Notrufe / Telefonnr.
Aktuelle Meldungen
Veranstaltungstipps
Ausstellungstipps
Fußball EM und WM
Kinos in der Region
Rückblick
Linktipps
 
 
 
 
Veranstaltungstipps
für den Kreis Groß-Gerau und die Region Rhein-Main

   



Mo., 11. Dezember, 14-16 Uhr
Sprechstunde der Behindertenbeauftragte
Die ehrenamtliche Behindertenbeauftragte der Stadt Rüsselsheim am Main, Heide Böttler, bietet regelmäßig Sprechstunden
Rüsselsheim, Haus der Senioren, Zimmer 22 (2. Obergeschoss) Frankfurter Straße 12

Di., 12. Dezember, 15.30 Uhr
„Wir schenken Kindern Zeit“
Bilderbuch-Lesung
„Frohes Fest kleines Muffelmonster“
E-Mail:
stadtbuecherei@moerfelden-walldorf.de
Mörfelden-Walldorf, Stadtbücherei Mörfelden, Kulturhaus, Bahnhofstraße 1

Mi, 13. Dezember, 20 Uhr
"Berkacher Kamingespräche"
mit Platz für 10 Personen,
von und mit Karl-Heinz Osmer
Heute: Ute Wiegand-Fleischhacker, SPD, Bürgermeisterkandidatin Groß-Gerau
Referenten führen kurz in das Thema ein, um dann in eine lebhafte Diskussion einzutreten.
Eine Anmeldung ist erforderlich. unter Tel. 8558287 oder
E-Mail osmer.kh@osmer.de
Teilnahme kostenlos.
Groß-Gerau/Berkach, Wallerstädter Straße 16

Do., 14. Dezember, 15.30-16.30 Uhr
Bücherwurm-Treff für Kinder ab 5 Jahre
Gelesen wird die Weihnachtsgeschichte von Gaby Grosser „Opa & Engel - Ein himmlisches Weihnachtsgeschenk“. Engelchen Luka hat sich einen Flügel verletzt und muss nun auf Erden bleiben, bis er wieder gesund ist.
Nach der gehörten Geschichte können die Kinder ein kleines Weihnachtsgeschenk basteln.
Groß-Gerau, Stadtbücherei
Gernsheimer Straße 5

Do., 14. Dezember, 19.30 Uhr
Debattierclub
Kippt der soziale Frieden?
Mit welchen Maßnahmen ist er zu erhalten? Was bedeutet Gerechtigkeit in diesem Zusammen­hang eigentlich? Welche Wirkung haben staatliches Eingreifen und Lenkung durch Gesetze, welche das Engagement einzelner Initiativen stellvertretend für andere, und wie steht es um die Verantwortung, die jede/r einzelne Bürger/in für sich und seine Interessen übernimmt?
Ein Impulsvortrag zu Beginn des Abends bringt verschiedene Positionen auf den Tisch, angeleitet durch Heinz Neidhardt geht es dann in lockerer Runde darum, sich dem umfassenden  Thema zu nähern und eigene Erfahrungen einzubringen.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich; die Teilnahme ist kostenlos.
Groß-Gerau,
Cafeteria der KVHS im Schloss Dornberg

Do., 14. Dezember, 19 Uhr
Mitgliederversammlung mit Vorstandswahlen für den DGB-Ortsverband Groß-Gerau.
Als Tagesordnung schlagen wir vor:
- Vorstandsberichte
- Entlastung des Vorstands
- Wahl einer/s Vorsitzenden
- Wahl von zwei stellvertretenden Vorsitzenden
- Wahl von weiteren Vorstandsmitgliedern
- Planungen für 2018
- Verschiedenes
Gäste sind ebenfalls sehr herzlich willkommen.
Groß-Gerau, Saal des Kulturcafés, Darmstädter Str. 31

