr)
Bürgerhaus Bischofsheim, Im Attich 3
Närrischer Seniorennachmittag
Eine Auswahl vom Besten, was Bischofsheim zu bieten hat: Die örtlichen
Karnevalsvereine präsentieren eine kunterbunte Mischung ihres
närrischen Unterhaltungsprogramms.
„Wenn die Bürgermeisterin in Reimen redet und lamentiert, dann hat auch der letzte Bischemer kapiert, dass beim Närrischen Seniorennachmittag wieder
der vierfarbenbunte Ausnahmezustand regiert.“

Sonntag, 31.1.2016, 12:11 Uhr
Rathauserstürmung im Palazzo
Fastnacht in Bischofsheim
Fastnacht wird in Bischofsheim ganz groß geschrieben. Und nicht nur, weil Bischofsheim bis 1945 ein Vorort von Mainz war.
Zahlreiche Fastnachtskorporationen, wie der Bischofsheimer Carneval-Verein, Bischemer Narrenkäfig, Närrische Achse und Turnverein, Radfahrerverein
und viele andere Vereine präsentieren vor und während der tollen Tage „Fastnacht Made in Bischem“.

Samstag, 23.1.2016, 19:11 Uhr
Bürgerhaus Bischofsheim, Im Attich 3
Kostümfremdensitzung
Bischofsheimer Carneval-Verein (BCV)
Eintritt: 16,66 Euro

Sonntag, 31.1.2016
Kreppelkaffee im RVB-Vereinsheim, Am Mainweg 4
Radfahrerverein 1897 Bischofsheim e.V. (RVB)

Sonntag, 31.1.2016, 16:00Uhr
Bürgerhaus Bischofsheim, Im Attich 3
After Zug Party
Eintritt: frei

Sonntag, 31.1.2016, 16:00 Uhr
Afterumzugsparty in der Turnhalle
Turnverein Bischofsheim
1883 e.V. und Närrische Achse Bischofsheim
Eintritt: frei

Donnerstag, 4.2.2016, 19:00 Uhr
Bürgerhaus Bischofsheim, Im Attich 3
Spaß an Altweiber-Fastnacht: 11. Männerballett-Tanzturnier
Eintritt: 7 Euro (VVK), 8 Euro, (AK), Sitzplatz 10 Euro

Samstag, 6.2.2016, 19:11 Uhr
Bürgerhaus Bischofsheim, Im Attich 3
Fastnachtssitzung
Radfahrerverein 1897 Bischofsheim e.V. (RVB)

Dienstag, 9.2.2016, 14:11 Uhr
Bürgerhaus Bischofsheim, Im Attich 3
Kindermaskenball
Eintritt: Kinder 2 Euro, Erwachsene 3 Euro
Tickets: Kfz-Meisterbetrieb J. Astheimer, Darmstädter Str. 10, Tel.: 06144-6167
Weitere Infos: www.bcv1950.de

Aschermittwoch, 10.2.2015, 18:00 Uhr
Kateressen im RVB-Vereinsheim
Eintritt: 7 Euro (inkl. Essen)
Tickets: mittwochs im RVB-Vereinsheim, Am Mainweg 4, Tel. 06144-41990

Samstag, 20.2.2016, 20:00 Uhr
Bürgerhaus Bischofsheim, Im Attich 3
Matze Knop „Diagnose dicke Hose“
Dein Vater fährt Porsche, dein Bruder trägt ne Rolex und deine Nachbarin leistet sich dreimal im Jahr Urlaub in der Karibik. Nur dir sagt man ständig, du sollst auf dem Teppich bleiben. Jetzt ist Schluss damit! Es ist höchste Zeit für meeeehr! Mehr Coolness!
Mehr Abenteuer! Mehr Leidenschaft! Das findet auch Ex-Muttersöhnchen Matze Knop.
Weitere Informationen: siehe unten Veranstaltungsflyer
Eintritt: 25 Euro VVK (zzgl. VVK-Gebühren), 30 Euro AK

