Naturschutzgebiete
Parks + Gärten
Offene Gärten
Gartenmessen
Tierparks
Pflanzen + Tiere
Biokraftwerk
GEOlife Erdwärme
Geothermiekraftwerk
 
 
 
 
 
Offene Gartenpforte + Seminare/Kurse bei GRÜNZEUX

Termine 2016

Samstag und Sonntag, 23./24. April 2016 +++ jeweils 10-17 Uhr:
OFFENER GARTEN mit GARTENFLOHMARKT
In dieser Jahreszeit blühen im GRÜNZEUX-Garten Tulpen, Hyazinthen, Narzissen
sowie viele andere Zwiebelpflanzen; auch der Steingarten steht in voller Blüte. Und die zahlreichen Dachwurze zeigen jetzt ihr tolles Farbenkleid.
Bepflanzte Gefäße und Gegenstände lassen des Gärtners Herz höher schlagen. Wenn Sie diese Leidenschaft teilen, ist der Gartenflohmarkt genau das Richtige: Hier gibt es alte Gefäße, Schalen, Töpfe und sonstigen Trödel zum Bepflanzen, Dekorieren und Verschönern. Kurz: Dinge, die das grüne Hobby schöner machen. Zusätzlich hält ein kleiner Pflanzenmarkt die entsprechende „Füllung“ bereit.
Eintritt frei; Anmeldung nicht erforderlich

Samstag und Sonntag, 11./12. Juni 2016 +++ jeweils 10-17 Uhr:
OFFENER GARTEN zur Rosenblüte
Besuchen Sie den GRÜNZEUX-Garten in einer der schönsten Gartenzeiten: Anfang Juni stehen die Stauden in saftigstem Grün, begleitet von den bunten Farbtupfern ihrer Blüten. Genießen Sie Farbe und Duft der zahlreichen Rosen (knapp 50 verschiedene Sorten), die jetzt ihre Hauptblütezeit haben.
Ein Pflanzenmarkt hält Raritäten und nicht alltägliche Pflanzideen bereit. Wir freuen uns auf interessante Gartengespräche!
Eintritt frei; Anmeldung nicht erforderlich

„Seminare und Kurse“!

Samstag, 26. März 2016 +++ 10 Uhr:
Gartenwerkstatt: Bepflanzte Steine
Ein mit Pflanzen eingewachsener Stein ist ein Kleinod für jeden Pflanztrog, größere Exemplare können auch im Steingarten platziert werden. Welche Materialien sich eignen und was es zu berücksichtigen gilt, ist Inhalt dieser Gartenwerkstatt. Wir sprechen über Pflanzen, Pflege, Düngung und den richtigen Pflanzzeitpunkt. Im Kurs kann ein Stein erworben und bepflanzt werden (Materialpreis je nach Größe zwischen 10-25 Euro),
außerdem bieten wir eine schöne Auswahl geeigneter Pflanzen an.
Dauer: ca. 2,5 h, Kosten: 25,- € (ohne Gestein u. Pflanzen), Anmeldung erforderlich

Samstag, 26. März 2016 +++ 14 Uhr:
Gartenwerkstatt: Stauden teilen, pflanzen und vermehren
Frühjahrszeit ist Pflanzzeit – auch im Staudengarten. Einige Stauden müssen
regelmäßig geteilt werden, damit sie ihren Blütenreichtum über viele Jahre behalten.
Andere sollten dagegen ungestört an einer Stelle bleiben, damit sie im Laufe der Jahre ihre volle Pracht entfalten. Erfahren Sie, welche Stauden-Typen es gibt und wie man diese pflegt. Jeder Teilnehmer kann die verschiedensten Pflanzen teilen und vermehren; als Erinnerung an den Nachmittag im GRÜNZEUX-Garten nimmt jeder eine ganze Menge Pflanzen mit nach Hause (bitte Kiste oder Wanne mitbringen).
Dauer: ca. 2,5 h, Kosten: 30,- €/Person (inkl. Stauden), Anmeldung erforderlich

Freitag, 8. Juli 2016 +++ 18 Uhr:
Gartenwerkstatt: Bepflanzte Stühle
Ein mit Dachwurz bewachsener Stuhl ist der Hingucker in jedem Garten. In diesem Kurs bereiten wir den Stuhl auf sein Dasein im Freien vor. Ein stabiles Grundgerüst, ein gutes Substrat und die richtige Bepflanzung sind Kriterien für eine lange Haltbarkeit dieses vergänglichen Objekts. Stuhl, Material und Werkzeug stellen wir bereit (Sie können gerne Ihren eigenen Stuhl mitbringen).
Dauer: ca. 2,5 h, Kosten: 40,- € (ohne Pflanzen), Anmeldung erforderlich

Samstag, 9. Juli 2016 +++ 10 Uhr:
Gartenwerkstatt: Pflanztröge selbst machen
Alte Viehtröge und Gefäße aus Naturstein werden immer seltener und zunehmend
unerschwinglich. Zum Glück kann man naturnahe Pflanztröge selbst herstellen. In der Gartenwerkstatt zeigen wir Ihnen, wie das geht: Vom Anrühren des Materials bis zum Gießen und anschließenden Bearbeiten. Zudem erfahren Sie mehr über das richtige Erdsubstrat und die geeignete Bepflanzung. Und zum guten Schluss nehmen Sie Ihr Werk mit nach Hause!
Dauer: ca. 2,5 h, Kosten: 30,- €/Person (inkl. Trog, ohne Pflanzen), Anmeldung
erforderlich, bitte Spachtel und Drahtbürste mitbringen