Fr., 15. Dezember, 18 Uhr
Aus anderer Schüsseln schmeckt es immer besser!
Essen € 10,- (mit Stadtpass frei), Getränke extra.
Vorverkauf im KuBa und im Integrationsbüro ab 3.12.17 zu den jeweiligen Öffnungszeiten
Zum vierten Mal findet die gemeinsame Reihe des Kulturbahnhofs und des Integrationsbüros der Stadtverwaltung statt:
Es gibt leckere Gerichte aus aller Welt, jedes Mal aus einem anderen Land.
Zusammen mit Menschen aus den jeweiligen Herkunftsländern darf gekocht, geschwätzt und natürlich gegessen werden. Am Ende der Reihe soll es ein Kochbuch mit Rezepten und Fotos von allen Veranstaltungen geben.
An diesem Abend setzen wir die Reihe mit Gerichten aus der Türkei fort.
Wer also gerne kocht (oder es lernen möchte) und experimentierfreudig ist, ist eingeladen sich anzumelden – die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Wer zuerst kommt, sitzt auch zuerst am Esstisch.
E-Mail: info@kuba-moerfelden.de
Mörfelden-Walldorf, Kulturbahnhof Mörfelden, Bahnhofstraße 38


Fr., 15. Dezember, 19 Uhr
Treffpunkt Petrihaus
Informationsaustausch mit anschließendem geselligen Beisammensein der Mitglieder des FörderVerein PetriHaus. Gäste sind herzlich willkommen.
Weitere Informationen: Beatrix Schmidt, Telefon 0172 69 84 807, E-Mail
Frankfurt-Rödelheim,
Petrihaus, Am Rödelheimer Wehr
15

Fr., 15. Dezember, 19 Uhr
Frankfurter Domkonzerte
Knabenchor Hannover und das englische Bläserensemble London Brass präsentieren unter der Leitung von Jörg Breiding festliche Christmas Carols. Zu hören sind Werke u.a. von J.S. Bach, Rutter, Willcocks.
Eintritt : 10-35 Euro
Frankfurt, Kaiserdom, Domplatz 14

Sa., 16. Dezember, 15 - 16.30 Uhr
Kindertheater
Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel. Das Theater auf Tour bringt eine funkelnde und zauberhalft Weihnachtsabenteuergeschichte auf die Bühne, die ein Türchen zu einer phantastischen Welt öffnet.
Für Kinder ab 5 Jahre
Eintritt: 9 EUR
Groß-Gerau, Stadthalle, Jahnstraße 14

Sa., 16. Dezember, 15 Uhr
Öffentliche Führung
„Dichtes Fell und kalte Pfoten“ und zeigt
es wird gezeigt, wie die Tiere an die kalte Jahreszeit angepasst sind.
Die öffentlichen Führungen sind kostenfrei, ohne Zuschlag zum Eintrittspreis. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Treffpunkt ist jeweils am Haupteingang.
Kronberg im Taunus, Opel-Zoo, Am Opel-Zoo 3 (bis 2015: Königsteiner Str. 35)

Sonntag, 17. Dezember
Boule-Turnier – Doublette
Modus: Supermelée
- 3 Runden während Winterzeit
Weitere Infos: Dieter Friedrich
Tel.: 06152 – 8 13 92
E-Mail: df2017@gmx.de
Groß-Gerau, Zentrale Sportanlage GG Ecke Gernsheimer Straße (B44) / Europaring Parkplatz beim Finanzamt

So., 17. Dezember, ab 16.30 Uhr

TGS-Glühweinparty
Auf dem Vorplatz am Vereinsheim wird eine heimelige Atmosphäre entstehen. Mehrere offene Feuerstellen und einige Feuerpyramiden laden dazu ein, auch einmal den Rücken zu wärmen und gleichzeitig mit Freunden auf die Weihnachtstage und den bevorstehenden Jahreswechsel anzustoßen.
Selbstverständlich wird neben Glühwein auch Alkoholfreies angeboten. Viele unserer Besucher können sich wieder auf das ‚Grohe-Doppelbock freuen. Kartoffelsuppe mit Einlage steht zum Beispiel auf der Imbiss-Karte aber auch Waffeln für die Süßmäuler. Die Tennisabteilung versucht sich an „Negerküssen mit Eierlikör“.
Für die Jüngsten wird in der Sporthalle gesorgt. TGS-Übungsleiter bauen in der Halle einen Abenteuer-Spielplatz auf und betreuen diesen.
Mörfelden-Walldorf, Turngesellschaft Walldorf 1896 e.V. Okrifteler Straße 6