Freitag, 4.3.2016, 20:00 Uhr
Bürgerhaus Bischofsheim, Im Attich 3
Christina Rommel „Schokolade“
Das Konzert für Gaumen, Augen, Ohren und Seele.
Während Christina Rommel und Band facettenreich die Bandbreite ihres Könnens präsentieren, bereitet der Chocolatier Köstlichkeiten aus Schokolade, die von Schokoladenmädchen serviert werden. Ein Festival für alle Sinne!
Weitere Informationen: siehe unten Veranstaltungsflyer
Eintritt: 25 Euro VVK (zzgl. VVK-Gebühren), 30 Euro AK

Sonntag, 13.3.2016, 12:00 Uhr
Turnhalle des TV 1883 Bischofsheim, Rheinstr. 49
Kuchenschmaus im Kaffeehaus
Die Feuerwehren in der Mainspitze

Vielfältiges Programm rund um das Thema „Feuerwehren in der Mainspitze“. Gelegenheit zum Schwatz bei Kaffee und Kuchen.
Die Lions-Kuchentafel bietet für jeden Geschmack den passenden Kuchen. Der Erlös des Kaffeehauses dient den Zielen der ehrenamtlichen Arbeit der Lions.
Eintritt: frei
Weitere Informationen: siehe unten Veranstaltungsflyer

Mittwoch, 16.3.2016, 19:30 Uhr
Palazzo (Sitzungssaal II), Schulstr. 32, Eingang durch die Bücherei
„Die Kraft des Stromes“
Lesung mit Jochen Frickel
Sommer 1898. Ein holländischer Raddampfschlepper bleibt mit Maschinenschaden auf dem Rhein bei Ginsheim liegen. Bis der Dampfer repariert ist, muss die Mannschaft in dem kleinen verschlafenen Altrheinort ausharren.
Die Männer sind alles andere als willkommen. Kaum sind die Fremden im Ort, geschehen merkwürdige Dinge.
Veranstalter: Gemeinde Bischofsheim
Eintritt: 3 Euro
Weitere Informationen: siehe unten Veranstaltungsflyer

Donnerstag, 17.3.2016, 20:00 Uhr
Bürgerhaus Bischofsheim, Im Attich 3
Karl Dall: „Der alte Mann will noch mehr“
Er teilt aus, kann aber auch „ordentlich was einstecken“ und genießt seine FREIHEIT: auf keinen mehr Rücksicht nehmen zu müssen! Von diesem Privileg kann er einfach nicht genug bekommen und deshalb will „der alte Mann“ davon mehr…
Eintritt: 17 Euro VVK (+VVK-Gebühren), 23 Euro AK
Weitere Informationen: siehe unten Veranstaltungsflyer

Freitag, 18.3.2016, 20:00 Uhr, Einlass: 19:00 Uhr
Bürgerhaus Bischofsheim, Im Attich 3
„Völkerball“ A tribute to Rammstein
99 % Rammstein - 100 % Völkerball.
Völkerball spannt einen musikalischen Bogen durch die komplette Rammstein-Discografie und lockt damit nicht nur echte Rammstein Fans aus der Reserve. Mithilfe von mühevoll nachgebildeten Requisiten, Outfits und Maske verstehen es die sechs Völkerball-Musiker dabei so perfekt in die Rollen ihrer jeweiligen „Vorbilder“ zu schlüpfen, dass sich selbst gestandene Rammstein Fans ungläubig die Augen reiben. Mit scheinbar abwesenden, toten Blicken und den typischen, kantigen und entschlossenen Bewegungen und Gesten
verkörpert Völkerball gekonnt die fremde und kühle Ausstrahlung, die Rammstein so unnahbar erscheinen lässt.
Eintritt: 17 Euro VVK (+VVK-Gebühren), 23 Euro AK
Weitere Informationen: siehe unten Veranstaltungsflyer

