Notrufe / Telefonnr.
Aktuelle Meldungen
Veranstaltungstipps
Ausstellungstipps
Fußball EM und WM
Kinos in der Region
Rückblick
Linktipps
Wahlen
Datenschutz
 
 
Veranstaltungstipps
für den Kreis Groß-Gerau und die Region Rhein-Main



bis So., 14. Juli

Kultur im Sommer
Programmheft (PDF)
Rüsselsheim


So., 16. Juni, 10 - 18 Uhr
Kunsthandwerkermarkt
Das abwechslungsreiche Angebot, der ca. 100 Aussteller, umfasst u.a.: Kunstobjekte aus Metall, Holz und Stein, Illustrationen, Bilder, Fotoarbeiten, Schmuck in den verschiedensten Variationen, Keramiken, Papier- u. Buchobjekte, moderne Holzmöbel, Filzarbeiten, Textilkunst, Tiffany, Kindermode, Spielzeuge, Lederwaren, Floristik, Teddybären, Hüte, Glasgestaltung sowie Perlendreher.
Der Reinerlös der Veranstaltung wird in voller Höhe für soziale und kulturelle Aktivitäten gespendet.
Veranstalter: Kunsthandwerker des Rüsselsheimer Malkastens
Rüsselsheim, Stadtpark ( Verna-Park)

So., 16. Juni
Sommerfest mit Kletterfestival
Zu den Kletterwettkämpfen sind für dieses Wochenende junge Kletterer*innen aus ganz Hessen eingeladen, um sich im Wettkampf (UIAA V - VIII) zu messen, zu zelten, am Lagerfeuer rumzuhängen und neue Leute kennenzulernen.
Anmeldung:
> Nicht nötig
> Um sich zum Wettkampf anzumelden, genügt eine formlose E-Mail, bzw. Anmeldung vor Ort bis Samstag 12 Uhr
Leitung:
Organisationsteam Kletterfestival
kletterfestival@dav-ruesselsheim.de
Auf der Wiese am Turm kann bereits ab Freitag gezeltet werden.
Alle Sektionsmitglieder und Interessenten, ob jung, alt oder dazwischen, sind herzlichst eingeladen, um in lockerer Atmosphäre zusammenzukommen, einander kennenzulernen und um beispielsweise miteinander Pläne für gemeinsame Bergfahrten zu schmieden. Natürlich sollen alle auch beim Wettkampf gemeinsam mitfiebern und die Gelegenheit nutzen, vielleicht selbst das Klettern auszuprobieren. Für alle, auch für die, die nicht klettern, wird ein Rahmenprogramm für Jung und Alt angeboten, bei dem es auch kleine Preise zu gewinnen gibt.
Veranstalter: Sektion Rüsselsheim im Deutschen Alpenverein
Rüsselsheim-Bauschheim, Kletterturm, Am Weinfaß 83

So., 16. Juni, 11 - 16 Uhr
Tag der offenen Tür mit Grillfest
Eintritt frei
Groß-Gerau/Dornheim, Obst- und Gartenbauverein Dornheim, Obstanlage Ecke Taunusstraße

So., 16. Juni, 14.30 - 17 Uhr
Chor-Cafè des Gesangvereins Liederkranz Berkach
Musikalischer Nachmittag bei Kaffee und Kuchen mit den Happy-Voices und Chören aus der Umgebung. Beschwingte Melodienvielfalt von modern, zu klassisch und international.
Eintritt frei
Groß-Gerau/Berkach, Dorfgemeinschaftshaus, Dornheimer Straße 10

Mo., 17. - 21. Juni:
Spielmobil „on Tour“
Bauschheim, Am Weinfaß 23
Mit vielen spannenden Angeboten geht das Spielmobil „on Tour“.
Das Angebot der Jugendförderung der Stadt Rüsselsheim umfasst eine Vielzahl an Spiel- und Sportmaterialien, die Kinder ab sechs Jahren ausprobieren können. Ob Pedalos, Balance-Bikes, Slackline, Wurfspiele, Jonglage-Sachen, Ballspiele oder auch Kreativangebote - hier ist für alle etwas dabei. Die Veranstaltung ist kostenlos, ohne Anmeldung und kann spontan wochentags aufgesucht werden in der Zeit von 15 bis 18 Uhr.
Weitere Termine:
12. - 16.8.: und 19. - 23.8.:
Königstädten, auf dem Spielplatz am Johann-Philip-Mohr-Weg.
Rüsselsheim