Di, 19. Dezember, 19 Uhr
"Berkacher Kamingespräche"
mit Platz für 10 Personen,
von und mit Karl-Heinz Osmer
Heute: Renate Wahrig-Burfeind, GRÜNE, Bürgermeisterkandidatin Groß-Gerau
Referenten führen kurz in das Thema ein, um dann in eine lebhafte Diskussion einzutreten.
Eine Anmeldung ist erforderlich unter Tel. 8558287 oder
E-Mail osmer.kh@osmer.de
Teilnahme kostenlos, um Spende für einen Verein, der während der Veranstaltung gewählt wird, wird gebeten.
Groß-Gerau/Berkach, Wallerstädter Straße 16



Do., 21. Dezember, 15.30-16.30 Uhr
Bücherwurm-Treff für Kinder von 3 - 6 Jahren
Die Kinder können nach der Geschichte ein Bild malen. Wenn die Kinder nicht oder noch nicht alleine bleiben können, darf eine Begleitperson mitgebracht werden.
Groß-Gerau, Stadtbücherei
Gernsheimer Straße 5

Fr., 22. Dezember, 20 Uhr
Frankfurter Domkonzerte
Weihnachtskonzert mit dem St. Petersburger Knabenchor
Russische und deutsche Werke zur Weihnachtszeit
Wadim Ptscholkin (Leitung)
Eintritt : 10-35 Euro
Frankfurt, Kaiserdom, Domplatz 14

So., 24. Dezember, 11 - 14 Uhr
Warten aufs Christkind
Wann kommt denn endlich das Christkind?
Damit die Wartezeit nicht zu lang wird, haben Kinder zwischen 7 und 12 Jahren die Möglichkeit, sich die Zeit auf ganz besondere Weise zu verkürzen.
Im Grzimekhaus können sie Geschenke für die Tiere basteln und mit dabei sein, wenn sich diese über die besondere Mahlzeit freuen.
Anmeldung unter Tel.: 069 212-33729
Frankfurt, Zoo

So., 24. Dezember, 17 Uhr
Großes Frankfurter Stadtgeläut
Die „Bürgerglocke“ der Paulskirche bildet den Auftakt, gefolgt von der Katharinenkirche an der Hauptwache, der Liebfrauenkirche, der Peterskirche und der Heiliggeistkirche am Dominikanerkloster. In den Chor fügen sich dann die Glocken der Leonhardskirche, die Glocken der Kirche am Kameliterkloster sowie die der Alten Nikolaikirche am Römerberg und die fünf Glocken der südlichsten Innenstadtkirche, der Dreikönigskirche am Sachsenhäuser Mainufer, an.
Frankfurt, Innenstadt

So., 24. Dezember, 22 - 2 Uhr
Heiligabendparty
Eintritt frei
Garantiert frei von Tannenbaum und Adventskranz bietet der KulturBahnhof allen Unterschlupf, die genug haben von Gänsebraten, Geschenkebergen und Blockflöte spielender Verwandtschaft. Geboten wird der bewährte Mix aus Cocktails und Stromgitarre.
E-Mail: info@kuba-moerfelden.de
Mörfelden-Walldorf, Kulturbahnhof Mörfelden, Bahnhofstraße 38


Di., 26. Dezember, 18 Uhr
Die Festung im Fackelschein
Nachtführung durch die Festung Rüsselsheim mit Glühwein.
Im Schein der Fackeln erfahren Sie mehr über Landsknechte, Festungskommandanten und die bewegte Geschichte einer der bedeutendsten militärischen Anlagen im frühneuzeitlichen Hessen. Wie lebten die Menschen außerhalb und innerhalb der Wälle? Welche Rolle spielte die Festung in den Kriegen? Gehen Sie auf Zeitreise in die Vergangenheit und nehmen Sie bei dem Rundgang durch die dunklen Wallanlagen und Festungsgräben auch sonst nicht zugängliche Räume der Festung in Augenschein.
Treffpunkt: Haupteingang Museum
Teilnahmebeitrag: 8,00 Euro, inkl. anschließender Umtrunk
Begrenzte Teilnehmerzahl, deshalb Kartenvorverkauf im Museum
Teilnahme auf eigene Gefahr!
Rüsselsheim, Festung