Karfreitag, 25.3.2016, 15:00 Uhr
Musik zur Todesstunde Jesu - „Stabat mater“ von Giovanni Battista
Pergolesi mit Susanne Zimmermann, Ev. Kirche Bischofsheim

jeden ersten Sonntag im Monat ab April zwischen 10 und 16 Uhr
Gelände des ESV-Bischofsheim, Am Schindberg 23 (Am Sonnenwerk)
Industriekultur im Kleinen auf der ESV-Großbahn-Anlage
Die Eisenbahn-Welt auf der Großbahn-Anlage des Eisenbahner-
Sportvereins Blau-Gold Bischofsheim ist ein besonderes Freizeitvergnügen
für Jung und Alt. Dampf- und Elektroloks der Spur 127 mm im
Maßstab zwischen 1:5 bis 1:11 und sind die Attraktion der „Eisenbahnergemeinde“ Bischofsheim. An die Anlage angegliedert sind
RC-Nutzfahrzeuge im gleichen Maßstab mit Baggern, Radladern und
Raupen, die Erde verladen und transportieren.
Weitere Informationen: siehe unten Veranstaltungsflyer

Samstag, 9.4.2016, 19:30 Uhr

Bürgerhaus Bischofsheim, Im Attich 3
Metal-Konzert „Cherokee“
Bei „Cherokee“
steht alles im Zeichen des klassischen Heavy Metals. Die Band ist keine „normale“ Coverband, sondern bietet dem Publikum eine ausgewählte
Mélange von bekannten Hard Rock, Heavymetalsongs, wie auch Gothic- , True- , New- und Folkmetal bis zu der Musik der Mittelalterszene. Iron Maiden, Judas Priest, Whitesnake, AC/DC, Rammstein, Metallica, In Extremo, Apokalyptische Reiter, Volbeat, Bullet for my valentine, ... um nur einige Vertreter zu nennen.
Eintritt: 10 Euro VVK / 12 Euro AK
Weitere Informationen: siehe unten Veranstaltungsflyer

Sonntag, 10.4.2016, 15:30 Uhr
Bücherei Bischofsheim, Schulstr. 32
„Im Frühtau zu Berge, wir ziehn fallera“
- Lieder und Literatur zum Frühling

„Vom Eise befreit sind Strom und Bäche,
Durch des Frühlings holden, belebenden Blick;
Im Tale grünet Hoffnungs-Glück;
Der alte Winter, in seiner Schwäche,
Zog sich in rauhe Berge zurück.“
An diesem Nachmittag darf auch wieder gesungen und beim traditionellen
Liederquiz geraten werden. Ein unterhaltsamer musikalischer Nachmittag mit Professor Dr. Wolfgang Schneider und Oberstudiendirektor a. D. Albrecht Schmidt am Klavier.
Veranstalter: Bücherei Bischofsheim
Eintritt: frei
Weitere Informationen: siehe unten Veranstaltungsflyer

Sonntag, 22. Mai 2016 10:00 - 18:00 Uhr
Autofreier Sonntag "Der Kreis rollt"
Quer durchs Ried zwischen Biebesheim und Mörfelden