Kulturstammtisch Gerauer Land
Mo., 17. Juni, 19 Uhr
Kulturstammtisch
Treffpunkt für Kreative.
Kulturinteressierte aus Groß-Gerau und der Region sind herzlich eingeladen.
Anmeldung nicht erforderlich.
Kontakt: Tel. 06152/ 716295
Kulturstammtisch
Groß-Gerau, Stadtmuseum,
Am Marktplatz 3


Di., 18. + Mi., 19. Juni,
jeweils 9 - 13 Uhr

Aktionstage Biologische Vielfalt
Schüler und andere Zoobesucher erfahren Biodiversität auf interessante Weise. Zudem können sie zahlreiche bedrohte Tierarten beobachten, die im Opel-Zoo gehalten werden.
Biologische Vielfalt - oder Biodiversität - beschreibt die Vielfalt des Lebens auf der Erde. Sie ist die Lebensgrundlage für den Menschen und alle anderen Organismen. Dennoch ist bisher nur ein Teil der 10 bis 50 Millionen existierenden Tier- und Pflanzenarten bekannt.
An den Mitmachstationen und Infoständen, die von Zoopädagogen sowie Mitarbeitern und Studenten der Didaktik der Biowissenschaften und der Opel-Zoo Stiftungsprofessur für Zootierbiologie der Goethe-Universität Frankfurt betreut werden, können sich interessierte Zoobesucher über Biodiversität informieren.
Die Aktionstage sind kostenfrei, ohne Zusatz zum Eintrittspreis.
Kronberg im Taunus, Opel-Zoo
Am Opel-Zoo 3

NICEFIELD
Fr., 21. Juni, 19 - 22 Uhr
Spanische Leckereien, tolle Weine und Live-Musik auf der Restaurantterrasse.
NICEFIELD Live

Spain Folk - Pop
Lebensfreude pur!
Spanische- und Latino-Musik zum Tanzen, Lachen, Träumen und Mitsingen.
Reservierung Tel: +49 6723 66 0
Oestrich-Winkel, Schloss Vollrads, Vollrads Allee

Sa., 22. Juni, ab 9.30 Uhr

Marktfrühstück - Spezialitäten aus dem Süden
Groß-Gerau
, Marktplatz, Am Marktplatz

Graffiti
Sa., 22. Juni, ab 12 Uhr bis open-end!
Graffiti-Veranstaltung
Zwei große Unterführungen plus Außenwände, sowie eine 300m lange x 2,50m hohe Wand. Über 1000 qm Wandfläche werden von 103 Graffitisprühern/-künstlern/-malern aus ganz Deutschland und dem Ausland neu designed. 
Zusätzlich haben wir für interessierte Kids auch eine Übungswand eingerichtet, auf der man gegen kleine Unkostenbeiträge, Dosen erwerben kann und sich als Sprüher versuchen kann.
Was gibt es passenders für so eine Veranstaltung, als Musik an einem schönen, ruhigen, sonnigen Tag am Main im Grünen mit so vielen Künstlern? Reggaemusik, Dub und natürlich Hip Hop!
Mit Musik von DJ Sapiko aus Rüsselsheim, sowie Wiesbaden's finest, wird das Event musikalisch perfektioniert. Wir haben zwar keine Bühne, aber es wird ein Mic zum rappen geben!
Umsonst und draußen (lediglich Unkostenbeiträge für Essen & Trinken
Raunheim, Mainufer, entlang des Yachthafens

Sa., 22. Juni, ab 15 Uhr
So., 23. Juni, ab 11 Uhr

Festival der Kulturen
Das bunte Festival mit vielfältiger Gastronomie, abwechslungsreichem
Programm und viel Flair!
Rüsselsheim,
Theatervorplatz, Am Treff

So., 23. Juni, 11 Uhr

Kostümführung
Höchst theatralisch 2.0

Auf diesem vergnüglichen theatralischen Spaziergang werden den Teilnehmern die interessanten historischen Fakten gewissermaßen „subkutan“ vermittelt, denn nach wie vor geht es bei den Zänkereien zwischen „Mörtel-Gundi“ (Silke Wustmann) und „Bären-Schorsch“ (Mario Gesiarz) um die Geschichte der seit 1355 selbständigen Stadt Höchst am Main.
Eintritt frei, Anmeldung nicht erforderlich
Frankfurt-Höchst, Treffpunkt: Brunnen auf dem Höchster Schlossplatz