Samstag, 9. Juli 2016 +++ 14 Uhr:
Gartenwerkstatt: Pflanztröge XXL / Stele mit Schale
Dieser Kurs richtet sich an alle, die bereits an der Gartenwerkstatt „Pflanztröge selbst machen“ teilgenommen haben und nun einen großen Pflanztrog (ca. 50x40x30 cm) oder eine Stele mit Schale herstellen möchten. Und für diejenigen, die es etwas kleiner haben möchten, ist auch ein mittlerer Trog (ca. 35x25x15 cm) als Werkstück möglich.
Dauer: ca. 3 h, Kosten (ohne Pflanzen): großer Trog 60,- €, Schale mit Stele 55,- €, mittlerer Trog 40,- €, Anmeldung erforderlich

Freitag, 12. August 2016 +++ 18 Uhr:
Gartenwerkstatt: Pflanztröge selbst machen
(Beschreibung siehe 9. Juli 2016)

Samstag, 13. August 2016 +++ 14 Uhr:
Gartenwerkstatt: Pflanztröge XXL / Stele mit Schale
(Beschreibung siehe 9. Juli 2016)

Freitag, 2. September 2016 +++ 18 Uhr:
Gartenwerkstatt: Pflanztröge selbst machen
(Beschreibung siehe 9. Juli 2016)

Samstag, 3. September 2016 +++ 10 Uhr:
Gartenwerkstatt: Bepflanzte Kugeln
Dieser Kurs richtet sich an alle, die bereits an der Gartenwerkstatt „Pflanztröge selbst machen“ teilgenommen haben. Wir erstellen eine geschlossene Kugel (Durchmesser rund 30 cm), die anschließend bepflanzt werden kann. Der Kurs vermittelt die dafür notwendigen Formen und Arbeitstechniken. Jeder Teilnehmer nimmt seine eigene Kugel mit nach Hause.
Dauer: ca. 2,5 h, Kosten: 40,- € (ohne Pflanzen), Anmeldung erforderlich

Samstag, 3. September 2016 +++ 14 Uhr:
Gartenwerkstatt: Vogeltränken
Dieser Kurs richtet sich an alle, die bereits an der Gartenwerkstatt „Pflanztröge selbst machen“ teilgenommen haben und nun eine Vogeltränke bzw. ein Vogelbad herstellen möchten. Der Kurs erklärt die dafür notwendigen Formen und zeigt, wie man die Vogeltränke dauerhaft abdichtet. Selbstverständlich nehmen Sie auch hier Ihr Werk mit nach Hause!
Dauer: ca. 2,5 h, Kosten: 40,- €, Anmeldung erforderlich

Alle Veranstaltungen finden im GRÜNZEUX-Garten und i.d.R. bei jedem Wetter statt (Überdachung). Nur bei extrem schlechtem Wetter/Unwetter wird eine Veranstaltung ggf. abgesagt, Sie erhalten dann eine entsprechende Nachricht im Vorfeld.


Der naturnah gestaltete Garten hat eine Größe von 650 qm und ist in unterschiedlichem Höhenniveau angelegt, die durch Trockenmauern, Hochbeete und bepflanzte Gabionen begrenzt sind. Unter dem Motto "Leben, Lieben, Lachen..." sind hier verschiedene liebevoll gepflegte Gärten entstanden: Rosengarten mit etwa  60 verschiedenen Sorten, Trog-, Senk-, Stauden-, Wasser- und Sempervivumgarten.
Der Garten kann auch außerhalb der Öffnungszeiten nach Absprache besichtigt werden.

Andreas Homrighausen
61137 Schöneck-Büdesheim (Main-Kinzig-Kreis) , Am Nassling 44,
Telefon: 06187-905684, Mobil: 0177-7857499,
E-Mail
Internet


Dachwurz im Hobel Vergrößerung: http://fc-foto.de/37422302

Beim Fürstlichen Gartenfest im Schlosspark von Wolfsgarten erhielt GRÜNZEUX im Jahr 2011 den "Silbernen Wolf" in der Kategorie

Produktpreis Kunst, Objekt und Möbel
Für Alltagsgegenstände aus Küche und Keller, die Sukkulenten ein neues zu Hause geben.


Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Naturschutzgebiete
Mönchbruch
Kühkopf-Knoblochsaue
Ludwigsaue mit Naturkindergarten
Mariannenaue

Parks und Gärten
Verna-Park Rüsselsheim
Rosarium in Hattersheim
Park Rosenhöhe in Darmstadt
Botanischer Garten in Darmstadt

Tierparks:
Vogelpark Biebesheim
Fasanerie Groß-Gerau
Kobelt-Zoo in Frankfurt-Schwanheim
Opel-Zoo in Kronberg

 

Offene Gartenpforte GRÜNZEUX


Das könnte Sie auch interessieren:
Offene Gärten und Höfe in
#Rüsselsheim
Rüsselsheimer Gartenspaziergang
#Darmstadt
#Rodgau
#Rheinhessen
#Schöneck-Büdesheim
#Frankfurt Schwanheim/Goldstein #Bad Nauheim


 

© 2016 hjp-medien - Alemannenstraße - 64521 Groß-Gerau