Sonntag, 24.4.2016, 17.00 Uhr
Ev. Kirche Bischofsheim, Darmstädter Str. 1
„Schneller, weiter, toter“
Leseshow mit Autor und Kabarettist Dietrich Faber
Kommissar Henning Bröhmann, der seinen Beruf eigentlich an den Nagel gehängt
hatte, ermittelt nun doch wieder - seiner inzwischen auch bei der Polizei gelandeten Tochter zuliebe - und zwar in Frankfurt.
Der Autor und Kabarettist Dietrich Faber ist deshalb wieder auf Tour mit einer neuen Leseshow, die die speziellen Charaktere seiner Bücher lebendig werden
lässt. Faber spielt, nein, er lebt auf der Bühne den Bröhmann und schlüpft in unnachahmlicher Weise auch gleich in alle anderen Romanfiguren: Hennings Mutter in ihren pinken Leggings auf dem Weg zum Spinning, die „Fullhouse-Grannies“, eine Pokerrunde aus älteren Damen, der dümmliche Andy, der im Vogelsberg „Voegida“ gründen will, Jutta „Hessi“ Heswig, die Ü50-Schönheitskönigin werden will oder Fabers Lieblingsfigur, der selbsternannte Country-Star Manni Kreutzer, der „Kosmoprolet“ und „Lonsomer Wolf“.
Veranstalter: Ev. Kirchengemeinde Bischofsheim
Eintritt: 10 Euro (AK)
Weitere Informationen: siehe unten Veranstaltungsflyer

Donnerstag, 28.4.2016, 15:30 Uhr
Palazzo - Sitzungssaal 1, Schulstr. 34
Hexenzauber“ mit der Zauberhexe Nudeltraud
Eine zauberhafte und kurzweilige Geschichte mit vielen Überraschungseffekten um die Zauberhexe Nudeltraud und den Bücherwurm Friedrich Flatterzahn.
Veranstalter: : Bücherei Bischofsheim
Eintritt: 4 Euro
Weitere Informationen: siehe unten Veranstaltungsflyer

Samstag, 30.4.2016, 20:00 Uhr
Bürgerhaus Bischofsheim, Im Attich 3
Mit der URBAN CLUB BAND in den Mai
Als Kopf und Herz der Band ist Mick Woll verantwortlich für das bunte Ensemble von Spitzenmusikern, zu dessen festem Bestandteil unter anderem auch international bekannte Stars wie der New Yorker Sänger Dante Thomas (bekannt durch seinen Welthit „Miss California“) oder Jennifer Braun (Star für Oslo) zählen. Dazu spielen alle Bandmitglieder auf internationalem Top-Niveau und unter ihren Referenzen befinden sich klanghafte Namen wie: Herbert Grönemeyer, Xavier Naidoo, Gregor Meyle, Emma Lanford, uvm. Mit begeisternden Bühnen-Performances ist die Band nicht nur im Gibson Club, sondern auch bei namhaften Kunden auf Company Events, Roadshows und Galas zu Hause. Als eine der besten Coverbands Deutschlands zählt die URBAN CLUB BAND somit zu den meistgebuchten Formationen der Club- und Eventszene.
Eintritt: 16 Euro VVK (zzgl. VVK-Gebühren), 20 Euro AK
Weitere Informationen: siehe unten Veranstaltungsflyer

Sonntag, 1.5.2016
Volksrad- und Radtouristikfahren des Radfahrervereins für jedermann
mit „Frühschoppenunterhaltung“, Autohaus Riedl, Im Attich 31

Donnerstag, 5.5.2016
Vatertag im Biergarten, SV 07 Bischofsheim e.V., Vereinsgelände
Ginsheimer Landstr. 13

Donnerstag, 5.5.2016
Vatertag mit Rockmusik bei Charly, ESV-Vereinsgelände, Am Schindberg

Freitag, 27.5.2016, 19:30 Uhr
Ausbildungsrestaurant Ratsstube, Schulstr. 51
Spargel und Wein in der Ratsstube
Das Ratsstuben-Team zaubert zu den Spargeltagen ein 4-Gänge-Menü mit Spargel vom Wielandhof und erlesenen Weinen. Michael Bott vom Weingut Bott aus Bischofsheim wird Ihnen vortreffliche Rheingauer Weine aus seinem Weingut vorstellen.
Eintritt inkl. Wein, Menü und Aperitif: 42,50 Euro VVK, 45,50 Euro AK
Weitere Informationen: siehe unten Veranstaltungsflyer

