Notrufe / Telefonnr.
Aktuelle Meldungen
Veranstaltungstipps
Ausstellungstipps
Kinos in der Region
Rückblick
Linktipps
Datenschutz
 
 
Veranstaltungstipps
für den Kreis Groß-Gerau und die Region Rhein-Main



Do., 12. Dezember, 14.30 Uhr
Do., 16. Januar, 14.30 Uhr
Babbelmittag
Eintritt frei
Veranstalter: Heimat- u. Geschichtsverein Leeheim e.V.
Ansprechpartner/in: Ludwig Jung (06158 975330)
Riedstadt-Leeheim, Heimatmuseum, Backhausstraße 8

Do., 12. Dezember, 15.30 Uhr
Bücherwurm-Treff für Kinder ab 3 Jahre
In dem Bilderbuchkino „Das Eselchen und der kleine Engel“ von Otfried Preußler geht es um einen kleinen Esel, dem von seiner Mutter zum Einschlafen die Geschichte von jener Eselin erzählt wird, die im Stall von Bethlehem das Jesuskind mit seinem Atem wärmte. Als das Eselchen eines Morgens aufwacht, ist seine Mutter verschwunden! Ein kleiner Engel aber weiß, wo die die Mutter ist: Beim Jesuskind, an der Krippe im Stall. Gemeinsam machen sie sich auf den Weg und erleben das Wunder der Weihnacht. Danach darf gemalt werden.
Groß-Gerau, Stadtbücherei
Gernsheimer Straße 5

Do., 12. Dezember, 18.30 Uhr
Funzelabend
Gemütliche Runde mit Gesprächen und Diskussionen zu 2019
Riedstadt, NaturFreunde Bootshaus »Am Altrhein«, Hallert 1

Do., 12. Dezember, 20 Uhr
The Beautiful Day – Kurt Elling Sings Christmas
Passend zur Jahreszeit fängt er die Atmosphäre ein, besinnlich, berührend, dabei ideenreich und frisch. Elling sagt dazu, dass er kein religiöses und kein klassisches Standard-Swinging Album auf die Bühne bringen will, sondern Nachdenkliches und Berührendes kreieren will – Weihnachten ganz sinnlich.
Eintritt: Vorverkauf: 44,-/39,-/32,-/27,- Euro - Abendkasse: 47,-/42,-/35,-/30,- Euro
Rüsselsheim, Theater, Großes Haus, Am Treff 7

Do., 12. Dezember, 20 Uhr
Bilderschau: Landschaft bei Nacht
Im vierten Quartal haben sich die Hobbyfotografen des Film- und Fotoclubs Groß-Gerau mit dem Thema "Landschaft bei Nacht" fotografisch auseinander gesetzt. Jedes Clubmitglied hat an diesem Abend die Gelegenheit, seine besten Bilder zu präsentieren. Fotointeressierte Gäste sind willkommen. Es wird um vorherige Anmeldung beim Clubvorsitzenden Michael Lamberty unter E-Mail: vorstand@filmundfoto-gg.de oder Telefon: 06152 – 17 93 87 gebeten.
Groß-Gerau, Alte Gässelschule, Erdgeschoss, Steinstraße 2

Fr., 13. Dezember, 19.30 Uhr
Frö-hö-liche Weihnacht!
Festliche und unterhaltsame Texte zur Weihnachtszeit mit der Rüsselsheimer Autorin Hannah Winkler - musikalisch begleitet vom Akkordeon Club Rüsselsheim.
Eintritt 10 Euro
Um Voranmeldung unter Tel.: 06142 8348860 oder Mail: info@kapitel43.de wird gebeten.
Rüsselsheim, Buchhandlung, Marktstraße 32-34


Fr., 13. Dezember, 20 Uhr
Orgelkonzert zur Advents- und Weihnachtszeit
für drei Trompeten, Pauken und Orgel Werke von Bach, Händel, Charpentier u.a
Markus Bebek, Jürgen Ellensohn, Heiko Herrmann (Trompeten),
Lars Rapp (Pauken), Andreas Boltz (Orgel)
Eintritt: 10 Euro (freie Platzwahl)
Kartenvorverkauf
Frankfurt Ticket RheinMain GmbH
www. frankfurtticket.de
Ticket-Hotline 0 69/134 04 00 · Telefax 0 69/134 04 44
Montag–Freitag: 9.00–20.00 Uhr
Samstag: 9.00–19.00 Uhr · Sonntag: 10.00–18.00 Uhr
Preise im Vorverkauf zzgl. Gebühren
Frankfurt, Kaiserdom, Domplatz