So., 23. Juni, 14 Uhr

Boule-Turnier – Doublette
Modus: Supermelée
- 4 Runden während Sommerzeit
- 3 Runden während Winterzeit
Weitere Infos: https://www.blau-gelb-gg.de/boule/
Groß-Gerau, Zentrale Sportanlage,
Ecke Gernsheimer Straße (B44) / Europaring / Parkplatz beim Finanzamt

Di., 25. Juni, 19 Uhr
8. Opel-Firmenlauf
5,7 km lange Strecke rund um das Stadion am Sommerdamm, durch die Innenstadt und das Opelwerk.
Informationen
Rüsselsheim, Stadion am Sommerdamm / Mainvorland

Di., 25. Juni, 19.30 Uhr

Kreolische Klänge aus dem indischen Ozean
Sakili (Rodrigues Island)
Auf den Spuren der reichen Klänge des Indischen Ozeans bietet die kleine Insel Rodrigues überraschende Entdeckungen: 2017 wurden ihre Sega-Rhythmen in die UNESCO-Liste des immateriellen Kulturerbes aufgenommen. Sega Tambour bezeichnet eine pulsierende Mischung aus Musik, Gesang und Tanz mit Ursprüngen in afrikanisch geprägten Sklavengemeinschaften, die Ausdruck des Widerstands der Sklaven gegen die Kolonialherren und gleichzeitig eine ritualisierte Form war, um Konfl ikte untereinander zu thematisieren und soziale Lösungen zu finden.
Eintritt frei
Rüsselsheim, Festung,
Hauptmann-Scheuermann-Weg 4



Do., 27. Juni, 20 Uhr
Mörderjagd bis nach Fernost
Ein ostasiatischer Besuch an der Loreley endet tödlich: Ein japanischer Geschäftsmann wird enthauptet aufgefunden, den Kopf des Ermordeten hat sich der unheimliche Killer als grausige Trophäe mitgenommen. Noch am Vorabend war das Todesopfer bei Jo Weidinger im Restaurant zu Gast. Ob des Mordes tief erschüttert, beginnt der junge Küchenchef auf eigene Faust zu ermitteln. Doch die Uhr tickt: schon bald wird der nächste Japaner kaltblütig ermordet. Offenbar verbirgt sich hinter den grausamen Taten in Christof A. Niedermeiers Kriminalroman „Tödliches Sushi“ ein uraltes Geheimnis, das Jo Weidinger bis nach Japan führt.
Aus der Reihe „Tod im Turm“.
Der Eintritt kostet 9 Euro, um Voranmeldung im KVHS-Servicebüro unter Telefon 06152/1870-0 oder per E-Mail an info@kvhsgg.de wird gebeten
Ginsheim-Gustavsburg, Buchhandlung Villa Herrmann, Mozartstraße 3

Nachgestellte Szene mit Regisseur Walter Ullrich. Foto: Hans Welzenbach, Kreissparkasse GG
Fr., 28. Juni, 19.30 Uhr
Sa., 29. Juni, 19.30 Uhr
„Toller Hund“
Mundart-Laientheater „Eher wie nedd“
Restkarten für den „Tollen Hund“
Mundart-Laientheater „Eher wie nedd“ bringt Niebergalls Vorläufer des „Datterich“ auf die Bühne
Restkarten für den „Tollen Hund“
Mundart-Laientheater „Eher wie nedd“ bringt Niebergalls
Vorläufer des „Datterich“ auf die Bühne
Karten sind in allen Filialen der Kreissparkasse Groß-Gerau oder im Internet unter www.ksk.de/veranstaltungen erhältlich.
Riedstadt-Erfelden, "Deutsches Haus“ („bei de Ilse“)


So., 30. Juni
Klassikertreffen
Alle Auto-, Traktor- und Motorradbesitzer von Oldies bis zum Baujahr 1980 sind eingeladen, diese dem Publikum zu präsentieren!
Teilnahme und Eintritt frei.
Rüsselsheim, an den Opelvillen und auf dem Mainvorland (Landungsplatz