Samstag, 21.5.
Sonntag, 22.5.
Dienstag, 24.5.

jeweils 19:30 Uhr bzw. 17:00 Uhr
Bürgerhaus Bischofsheim, Im Attich 3
15 Jahre Sound of Musicals
Mit viel Spaß und Engagement kommen Ausschnitte aus den verschiedensten
Musicals live auf die Bühne. Dabei ist alles selbst gemacht: Kostüme, Kulissen, Schauspiel, Tanz, Choreografie, sowie Licht und Tontechnik, etc. kommen aus den eigenen Reihen. Zum Jubiläum im Mai 2016 präsentiert die Formation verschiedene Stücke aus „Elisabeth“, „Mamma Mia“, „Der Glöckner von Notre Dame“, „Les Miserables“ und „Tanz der Vampire“. Mit ihrer Aktion „Krebskranke Kinder brauchen Deine Hilfe“ unterstützt der Verein den Förderverein für Tumor-
und Leukämiekranke Kinder an der Uni Mainz. Bisher kamen über 70.000 Euro für den guten Zweck zusammen.
Eintritt: 19 Euro / 15 Euro Ermäßigung für Kinder, Schüler und Studenten
Weitere Informationen: siehe unten Veranstaltungsflyer

Samstag, 4.6.2016, 14:00 Uhr
Rund um den Friedrich-Ebert-Platz (ehemaliger Kerweplatz)
Stadtteilfest „Kinder-Jugend-Zukunft“
Ein ausgelassenes Fest für alle Altersgruppen, das die Gemeinde gemeinsam mit Bischofsheimer Vereinen im Rahmen des Förderprogramms „Soziale Stadt“ organisiert. Dabei verwandelt sich der Friedrich-Ebert-Platz samt den umliegenden Straßen in eine abwechslungsreiche Feiermeile.
Eintritt: frei – einfach vorbeikommen und mitmachen

Samstag, 4.6.2016, 20:00 Uhr, Einlass: 19:00 Uhr
Bürgerhaus Bischofsheim, Im Attich 3
Urban Priol „Jetzt – schon wieder aktueller“
Aktuelles Programm von Urban Priol und der Name ist Programm. Online. Offline. ++Breaking News++Live-Ticker++Event-Nachrichten. Wer hat noch nicht, wer will noch mal – und, vor allem: Wer kommt noch mit? Immer auf der Suche
nach dem nächsten Klick. Putin? Oha! Obama? Aha! GroKo! k.o.? Im Neuland-Zeitalter von ++Breaking News++ mäandert Priol auf der Bühne zwischen seinen elektronischen Helfern Tablet und Smartphone, um nichts vom ++Live-Ticker++
zu verpassen. Die Ukraine. Der Islamische Staat. Griechenland. VW. Kommt der
Russe? Und wenn ja, wie oft? Stopp. Easy – uns geht es gut. Wir haben dank unserer„Schwarzen Null“ Schäuble einen ausgeglichenen Haushalt, wir hinterlassen der nächsten Generation keine Schulden, nur noch Kosten
und Folgen.
Eintritt: 25 Euro VVK (zzgl. VVK-Gebühren), 30 Euro AK
Weitere Informationen: siehe unten Veranstaltungsflyer

Sonntag, 5.6.2016, 17:00 Uhr
Konzert mit dem Mainzer Madrigalchor, Ev. Kirche Bischofsheim

Samstag, 3.9.2016, 14:00 – 2:00 Uhr
Samstag, 3.9.2016, 17:00 Uhr Kerbe-Eröffnung im Weindorf
Sonntag, 4.9.2016, 11:00 – 1:00 Uhr
Montag, 5.9.2016, 10:00 – 1:00 Uhr
Dienstag, 6.9.2016, 13:00 – 17:00 Uhr