Fr., 13. Dezember, 20 Uhr
Sa., 14. Dezember, 20 Uhr
"Deppenkaiser" ein echtes 3-D (dreidrehendes) Puppenspiel.
Comedy und Kabarett: KIKERIKI-THEATER
Es dreht sich um ein Dorf, in dem sich das Leben von drei Bewohnern in ihren drei Häusern tagtäglich im gleichen Kreise dreht, bis eines Tages ein völlig aufgedrehter Fremder ihre Kreise stört. Freiherr Franz von Zossenhain, so sein Name, erkennt sehr bald, dass in diesem Dorf Vieles im Argen liegt. Vor allem gibt es keine Ordnung.
Tickets ab 27 €
Rüsselsheim, Theater, Großes Haus, Am Treff 1

Sa., 14. Dezember, 14 Uhr
Allez Boule-Turnier – Doublette
Supermelée (3 Runden)
Weitere Infos:
www.sv-klein-gerau.de/boule
Büttelborn / Klein-Gerau,
Waldstraße 1 A (am Sportplatz)
Nä. Termin 11.01.2020, 14:00 Uhr


Sa. 14. Dezember, 19.30 Uhr
Fr. 20. Dezember, 19.30 Uhr
Fr. 17. Januar, 19.30 Uhr
Sa. 18. Januar, 19.30 Uhr
Fr. 28. Februar, 19.30 Uhr

Die Affaire Rue de Lourcine (Labiche)
Burleske von Eugène Labiche
Es war ein feuchtfröhlicher Abend. Nicht nur ein Glas wurde zu viel getrunken. Die Erinnerung an die letzten Stunden der Nacht sowie die Erinnerung an den Weg nach Hause sind nur noch unscharf vorhanden. Jetzt brummt der Kopf. So geht es Monsieur Lenglumé, als er am Morgen in seinem Bett erwacht. An alle Details der letzten Nacht kann er sich definitiv nicht mehr erinnern. Im Bett neben ihm liegt dann auch nicht seine Frau, sondern ein ihm fremder Mann – Monsieur Mistingue.
Mit: Mélanie Linzer, Oliver Kai Müller, Alexander Valerius, Hannah Bröder, Vincent Hoff
Inszenierung: Christian Suhr
Spieldauer: 85 Minuten (keine Pause)
Tickets ab 18,00 €
Riedstadt-Leeheim, Kirchstraße 16,
BüchnerBühne Riedstadt

So., 15. Dezember, 17 Uhr
Adventskonzert
Veranstalter: Ev. Kirchengemeinde Goddelau
Eintritt frei
Riedstadt-Goddelau, Evangelische Kirche, Starkenburger Straße 34


So., 15. Dezember, 18 Uhr
Die Festung im Fackelschein
Bei einer abendlichen Fackelführung präsentiert sich die Festung in gänzlich anderem Licht: Im Schein der Fackeln erfahren Sie mehr über Landsknechte, Festungskommandanten und die bewegte Geschichte einer der bedeutendsten militärischen Anlagen im frühneuzeitlichen Hessen.
Teilnahmebeitrag: 7 Euro
Begrenzte Teilnahmezahl, Kartenvorverkauf unter Telefon 06142 / 832950.
Teilnahme auf eigene Gefahr!
Rüsselsheim, Hauptmann-Scheuermann-Weg 4
Festung

Di, 17. Dezember, 15 Uhr
Wo sind die Weihnachtsplätzchen?
Büchereileiterin Anja Stark stellt das Bilderbuch
„Der kleine Igel und der Gast im Weihnachtsbaum“ vor
Der kleine Igel freut sich riesig: Dieses Jahr wollen er und sein Freunde nicht nur das Weihnachtsfest zusammen feiern, sondern auch schon die Tage zuvor miteinander verbringen. Doch kaum haben sie ihren Weihnachtsbaum aus dem Wald geholt und ihn prächtig geschmückt, scheint alles schief zu gehen: Der Fuchs kann nicht schlafen, weil er ein lautes Schnarchen hört. Die Mäusekinder ärgern sich, weil jeden Morgen ein leckerer Keks am Baum fehlt. Und dann ist auch noch die rote Mütze des Igels verschwunden.
Riedstadt-Leeheim, Bücherei, altes Rathaus, Kirchstraße 12 (neben der BüchnerBühne).