Di., 2. Juli, 18.30 Uhr
75 Jahre nach der Königstädter Bombennacht
Stadtteilführung
Die Nacht vom 12. auf den 13. August 1944 bleibt auch heute noch für einen großen Teil der Bevölkerung von Königstädten unvergessen. Neben den schwersten Sprengbomben, die Flugzeuge damals tragen konnten, fielen 100.000 Brandbomben auf die bis unters Dach mit Heu und Stroh gefüllten Scheunen.
Am Treffpunkt gibt Stadtführer Wolfgang Einsiedel gibt den Teilnehmern zunächst eine kurze Einführung und startet dann den Rundgang durch die betroffenen Gassen. Zum Abschluss der Führung laden die Königstädter Hofkonzerte zu einem damals für Königstädten typischen Imbiss in das Alte Rathaus ein.
Die Teilnahme an der Führung ist kostenlos. Es wird jedoch um vorherige Anmeldung gebeten bei Bärbel Becker telefonisch unter 06142 83-2021 oder per E-Mail an:
tourismus@ruesselsheim.de
Rüsselsheim-Königstädten, Treffpunkt: Sitzungssaal des Alten Rathauses an der Rathausstraße 13

Fr., 5. Juli, ab 17 Uhr
Sa., 6. Juli, ab 15 Uhr
So., 8. Juli, ab 10 Uhr

Weinfest
Das reichhaltige Angebot wird durch Bier, Apfelwein, Whiskey und Softdrinks abgerundet. Zum guten Tropfen wird es außerdem hochwertige Speisen von Gastronomiebetrieben geben. Das ganze Wochenende wird ein buntes Bühnenprogramm geboten
Programm
Rüsselsheim, Stadtpark ( Vernapark)

Fr., 12. bis So., 14. Juli
Klassikerfestival
„Sportwagen & Gran Turismo“ und
Sonderausstellung „FIAT Topolino, FIAT 500 & Specials“
Programm
Verkaufsoffener Sonntag
Bad König, Kurpark an den Seen

Sa., 13. Juli, 14 Uhr
Kursangebot für Senioren: Mit dem E-Bike sicher unterwegs
Immer mehr Radfahrer wissen die Unterstützung des Elektromotors zu schätzen. Bei Steigungen und Gegenwind gerät man nicht gleich ins Schwitzen, und auf flachen Strecken ist man deutlich flotter unterwegs, denn die sogenannten Pedelecs geben bis zu einer Geschwindigkeit von 25 Stundenkilometern zusätzlichen Anschub.
Die höhere Geschwindigkeit und das höhere Gewicht der E-Bikes bergen natürlich auch Risiken. Für die Generation „60 plus“ bieten aus diesem Grund der Seniorenbeirat der Stadt, die Radsportabteilung des SV Blau-Gelb Groß-Gerau und der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DRV) gemeinsam einen Kurs „Sicheres E-Bike fahren“ an.
Im Haus Raiss gibt es zunächst einen theoretischen Teil, bevor es auf dem Parkplatz des PDS-Oberstufengebäudes in der Sudetenstraße mit praktischen Übungen weitergeht. Mit eigenem Rad und Helm üben die Kursteilnehmer Fahrtechnik und Koordination, lernen das Kurvenverhalten der E-Bikes einzuschätzen und trainieren auch das sichere Anfahren, Absteigen und Abstellen.
Die Teilnahme am Kurs, der Platz für maximal 20 E-Bike-Fahrer bietet, ist kostenfrei. Die Organisatoren bitten um verbindliche Anmeldung per E-Mail an rad@blau-gelb-gg.de oder telefonisch beim Seniorenbeirat unter der Rufnummer 06152/83968 (Anrufbeantworter).
Groß-Gerau, Treffpunkt: Haus Raiss, Frankfurter Straße 46

NICEFIELD
So., 21. Juli, ab 16 Uhr
NICEFIELD Live

Spain Folk - Pop
Lebensfreude pur!
Spanische- und Latino-Musik Tanzen, Lachen, Träumen und zum Mitsingen.
Alsheim,
Pflanzenhof, Außerhalb 7

Fiedergetiere 2.0 – all inklusive
Di., 23. Juli., 19 Uhr
Ausstellungseröffnung
Fiedergetiere 2.0 – all inklusive
Ausstellungstipps
Raunheim, Naturfreundehaus Rüsselsheim, Langseeweg


Sa., 27. Juli, 19.30 - 22.30 Uhr
Nicefield´s Cantalo
Cantalo ist temperamentvoll und vermittelt Lebensfreude pur!
Spanische- und Latino-Musik zum Tanzen, Lachen, Träumen und Mitsingen.
Gernsheim, Zum Karpfen, Rheinstraße 3

So., 28. Juli, 12.30 - 14 Uhr

So., 25.8.; So., 24.11.