Ortszentrum – Rund um die Ev. Kirche
Bischemer Kerb
Schausteller und Vereinsstände, Tradition und Moderne, Jung und Alt, Einheimische, Auswärtige und Zugereiste sorgen für einen fröhlichen Ausnahmezustand. Die Straßen- und Musikkerb mit einem attraktiven und vielfältigen Musikprogramm auf drei Bühnen.
Weitere Informationen: siehe unten Veranstaltungsflyer

Freitag, 26. - Sonntag, 28. August 2016
Kreis und Stadt Groß-Gerau und BüchnerBühne Riedstadt präsentieren
Festivalgelände: Schloss Dornberg, Hauptstraße 1, Groß-Gerau
VOLK IM SCHLOSS
Hans Werner Olm, Liptease, Absinto Orkestra, Christian Döring & Christoph Oeser, BüchnerBühne Riedstadt, Theater, Jazz uvm., Kinderbetreuung
Volk im Schloss

Samstag, 24.9.2016, 18:00 Uhr
Weinfest im Turnerhof, Turnverein Bischofsheim 1883 e.V., Rheinstraße

Freitag, 01.10.2016, 20:00 Uhr
Bürgerhaus Bischofsheim, Im Attich 3
Queen Kings - More than just a tribute
Die Band mit Leadsänger Mirko Bäumer und Bassist Rolf Sander, der auch beim
Musical „We Will Rock You“ und sogar mit Queen selbst auftrat, überzeugt jedes
Mal aufs Neue ganz authentisch mit ihrer mitreißenden Show. Diese wird von der sechsköpfigen Band zu 100% live gespielt und bedeutet Musik und Entertainment auf höchstem Niveau.
Eintritt 17,- (zzgl. Vvk-Gebühr) Abendkasse: 22,- €
Weitere Informationen: siehe unten Veranstaltungsflyer

Samstag, 15.10.2016
Kaiserkirwa der Egerländer Gmoi Bischofsheim, Bürgerhaus Bischofsheim, Im Attich 3

Mittwoch, 19.10.2016, 14:00 Uhr
Bürgerhaus Bischofsheim, Im Attich 3
Bischofsheimer Oktoberfest
Nicht nur in München auf der Wiesn, sondern auch in Bischofsheim im Bürgerhaus wird zünftig gefeiert. Zum zweiten Oktoberfest der Gemeinde Bischofsheim sind Seniorinnen und Senioren ab 65 Jahren und schwerbehinderte Menschen, unabhängig ihres Alters, herzlich willkommen. Das Helle wird im Fass geliefert und von Bürgermeisterin Ulrike Steinbach mit Hammer und Zapfhahn angestochen. Drei Schläge hat die Rathauschefin im vergangenen Jahr benötigt und keinen Tropfen Bier vergeudet. Ausgeschenkt werden Fassbier und alkoholfreie Getränke. Eine gute Grundlage bieten deftige Leckereien. Dazu
bitte eigenen Teller und Besteck mitbringen. Freuen Sie sich auch auf eine zünftige Kapelle, die zum Tanzen, Schunkeln und Singen aufspielt.
Ozapft is in Bischem!
Eintritt: 5 Euro
Weitere Informationen: siehe unten Veranstaltungsflyer

Sonntag, 30.10.2016, 17:00 Uhr
Ev. Kirche Bischofsheim, Darmstädter Str. 1
„Der Morgenstern der war es nicht, es war des Pfaffen Arschgesicht“
zum 499. Geburtstag der Reformation
Professor Dr. Wolfgang Schneider liest aus den Wittenberger Thesen des Dr. Martin Luther. Zusammen mit den Pfarrern Klaus Gottschlich und Klaus Bastian, singt er Lieder aus dem Bauernkrieg und erzählt revolutionäre Geschichten aus der Geschichte. 2017 ist es 500 Jahre her, dass Dr. Martin Luther am 31. Oktober eigenhändig 95 Thesen an die Tür der Schlosskirche in Wittenberg genagelt haben soll.
Eintritt: frei