Mi., 18. Dezember, 14.30 Uhr
Adventsfeier der Senioren mit Krippenspiel
Riedstadt-Goddelau, Pfarrsaal der katholischen Pfarrgemeinde St. Bonifatius, Friedrichstr. 11

Do., 19. Dezember, 15.30 Uhr
Bücherwurm-Treff für Kinder ab 5 Jahre
In „Der höchste Bücherberg der Welt“ von Rocio Bonillaträumt Lukas vom Fliegen. Er wünscht sich nichts sehnlicher als ein paar Flügel. Doch stattdessen drückt ihm seine Mutter ein Buch in die Hand. Da beginnt Lukas zu lesen. Danach liest er ein weiteres Buch und dann noch eins... bis er irgendwann auf einem hohen Stapel Bücher sitzt: dem höchsten Bücherberg der Welt. Da begreift Lukas, dass er die Erfüllung seines größten Wunsches längst in der Hand hält: Die Bücher reisen mit ihm in ferne Länder, fantastische Welten und himmelhoch hinaus. Es wird nach der Geschichte gebastelt und gemalt.
Groß-Gerau, Stadtbücherei
Gernsheimer Straße 5


Do., 19. und
Fr., 20. Dezember,
jeweils 20 Uhr

Weihnachtskonzert mit dem St. Petersburger Knabenchor
Russische und deutsche Werke zur Weihnachtszeit
Wadim Ptscholkin (Leitung)
Eintritt: 10–35 Euro
Kartenvorverkauf
Frankfurt Ticket RheinMain GmbH
www. frankfurtticket.de
Ticket-Hotline 0 69/134 04 00 · Telefax 0 69/134 04 44
Montag–Freitag: 9.00–20.00 Uhr
Samstag: 9.00–19.00 Uhr · Sonntag: 10.00–18.00 Uhr
Preise im Vorverkauf zzgl. Gebühren
Frankfurt, Kaiserdom, Domplatz

Fr., 20. Dezember, 19 Uhr
"Weihnacht lacht..."
Mit schwarzem Humor, satter Ironie und viel Herz durch den Advent mit Gerhard Polacek und Reiner Hiby
Veranstalter: Kulturbüro der Stadt Riedstadt in Kooperation mit der SKG Erfelden
Ansprechpartner/in: Anja Stark / Marco Hardy (06158 93084-1/-2)
Preis: 15 € VVK, 17 € AK
Riedstadt-Erfelden, SKG Halle, Rheinallee 42

Sa., 21. Dezember, 18 Uhr
Konzert im Kerzenschein
Veranstalter: Ev. Kirche Leeheim
Preis: Eintritt frei
Riedstadt-Leeheim, Evangelische Kirche, Klappergasse 6

Sa. 21. Dezember, 19.30 Uhr
- ausverkauft -
Absinto Orkestra: Live
Der Balkan-Beat-Express rattert ungebremst über Deutschlands Bühnenbretter, und das Absinto Orkestra ist seit mehr als 10 Jahren eine der Lokomotiven. Inspiriert von den mitreißenden Rhythmen osteuropäischer Hochzeitskapellen erzählen fünf Musiker ihre ganz eigene Geschichte: Von der Liebe des Geigers zur Klassik, von der Django Reinhardt-Passion des Gitarristen, von der russischen Heimat des Mannes am Kontrabass, von den südafrikanischen Straßenmusiker-Jahren des Trommlers und von den bessarabischen Wurzeln des singenden Mandolinenspielers.
Tickets nur noch an der Abendkasse (eine Stunde vor Vorstellungsbeginn)
Riedstadt-Leeheim, Kirchstraße 16,
BüchnerBühne Riedstadt