Der Osthafen - Ein unbekanntes Stück Frankfurt
Die Teilnehmer entdecken den Frankfurter Osthafen und erfahren alles über die Entstehung des Hafens, seine Geschichte, spannende Architektur und Atmosphäre. Der Osthafen wurde 1912 eröffnet und ist noch heute, mit seinen vier Becken und einer eigenen Hafenbahn, ein wichtiger Umschlagplatz.
Kosten: 13 €
Anmeldung + weitere Infos
Frankfurt, Treffpunkt: Lindleystr. 14





Do., 15. August, 18 Uhr

Wie werden eigentlich Autos gebaut?
Opel-Werkstour

Bei einer rund zweistündigen Werkstour haben Interessierte die Gelegenheit, vieles über die Faszination des modernen Automobilbaus und die Unternehmensgeschichte der Firma Opel zu erfahren und einen Blick hinter die Kulissen der Rüsselsheimer Autoschmiede zu werfen.
Die Führung kostet 6 Euro pro Person (Mindestalter sechs Jahre), der Beitrag kann direkt vor Ort beglichen werden.
Rüsselsheim, Treffpunkt: Foyer des Adam Opel Hauses, Friedrich-Lutzmann-Ring 1

Fr., 16. bis Di., 20. August

Kerb
Feiern, Lachen, Spaß haben!
Mehr als 40 Stände und Fahrgeschäfte, zahlreiche Live- und Musikevents und ein brillantes Feuerwerk zum Abschluss sorgen für beste Unterhaltung. Kulinarisch kommt ebenfalls jeder auf seine Kosten. Internationale Köstlichkeiten sind ebenso zu finden, wie die klassische Bratwurst.
Rüsselsheim, Mainvorland, Marktplatz


So., 18. August, 11 - 20 Uhr

Kellerwegfest - Guntersblum
Rheinfähre Kühkopf
... die Fähr' fährt

Preise:
2 Euro / Person
1 Euro / Fahrrad
Kinder bis 12 Jahre frei
Info: 0172-5315810
Zugang über die Fährrampen barrierefrei
Weitere Termine:
- So., 22. Sept., 11 - 18 Uhr
Kelterfest Hofgut Guntershausen
- So., 13. Oktober, 11 - 18 Uhr
Guntersblumer WeinForum

Fr., 30. August, ab 18 Uhr
Nacht der Sinne
Lange Einkaufsnacht mit buntem Unterhaltungsprogamm
Nacht der Sinne
Groß-Gerau, Innenstadt



Sa., 7. bis So., 8. September
Mainland Games
Getreu dem Vorbild schottischer Highland Gatherings, sind die Mainland Games ein gelungener Mix aus sportlichen Wettkämpfen, einem tollen Bühnenprogramm, einem schottischen Markt und vor allem ganz viel Spaß für alle großen und kleinen Gäste.
Karten gibt es an der Tageskasse zum Preis von 7,- Euro, Kinder von 6 bis 14 Jahren 2 Euro. Besucher mit einem Schwerbehindertenausweis zahlen ganz normal, eine Begleitperson erhält jedoch freien Eintritt!
Rüsselsheim, Festivalgelände, Ludwig Dörfler Allee 4


Sa., 7. September, 17 Uhr
5.10., 2.11.
Architekturführung „Mein Schloss am Main“
Den Besuchern bieten sich bei der Teilnahme interessante Einblicke in die Entstehungsgeschichte des Gebäudeensembles. So beispielsweise, dass Fritz Opel, Sohn des Firmengründers Adam Opel die erste der beiden Villen 1920 von Ingenieur und Werksdirektor Wilhelm Wenske erwarb und 1931/32 die zweite Villa errichten ließ, die heute als Ausstellungshaus der Kunst- und Kulturstiftung dient. Auch die vielseitige Nutzung über die Jahre – vom Krankenhaus, über den Sitz des Amtsgerichts, bis hin zum Ausstellungshaus – wird den Teilnehmern im historischen Ambiente vermittelt.
Die Teilnahme kostet 4 Euro pro Person. Mit Anmeldung an: info@opelvillen.de
Rüsselsheim, Opelvillen, Ludwig-Dörfler-Allee 9