Mi, 3. Januar, 19 Uhr
"Berkacher Kamingespräche"
mit Platz für 10 Personen,
von und mit Karl-Heinz Osmer
Heute: Erhard Walther, CDU
Bürgermeisterkandidat Groß-Gerau
Referenten führen kurz in das Thema ein, um dann in eine lebhafte Diskussion einzutreten.
Eine Anmeldung ist erforderlich unter Tel. 8558287 oder
E-Mail osmer.kh@osmer.de
Teilnahme kostenlos, um Spende für einen Verein, der während der Veranstaltung gewählt wird, wird gebeten.
Groß-Gerau/Berkach, Wallerstädter Straße 16

Sa., 6. Januar, 20 Uhr
Konzert: Eine Katze ist eine Katze ist eine Katze ...
Reelin‘ Tarkatz
Eintritt: € 8,-/€ 6,- (ermäßigt) - Vorverkauf im KuBa und in der Buchhandlung Giebel, Walldorf
Und vier Katzen sind die “Reelin’ Tarkatz”. Eine Band, die mit Sicherheit weiß, wie man Schwung in die Bude bekommt. Mit dreistimmigem Harmoniegesang, Mandolinen, Gitarren und anderen Zupfinstrumenten sorgen sie für Gänsehautmomente und vollen Sound.
Mit viel Leidenschaft und jeder Menge Spaß spielen die “Reelin’ Tarkatz” eine Mischung aus Folk, Shantys, Bluegrass und eigenen Songs.
E-Mail: info@kuba-moerfelden.de
Mörfelden-Walldorf, Kulturbahnhof Mörfelden, Bahnhofstraße 38

Mo, 8. Januar, 19 Uhr
"Berkacher Kamingespräche"
mit Platz für 10 Personen,
von und mit Karl-Heinz Osmer.
Heute: Hans-Peter Gölzenleuchter, unabhängig
Bürgermeisterkandidat Groß-Gerau
Referenten führen kurz in das Thema ein, um dann in eine lebhafte Diskussion einzutreten.
Eine Anmeldung ist erforderlich unter Tel. 8558287 oder
E-Mail osmer.kh@osmer.de
Teilnahme kostenlos, um Spende für einen Verein, der während der Veranstaltung gewählt wird, wird gebeten.
Groß-Gerau/Berkach, Wallerstädter Straße 16

Fr, 12. Januar, 19 Uhr
"Berkacher Kamingespräche"
mit Platz für 10 Personen,
von und mit Karl-Heinz Osmer.
Heute: Irene Mougoui, parteilos
Bürgermeisterkandidatin Groß-Gerau
Referenten führen kurz in das Thema ein, um dann in eine lebhafte Diskussion einzutreten.
Eine Anmeldung ist erforderlich unter Tel. 8558287 oder
E-Mail osmer.kh@osmer.de
Teilnahme kostenlos, um Spende für einen Verein, der während der Veranstaltung gewählt wird, wird gebeten.
Groß-Gerau/Berkach, Wallerstädter Straße 16

Samstag, 13. Januar, 20 Uhr
CoSiA Crow - Black & Blues
Afroamerikanische Märchen + Musik
Eintritt: € 8,-/€ 5,- (ermäßigt)
Bei diesem Programm nehmen CoSiA ihr Publikum mit, auf eine Reise in den tiefen Süden der USA. Von dort stammen auch die afroamerikanischen Märchen ,die CoSiA Crow von Canada und den USA entlang des Underground Railroad mitgebracht haben. Die Märchen wurden von Conny Abramzik ins Deutsche übertragen.
Dazu Musik aus den 20er- 30er Jahren ….Blues, Gospel, Folksongs, Rags….
von Blind Willie McTell, Gus Cannon, Mississippi John Hurt, Fred Mc Dowell u.a.
CoSiA Crow das sind:
Conny Abramzik, Erzählerin, Gitarre und Gesang, spielt außerdem Ukulele und Percussion. Conny ist ausgebildete Spiel, Tanz und Märchenpädagogin, arbeitet als Musik- und Ergotherapeutin .
Siggi Abramzik, Gitarre, Dobro, 5 Str.Banjo, Mandolinen und andere Saiteninstrumente. Siggi spielt seit über 40 Jahren Slide und Fingerpicking nach dem Vorbild der Bluesbarden aus dem Delta. Aber auch Old Time Banjo, Mando, Bass, und andere Saiteninstrumente. Er hat für einige Jahre electric Leadguitar in der Band der Black Gospel Church im Lincoln Village Darmstadt gespielt.
U.a. repariert er seit über 25 Jahren Gitarren, und baut für internationale Kunden Unikate unter seinem BEARTRAX Label
E-Mail: info@kuba-moerfelden.de
Mörfelden-Walldorf, Kulturbahnhof Mörfelden, Bahnhofstraße 38