Happy Metal
So., 22. Dezember, 17 Uhr

Nun singet und seid froh – Weihnachtliche Blechbläserklänge
Blechbläserensemble Happy Metal.
Besinnliche und feierliche Bläsermusik von Renaissance bis Moderne wechseln sich ab mit Adventsliedern aus aller Welt in unterschiedlichen Bearbeitungen. Zu hören sein werden Stücke von Orlando di Lasso, Antonio Vivaldi und Johann Sebastian Bach, aber auch von moderneren Komponisten wie Bertold Hummel und Christian Sprenger. Traditionelle Weihnachtslieder treffen dabei auf festliche Blechbläserklänge, das Ganze aufgelockert durch eher jazzig angehauchte amerikanische Christmas-Songs.
Eintritt frei.
Wiesbaden, Mainz-Kostheim, katholischen Kirche St. Kilian, Mainufer, Kirchplatz 1

Christmas Moments with Friends
Mo., 23. Dezember
Beginn 16 Uhr: Einlass 15.30 Uhr
Beginn 19 Uhr: Einlass 18.30 Uhr

Christmas Moments with Friends
mit der Kicks & Sticks Konzert-Band, den Kicks & Sticks Voices, der Junior-Band und den Junior-Voices, Leitung: Wolfgang Diefenbach und Dr. Holger Fröhlich
Tickets bei Tourist Information Wiesbaden, Marktplatz 1, 65183 Wiesbaden; Tel: 0611-1729-930
Kartenpreis 26 € zzgl. Vorverkaufsgebühr, ermäßigt 16 € zzgl. Vorverkaufsgebühr (Kinder bis 14 Jahre)
Wiesbaden, Kurhaus, Christian-Zais-Saal, Kurhausplatz 1

Di, 24. Dezember, 10 Uhr
Heubündelausgabe an Kinder
Diese bringen das Heu vor der Bescherung zu Verwandten oder Bekannten. Es ist für den esel des Christkind bestimmt. Dieser soll, wenn das Christkind Geschenke verteilt, nicht hungern müssen. Eintritt frei
Riedstadt-Leeheim, Heimatmuseum, Backhausstraße 8


Di., 24. Dezember, 17 - 17.30 Uhr
Frankfurter Stadtgeläut
50 Glocken aus 10 Kirchen.
Den Auftakt macht die Paulskirche (6 Glocken). Ihr schließen sich die Katharinenkirche (4 Glocken) an der Hauptwache, die Liebfrauenkirche (5 Glocken), die Peterskirche (4 Glocken) und die Dominikanerklosterkirche (3 Glocken) an.
In den gemeinsamen Chor fügen sich dann die Leonhardskirche (6 Glocken), die Karmeliterklosterkirche (4 Glocken), die Alte Nikolaikirche (4 Glocken) am Römerberg und die „dribbdebach" (südliche Mainseite) gelegene Dreikönigskirche (5 Glocken) ein.
Schlußendlich erhebt sich auch das Geläut des Kaiserdoms (9 Glocken) mit ein.
Die beliebtesten Standorte sind dabei die Hauptwache, der Liebfrauenberg, der Paulsplatz, der Römerberg und der Eiserne Steg.
Frankfurt

Di., 24. Dezember, 18 Uhr
Turmblasen
Im Anschluss an die Christvesper findet das vom Gewerbeverein Groß-Gerau veranstaltete Turmblasen der "Bläsergruppe Jary Walter" statt.
Unter der Leitung von Kai Lapp lassen die acht Musiker (2 Trompeten, 4 Posaunen und 2 Tuben) von allen vier Seiten des Kirchturms traditionelle Weihnachtslieder erklingen.
Groß-Gerau, ev. Stadtkirche, Kirchstraße


Do., 26. Dezember, 18 Uhr
Die Festung im Fackelschein
Bei einer abendlichen Fackelführung präsentiert sich die Festung in gänzlich anderem Licht: Im Schein der Fackeln erfahren Sie mehr über Landsknechte, Festungskommandanten und die bewegte Geschichte einer der bedeutendsten militärischen Anlagen im frühneuzeitlichen Hessen.
Teilnahmebeitrag: 9 Euro inklusive anschließendem Umtrunk.
Begrenzte Teilnahmezahl, Kartenvorverkauf unter Telefon 06142 / 832950.
Teilnahme auf eigene Gefahr!
Rüsselsheim, Hauptmann-Scheuermann-Weg 4
Festung

Sa., 28. Dezember, 10 Uhr
Gemarkungsrundgang
Veranstalter: Freiwillige Feuerwehr Erfelden
Ansprechpartner/in: Miriam Keil (0160 97034464)
Teilnahme ist kostenfrei
Riedstadt-Erfelden, Treffpunkt: Richthofenplatz