NICEFIELD
So., 15. September, 11 - 12 Uhr
NICEFIELD Live

Promenadenkonzert
Spain Folk - Pop
Lebensfreude pur!
Spanische- und Latino-Musik zum Tanzen, Lachen, Träumen und Mitsingen.
Darmstadt,
im Herrngarten


Sa. 21. + So., 22. Septemter
Tag der "Offenen Ateliers"
Aus die Künstler im Kreis Groß-Gerau beteiligen sich wieder, feuen sich viele viele Besucher und gute Gespräche.
"Offene Ateliers"
Kreis Groß-Gerau

So., 6. Oktober, 11 - 18 Uhr
Kreisbauernmarkt
An über 30 Ständen demonstrieren die Erzeuger nachdrücklich, dass sie auch außerhalb der Spargelzeit attraktive und wohlschmeckende Angebote machen können: Von Obst und Gemüse über frische Kräuter und Blumen, Hausmacher Wurst und Honig bis hin zu Spezialitäten wie Räucherfisch, verschiedenen Likören, Ziegenkäse und selbstgebrautem Bier.
Verkaufsoffener Sonntag
Groß-Gerau, Sandböhlplatz

Do., 24. Oktober, 21 Uhr
Zeitungsherstellung hautnah erleben: Stadtführung bei VRM Druck
Teilnehmende werden hautnah miterleben, wie bei der VRM Druck GmbH & Co. KG eine Tageszeitung hergestellt wird. Pro Stunde können 45.000 Zeitungen gedruckt werden, in Doppelproduktion sogar 90.000.
Der Besuch der Führung ist kostenlos. Da die Teilnahmezahl begrenzt ist, nimmt Bärbel Becker vom Stadtmarketing Anmeldungen unter tourismus@ruesselsheim.de oder telefonisch unter 06142 83-2021 entgegen.
Rüsselsheim-Königstädten,
Treffpunkt: am Empfang von VRM Druck im Gewerbegebiet Blauer See, Alexander-Fleming-Ring 2


Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

#Aktuelles aus der Region
#Ausflüge

#Einkaufen
#Burgen und Schlösser
#Gedenkstätten
#Museen
#Naturschutzgebiete
#Parks und Gärten

Tierparks
#Vogelpark in Biebesheim
#Vivarium in Darmstadt
#Englischer Garten Eulbach
#Zoologischer Garten Frankfurt
#Stadtwaldhaus / Fasanerie in Frankfurt
#Kobelt-Zoo in Frankfurt-Schwanheim
#Tiergarten Fasanerie in Groß-Gerau
#Wildpark "Alte Fasanerie" in Hanau Klein-Auheim
#Opel-Zoo Kronberg/Taunus
#Zoo Mainz-Gonsenheim
#Waldzoo Offenbach
#Rheinhäuserhof in Trebur-Geinsheim
#Fasanerie in Wiesbaden

#ESA European Space Agency (Europäische
Weltraumorganisation)
und
ESOC European Space Operations Centre (Europäisches Satelliten-Kontrollzentrum)
in Darmstadt


Meine Fotos
sind bei Fotocommunity unter folgendem
Link zu finden:
Fotos

Deutschland
Hessen
Kreis Groß-Gerau
Region
Rhein-Main

Ausstellungstipps

BüchnerBühne
Spielplan


Verkaufsoffene Sonntage



25 Jahre
Spargeltage
Gerauer Land
im
Kreis Groß-Gerau
Veranstaltungen
Siehe
Spargeltage.de



bis 14. Juli
Kultur im Sommer
Rüsselsheim
Programmheft (PDF)



Haben Sie einen Veranstaltungstipp?
Möchten Sie über Veranstaltungen in der Region Groß-Gerau oder Rhein-Main informieren? Dann schreiben Sie uns:
E-Mail

© 2019 hjp-medien - Alemannenstraße - 64521 Groß-Gerau