Samstag, 5.11.2016
Herbstball des Bischofsheimer Carneval-Verein,
Bürgerhaus Bischofsheim, Im Attich 3

Samstag, 12.11.2016, 18:30 Uhr
Neunzig Jahr Christkönig in Bischofsheim – Musikalische Andacht mit
dem Kath. Christkönigschor, Katholische Kirche Christkönig Bischofsheim,
Hochheimer Str. 3,
Eintritt: frei

Sonntag, 13.11.2016,
Samstag, 19.11.2016,

jeweils 11:00 Uhr, 14:00 Uhr und 17:00 Uhr
Schreinerei Oliver Petzenhauser, Gutenbergstr. 9
Kindertheaterstück
Die Artistin und Autorin Annette Will inszeniert ein besonderes Kindertheaterstück in Anlehnung an die Geschichte des rothaarigen Koboldes, der groß und klein bekannt ist. Die Schreinerwerkstatt wird zur Kulisse für ein einzigartiges Theatererlebnis. Die großen und kleinen Zuschauer sind mittendrin. Zwischen Sägespänen, Schraubstock und ..., erleben Meister Petzenhauser und sein Kobold ein lustiges Abenteuer. Selbstverständlich kommt auch das artistische Können von Annette Will nicht zu kurz.
Dauer: 30 Minuten - für Kinder ab 4 Jahren
Darsteller: Annette Will & Oliver Petzenhauser
Veranstalter: Gemeinde Bischofsheim in Kooperation mit dem Achterbahn
e.V., Gustavsburg
Eintritt: 5 Euro für Kinder, 8 Euro für Erwachsene
Weitere Informationen: siehe unten Veranstaltungsflyer

Freitag, 25.11.2016, 19:30 Uhr
Samstag, 26.11.2016, 19:30 Uhr

Bürgerhaus Bischofsheim, Im Attich 3
Bischemer Babbel Bühne „Drunner un‘ drübber“
Die Bischemer Babbel Bühne präsentiert in bewährter Weise ein Lustspiel
in drei Akten in Bischemer Mundart, gespickt mit viel Lokalkolorit,
bei dem mit Sicherheit kein Auge trocken bleibt. Das Ensemble, das
ausschließlich aus „waschechten“ Bischemern besteht, legt besonderen
Wert auf den Bezug zu ihrer Heimatgemeinde.
Eintritt: 12 Euro
Weitere Informationen: siehe unten Veranstaltungsflyer

Samstag, 26.11.2016, 15:00 bis 21:00 Uhr
Sonntag, 27.11.2016, 13:00 bis 20:00 Uhr

Rosengarten, Schulstraße, Platz zwischen den Rathäusern
Bischofsheimer Weihnachtsmarkt
Ortsvereine, Initiativen, Schule, Kinder- und Jugendeinrichtungen,
Gewerbetreibende, Parteien und Privatpersonen bieten allerlei Leckeres,
Schmackhaftes, Selbstgebasteltes und Kunsthandwerk an.
Weitere Informationen: siehe unten Veranstaltungsflyer

Sonntag, 4.12.2016, 14:30 Uhr
Bürgerhaus Bischofsheim, Im Attich 3
Vorweihnachtlicher Seniorennachmittag
Eingeladen sind Senioren ab 65 Jahre und auch Schwerbehinderte, unabhängig ihres Alters, ins weihnachtlich geschmückte Bürgerhaus ein. Dort erwartet Sie ein unterhaltsames Programm, das sowohl Besinnliches als auch Heiteres bereithält. Auf der Bühne bieten Bischofsheimer Vereine Musik, Tanz, Gesang und Theater. Alle Darbietungen stimmen auf die vorweihnachtliche Zeit ein. Im Bischofsheimer
Bürgerhaus wird die dunkle Winterzeit in Licht und Wärme verwandelt.
Lassen Sie sich überraschen!
Veranstalter: Gemeinde Bischofsheim
Eintritt: 4 Euro
Weitere Informationen: siehe unten Veranstaltungsflyer