Di., 31.Dezember, 15 Uhr
Magischer Jahresausklang
Der Zauberer Kurt entführt Kinder und auch Erwachsene mit dem "Magischen Jahresausklang", im Evangelischen Gemeindehaus, in die fantastische Welt der Magie.
Auch in diesem Jahr wird er wieder eine ganze Reihe von Zaubertricks in seiner Kiste haben, mit denen er alt und jung zu begeistern und zu verblüffen versteht. Sowohl Kinder als auch Erwachsene rätseln immer wieder, wie Kurt der Zauberer es fertig bringen kann ein Seidentuch durch eine Plexiglasplatte zu ziehen, die offensichtlich kein Loch hat oder Blumen aus allen möglichen Gegenständen hervorzuzaubern, während der gesamten Zauber-Show immer wieder Wasser aus eine Blumenvase auszugießen und viele imposante Zaubertricks mehr zu zeigen.
Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.
Biebesheim, Evangelisches Gemeindehaus

Di., 31.Dezember, 15 Uhr
Oper und Operette: GRÄFIN MARIZA
Johann-Strauss-Operette Wien, Konzertdirektion Schmidtke - Regie: Andrea Schwarz - Musikalische Leitung: Petra Giaccalone.
Feurige Csárdásrhythmen und melancholische Zigeunermusik mit Schlagern wie "Komm mit nach Varazdin", "Komm Zigan, spiel mir was vor!" und "Wo wohnt die Liebe?" sorgen für schwungvolle
Unterhaltung und machen die "Gräfin Mariza" zu den größten Bühnenerfolgen von Emmerich Kálmán.
Rüsselsheim, Theater, Großes Haus, Am Treff 1





So., 4. Januar, 18 Uhr
Die Festung im Fackelschein
Bei einer abendlichen Fackelführung präsentiert sich die Festung in gänzlich anderem Licht: Im Schein der Fackeln erfahren Sie mehr über Landsknechte, Festungskommandanten und die bewegte Geschichte einer der bedeutendsten militärischen Anlagen im frühneuzeitlichen Hessen.
Teilnahmebeitrag: 7 Euro
Begrenzte Teilnahmezahl, Kartenvorverkauf unter Telefon 06142 / 832950.
Teilnahme auf eigene Gefahr!
Rüsselsheim, Hauptmann-Scheuermann-Weg 4
Festung

Mo., 5. Januar, 18 Uhr
Einführung um 17 Uhr im Parkettfoyer
Konzerte und Classic-Café: FESTKONZERT ZUR ERÖFFNUNG DES BEETHOVEN-JAHRES
Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenbach - Dirigent: Russel Harris - Konzertchor Gotha/Suhler Singakademie - Gabriela Benacková (Sopran), Jadwiga Postroz?na (Mezzosopran), Jakub Pustina (Tenor), Luvuyo Mbundu (Bass).
Im Jahr 2020 feiert die Welt einen der größten Komponisten aller Zeiten: Ludwig van Beethoven. Anlässlich seines 250. Geburtstages werden nicht nur in Bonn, seiner Geburtsstadt, sondern auch
an vielen anderen Orten zahlreiche Konzerte und Gedenkfeiern stattfinden.
Rüsselsheim, Theater, Großes Haus, Am Treff 1

Mi. 8. Januar, 19 - 21 Uhr
Singen und Musizieren mit den NaturFreunden Groß-Gerau
Informationen, auch zum Veranstaltungsort, bei Alfred Jung, Telefon: 06152 - 3 90 14 oder
E-Mail jung-alfred@gmx.de

Fr., 10. Januar, 17.30 Uhr
Weihnachtsbaumverbrennung der Jugendfeuerwehr Berkach
Groß-Gerau/Berkach, am Rodelberg, Verlängerung der Dornheimer Straße

Sa., 11. Januar, 20 Uhr
Einlass 19.15 Uhr
Boogie Connection
Christoph Pfaff Gitarre, Gesang, Blues Harp, Thomas Scheytt Piano, Hiram Mutschler Schlagzeug
In den 28 Jahren seit ihrer Gründung hat die Band mit Boogie Woogie und Blues, aber auch Rock‘n‘ Roll und Ragtime das Publikum in Deutschland und halb Europa erobert. Die Band hat pro Jahr mehr als 100 Auftritte, zu den Höhepunkten gehören Konzerte mit internationalen Bluesgrößen sowie Rundfunk- und Fernsehauftritte ebenso wie unzählige Auftritte bei internationalen Festivals.
Eintritt: Vorverkauf 12 Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühren,  Abendkasse 15 Euro
Tickets: www.dorflinde.de
Veranstalter: Dorflinde Rüsselsheimer Folk- und Jazzclub
Rüsselsheim, Festungskeller, Hauptmann-Scheuermann-Weg 4