Aus dem Nichts
Di., 30. Januar, 17.45 + 20.15 Uhr
Kommunales Kino
Aus dem Nichts
Der Film von Regisseur Fatih Akin mit Hollywood-Star Diane Kruger gilt als bester deutscher Film des Jahres 2017 und als Kandidat für einen Oscar. In dem sehr aktuellen und spannenden Thriller, der mit Absicht an die Morde des NSU erinnert, wird das Erleben und Leiden einer Hinterbliebenen beschrieben. Er ist schockierend nahe an der Realität.
Katja (Diane Kruger) verliert ihren Mann Nuri und ihren Sohn Rocco bei einem Bombenanschlag. Polizei und Medien machen bei ihren Untersuchungen zunächst das unschuldige Opfer zum Täter, bis das Neonaz i-Paar Edda und André verhaftet wird. Katja schöpft Hoffnung auf Gerechtigkeit, doch der Prozess ist langwierig und anstrengend. Nachdem der Verteidiger des Duos geschickt Zweifel gesät hat, muss das Paar mangels eindeutiger Beweise freigesprochen werden. Katja ist wütend und denkt an Rache.
D 2017, Länge 106 Minuten, ab 16 Jahren.
Eintritt: 5,50 Euro
Groß-Gerau, Lichtspielhaus, Mittelstraße 2 / Ecke Darmstädter Straße




Fr, 2. Februar, 19 Uhr
"Berkacher Kamingespräche"
mit Platz für 10 Personen,
von und mit Karl-Heinz Osmer.
Heute: Wolfgang Prawitz, ev. Dekanat
Thema: "Die Balance zwischen Gastfreundschaft und Fremdenangst"
Referenten führen kurz in das Thema ein, um dann in eine lebhafte Diskussion einzutreten.
Eine Anmeldung ist erforderlich unter Tel. 8558287 oder
E-Mail osmer.kh@osmer.de
Teilnahme kostenlos, um Spende für einen Verein, der während der Veranstaltung gewählt wird, wird gebeten.
Groß-Gerau/Berkach, Wallerstädter Straße 16

Kulturcafé
Sa., 3. Februar, 20 Uhr
„Das Lesen der Anderen“
Comedian Jörg Becker liest unfassbar komische Geschichten von Horst Evers, Harald Martenstein, Robert Gernhardt, Marc-Uwe Kling u.a., VVK: 8 Euro
Tel.: 06152-53551 (Mo - Sa. 8 - 20 Uhr)
Groß-Gerau, Kulturcafé-Saal, Darmstädter Straße 31


Mo., 5. Februar 2018, 19.30 Uhr
Geigenabend
Kulturförderpreisträgerin Carolin Grün
Auf dem Programm von Carolin Grün und ihren Begleitern stehen Stücke unter anderem von Ludwig van Beethoven, Max Bruch, Pablo de Sarasate sowie Dimitri Shostakovich.
Abendkonzerte
Groß-Gerau, Landratsamt, Wilhelm-Seipp-Straße 4

Fr., 16. Februar, 18 Uhr
Aus anderer Schüsseln schmeckt es immer besser, 5. Ausgabe!
An diesem Abend wird die Reihe mit Gerichten aus Japan fortgesetzt. Der Kostenbeitrag beträgt 10 Euro (Stadtpassinhaber frei), Getränke extra.
Wer also gerne kocht (oder es lernen möchte) und experimentierfreudig ist, ist eingeladen sich anzumelden – die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Wer zuerst kommt, sitzt auch zuerst am Esstisch.
Zusammen mit Menschen aus den jeweiligen Herkunftsländern darf gekocht, geschwätzt und natürlich gegessen werden. Am Ende der Reihe soll es ein Kochbuch mit Rezepten und Fotos von allen Veranstaltungen geben.
E-Mail: info@kuba-moerfelden.de
Mörfelden-Walldorf, Kulturbahnhof Mörfelden, Bahnhofstraße 38