Freitag, 9.12.2016, 20:00 Uhr
Bürgerhaus Bischofsheim, Im Attich 3
Night Fever „The very best of the Bee Gees“
Eine Legende – unzählige Nummer Eins-Hits und weit über 100 Millionen weltweit verkaufter Tonträger dokumentieren den Erfolg dieser einzigartigen Band.
„NIGHT FEVER - The Very Best Of The BEE GEES“ gilt als eine der erfolgreichsten und authentischsten Tribute-Shows weltweit. Keine andere Band kommt dem Original so nah. Basierend auf dem legendären Konzert aus 1997„ONE NIGHT ONLY“ in Las Vegas wurde eine Show inszeniert, die Ihresgleichen sucht.
Eintritt: 18 Euro VVK (&VVK-Gebühren), 23 Euro AK
Weitere Informationen: siehe unten Veranstaltungsflyer

Sonntag, 11.12.2016, 17:30 Uhr
Katholische Kirche Christkönig Bischofsheim, Hochheimer Str. 3
Mainzer Domchor - Konzert im Advent
Zum Vortrag werden adventliche und vorweihnachtliche Chorwerke aus verschiedenen Jahrhunderten der Komponisten Lasso, Palestrina, Hessenberg, Mendelssohn-Bartholdy, Bruckner u. a. kommen.
Eintritt: 10 Euro VVK, ermäßigt 8 Euro, 12 Euro AK, ermäßigt 10 Euro
Weitere Informationen: siehe unten Veranstaltungsflyer

Montag, 19.12.2016, 20:00 Uhr (Einlass: 19:00 Uhr)
Dienstag, 20.12.2016, 20:00 Uhr (Einlass: 19:00 Uhr)
Bürgerhaus Bischofsheim, Im Attich 3
Kikeriki-Theater „Das Cabinet des Dr. Gockelores“
„Das Cabinet des Dr. Gockelores“
Zwei Klassiker der Filmgeschichte: Der Thriller-Klassiker „Das Cabinet des Dr. Caligari“ (1920) und Tod Brownings „Freaks“ (1932) verschmelzen mit zwei klassischen Großmäulern des Kikeriki-Theaters zu einem Mischmasch aus Moritat, Panoptikum, Puppenspiel und eröffnen dem schaulustigen Zuschauer ein schaurig, schräges Schauspiel, wieder eine kernige Burleske, wie man das von Darmstadts großer Puppenstube erwartet.
Eintritt: 25 Euro VVK (zzgl. VVK-Gebühren), 30 Euro AK
Weitere Informationen: siehe unten Veranstaltungsflyer


Veranstaltungsflyer (PDF)

Deutschland
Hessen

KulTour im Kreis Groß-Gerau
KulTour 2016

Siehe auch
Veranstaltungen


Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Alle Landräte im Kreis Groß-Gerau

Peter Härtling
Schriftsteller

Altes E-Werk
Atelier und Lehrmuseum von
Mario Derra
Bildender Künstler

Georg Büchner
Schriftsteller und Revolutionär

Büchnerhaus
Geburtshaus Büchners

Büchner-Preisträger

Elisabeth Langgässer
Schriftstellerin und Büchner-Preisträgerin

Peter Schöffer
Buchdrucker und Mitarbeiter Gutenbergs

Claus Kroencke
Professor für Wasserbau. Durch den Rheindurchstich am Geyer entstand das Natrurschutzgebiet
Kühkopf-Knoblochsaue

Ernst Gläser
Journalist, Schriftsteller (Jahrgang 1902), Hörspielautor und Essayist.

Christine-Katharina Krämer
Künstlerin aus Groß-Gerau

© 2016 hjp-medien - Alemannenstraße - 64521 Groß-Gerau