So. 12. Januar, 14 - 17 Uhr
Hallen-Flohmarkt
Aufbau ab 12.45 Uhr,  Verkauf von 14 bis 17 Uhr, die Standgebühr beträgt 8 €. Tapeziertisch und eventuell kleiner Kleiderständer sind mitzubringen. Der Erlös geht zu gleichen Teilen an den Hospitzverein, Urlaub ohne Koffer und den Kinderschutzbund.
Tischvergabe ab 1.12.2019,
E-Mail: flohmarkttanten@online.de
Groß-Gerau/Wallerstädten, Hinter dem Deich

So. 12. Januar, 15 - 17 Uhr
Sonntagstreff für Senioren
Die Veranstaltung wird von einem ehrenamtlichen Team durchgeführt, das Kuchen, Kaffee und Kaltgetränke bereitstellt. Der Sonntagstreff ist eine gute Gelegenheit, den Sonntag in netter Gesellschaft zu verbringen.
Der Eintritt ist frei.
Wer auf einen Fahrdienst angewiesen ist, kann gerne im Büro der Seniorenarbeit anfragen - bitte beachten Sie hierbei die Öffnungszeiten des Büros.
Kontakt: Telefon: 06152 - 46 11
Groß-Gerau, Haus Raiss, Frankfurter Straße 46

So. 12. Januar, 20 Uhr
Einlass 19.30 Uhr
JazzCafé: Nico Hering Trio
Nico Hering Piano - Bastian Weinig Kontrabass - Andreas Neubauer Schlagzeug
Das Trio des Mainzer Pianisten Nico Hering spielt in klassischer Besetzung ein Repertoire an Eigenkompositionen und Standards. Da die drei Musiker ansonsten durchaus fernab des Mainstreams mit Bands wie FOUR!, Yvonne Mwale Band oder Haberecht4 unterwegs sind, ergeben sich stets ungewöhnliche Klangbilder.
Eintritt frei - Spende bei Austritt erwünscht
Rüsselsheim, Kulturzentrum "das Rind", Mainstraße 11

Kulturstammtisch Gerauer Land
Mo., 13. Januar, 19 Uhr
11.2., 11.3., 16.4., 18.5., 16.6.
Kulturstammtisch
Treffpunkt für Kreative.
Kulturinteressierte aus Groß-Gerau und der Region sind herzlich eingeladen.
Anmeldung nicht erforderlich.
Kontakt: Tel. 06152/ 716295
Groß-Gerau, Stadtmuseum, Am Marktplatz 3
Kulturstammtisch

Do., 16. Januar, 15.30 - 16.30 Uhr
Bücherwurm-Treff für Kinder ab 5 Jahre
Gelesen wird aus dem Bilderbuch „ Mama Muh fährt Schlitten“ von Jujja Wieslander. Mama Muh kann schaukeln. Das weiß inzwischen doch jedes Kind. Aber ob Mama Muh auch Schlitten fahren kann? Schließlich ist sie eine Kuh und Kühe stehen im Winter gewöhnlich im Stall. Doch ein bisschen Spaß muss sein, und außerdem: Was soll schon schief gehen? Danach wird passend zum Thema etwas gebastelt.
Groß-Gerau, Stadtbücherei
Gernsheimer Straße 5

Sa. 18. Januar, 14:30 - 17:00 Uhr
Neujahrsfeier
Gäste sind herzlich willkommen.
Veranstalter: VdK Ortsverband Dornheim
Groß-Gerau/Dornheim, Riedhalle, Kleiner Saal (blauer Salon), Am Sportfeld 1