Kulturcafé
Sa., 17. Februar, 20 Uhr
„Darkside of the Diamond”
Hochkarätiger Pink-Floyd-Tribute
VVK: 10 Euro
Tel.: 06152-53551 (Mo - Sa: 8 - 20 Uhr)
Groß-Gerau, Kulturcafé-Saal, Darmstädter Straße 31

Kulturcafé
Sa., 17. Februar, 20 Uhr
„Darkside of the Diamond” – Hochkarätiger Pink-Floyd-Tribute
VVK: 10 Euro
Tel.: 06152-53551 (Mo - Sa: 8 - 20 Uhr)
Groß-Gerau, Kulturcafé-Saal, Darmstädter Straße 31


Mo., 5. März 2018, 19.30 Uhr
Klavierkonzert
Kulturförderpreisträger Hardy Rittner
Hardy Rittner zählt zu den Vorreitern auf dem Gebiet der historischen Aufführungspraxis von Werken des 19. Jahrhunderts, ist aber genauso am modernen Konzertfl ügel zu Hause und mit einem Repertoire bis hin zu zeitgenössischer Musik zu hören.
Abendkonzerte
Groß-Gerau, Landratsamt, Wilhelm-Seipp-Straße 4

Kulturcafé
Sa., 17. März, 20 Uhr
„Mission Possible”
Finest Rock Cover Music
VVK: 8 Euro
Tel.: 06152-53551 (Mo - Sa: 8 - 20 Uhr)
Groß-Gerau, Kulturcafé-Saal, Darmstädter Straße 31

Kulturcafé
Do., 22. März, 15 Uhr
„Oh wie schön ist Panama“
Kinderstück des Figurentheaters Mayen
VVK: 5 Euro.
Tel.: 06152-53551 (Mo - Sa: 8 - 20 Uhr)
Groß-Gerau, Kulturcafé-Saal, Darmstädter Straße 31

Sa. 24. März, 12 - 18 Uhr
So. 25. März, 11 - 18 Uhr

Kreativ-Markt
Treffpunkt für Kunsthandwerk und Hobbykunst. Kreative aus Groß-Gerau und Umgebung zeigen Malerei, Holzarbeiten, Strickwaren, Näharbeiten, Kreatives aus Wolle, Seiden- und Porzellanmalerei und vieles mehr.
Groß-Gerau, Stadthalle, Jahnstraße 14


 

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

#Aktuelles aus der Region
#Ausflüge

#Einkaufen
#Burgen und Schlösser
#Gedenkstätten
#Museen
#Naturschutzgebiete
#Parks und Gärten

Tierparks
#Vogelpark in Biebesheim
#Vivarium in Darmstadt
#Englischer Garten Eulbach
#Zoologischer Garten Frankfurt
#Stadtwaldhaus / Fasanerie in Frankfurt
#Kobelt-Zoo in Frankfurt-Schwanheim
#Tiergarten Fasanerie in Groß-Gerau
#Wildpark "Alte Fasanerie" in Hanau Klein-Auheim
#Opel-Zoo Kronberg/Taunus
#Zoo Mainz-Gonsenheim
#Waldzoo Offenbach
#Rheinhäuserhof in Trebur-Geinsheim
#Fasanerie in Wiesbaden

#ESA European Space Agency (Europäische
Weltraumorganisation)
und
ESOC European Space Operations Centre (Europäisches Satelliten-Kontrollzentrum)
in Darmstadt


Meine Fotos
sind bei Fotocommunity unter folgendem
Link zu finden:
Fotos


Deutschland
Hessen
Kreis Groß-Gerau
Region
Rhein-Main

Weihnachtissimo
Schifffahrt - buntes Programm - erlesene Speisen
Infos


Weihnachts- und
Handwerkermärkte

in der Region Rhein-Main und darüber hinaus
Weihnachtsmärkte




BüchnerBühne
Spielplan


Groß-Gerauer Abendkonzerte
Informationen


Verkaufsoffene Sonntage


Haben Sie einen Veranstaltungstipp?
Möchten Sie über Veranstaltungen in der Region Groß-Gerau oder Rhein-Main informieren? Dann schreiben Sie uns:
E-Mail

© 2017 hjp-medien - Alemannenstraße - 64521 Groß-Gerau