Di. 21. Januar, 19 Uhr
"Ölsardinen gegen Depressionen" - Lesung
„Ich hatte in meinem Leben schon mehrmals einen Burnout oder eine depressive Episode. Wie auch immer. Mein Hausarzt meint, ein Burnout sei die Vorstufe zu einer Depression. Im Prinzip sei aber alles dasselbe, egal bei welchem Namen man das Kind nennt.“
Dieses Buch beschäftigt sich mit einem gesellschaftlich hochaktuellen Thema. Erzählt wird hier die Geschichte des Autors, die er während einer depressiven Phase über mehrere Monate in Tagebuchform festgehalten hat. Er schildert seinen Zustand und seine Gefühle, das Erleben und die Empfindungen während der Depression.
Kuhlemann entdeckt hierbei Parallelen zu früheren Episoden und versucht, diese aufzuarbeiten. Und was haben Ölsardinen mit Depressionen zu tun? Hören Sie selbst...
Veranstalter: Bündnis gegen Depression im Kreis Groß-Gerau in Kooperation mit der Stadtbücherei Groß-Gerau
Kosten: 3.00 EUR, Abendkasse
Groß-Gerau, Stadtbücherei, Gernsheimer Straße 5

Do., 23. Januar, 20 Uhr
Musical und Show: ROCK THE CIRCUS
Mitreißend, spektakulär, einzigartig. So ist es, wenn die legendärsten Hits der Rockgeschichte mit atemberaubender Artistik verschmelzen. Temporeich und emotional entführen Weltklasse-Artisten in "Rock the Circus" in eine so noch nie dagewesene, elektrisierende Zirkusatmosphäre. Mit dieser neuartigen Kombination ist es Stuart Glover, dem englischen Sänger, Songwriter, Tänzer und Schauspieler gelungen, eine Show zu inszenieren, in der die Energie der live gespielten großen Hits von AC/DC, Queen, Pink Floyd, Bon Jovi, Guns N' Roses und weiteren Rockgiganten mit den artistischen Höchstleistungen
von internationalen Akrobaten zu einer Kunstform werden.
Rüsselsheim, Theater, Großes Haus, Am Treff 1

Sa., 25. Januar, 14 - 17 Uhr
Reparaturcafé
Zu schade zum Wegwerfen - selbst reparieren mit fachlicher Anleitung.
Veranstalter: Stadt Riedstadt / Agendabüro
Riedstadt-Erfelden, Wilhelm-Leuschner-Str. 21


So. 26. Januar, 16:30 - 18 Uhr
Konzert zum neuen Jahr
Die städtische Musikschule begrüßt das neue Jahr mit Solisten und Ensembles. Es erklingen Werke aus drei Jahrhunderten.
Groß-Gerau, Altes Amtsgericht, Kulturcafé Saal, Darmstädter Straße 31


Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

#Aktuelles aus der Region
#Ausflüge

#Einkaufen
#Burgen und Schlösser
#Gedenkstätten
#Museen
#Naturschutzgebiete
#Parks und Gärten

Tierparks
#Vogelpark in Biebesheim
#Vivarium in Darmstadt
#Englischer Garten Eulbach
#Zoologischer Garten Frankfurt
#Stadtwaldhaus / Fasanerie in Frankfurt
#Kobelt-Zoo in Frankfurt-Schwanheim
#Tiergarten Fasanerie in Groß-Gerau
#Wildpark "Alte Fasanerie" in Hanau Klein-Auheim
#Opel-Zoo Kronberg/Taunus
#Zoo Mainz-Gonsenheim
#Waldzoo Offenbach
#Rheinhäuserhof in Trebur-Geinsheim
#Fasanerie in Wiesbaden

#ESA European Space Agency (Europäische
Weltraumorganisation)
und
ESOC European Space Operations Centre (Europäisches Satelliten-Kontrollzentrum)
in Darmstadt

-> https://bit.ly/19Xqwjr


Meine Fotos
sind bei Fotocommunity unter folgendem
Link zu finden:
Fotos

Deutschland
Hessen
Kreis Groß-Gerau
Region
Rhein-Main

Weihnachts-, Advents- und Hobbymärkte
Infos


Weihnachtsbaum selbst schlagen (sägen)




Eislaufen / Schlittschulaufen
Infos





Ausstellungstipps



BüchnerBühne
Spielplan



Verkaufsoffene Sonntage



Haben Sie einen Veranstaltungstipp?
Möchten Sie über Veranstaltungen in der Region Groß-Gerau oder Rhein-Main informieren? Dann schreiben Sie uns:
E-Mail

© 2019 hjp-medien - Alemannenstraße - 64521 Groß-Gerau