Notrufe / Telefonnr.
Aktuelle Meldungen
Veranstaltungstipps
Ausstellungstipps
Kinos in der Region
Rückblick
Linktipps
Datenschutz
 
 
Veranstaltungstipps
für den Kreis Groß-Gerau und die Region Rhein-Main



Wegen der Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus sind viele Veranstaltungen abgesagt oder werden zu Bedingungen der Corona-Verordnung aufgeführt.




Mi., 5. August, 14-18 Uhr
Urlaubszeit! Einbruchszeit? - Infostand der Polizei
Die Polizeiliche Beratungsstelle des Polizeipräsidiums Südhessen informiert interessierte Bürgerinnen und Bürger an einem Infostand im Rahmen der Kampagne "Sicher in den Urlaub" zu den Themen Einbruchschutz, Cybercrime und Trickbetrügereien
Groß-Gerau, Helvetia-Parc, REWE-Markt, Helvetiastraße 5

Sa., 8. August, 11.30 - 14.30 Uhr
Sa., 25. August, 11.30 - 14.30 Uhr
Sa., 29. August, 11.30 - 14.30 Uhr
Sa. 5. September, 11.30 - 14.30 Uhr
Jazz am Quellenpark
Die Konzert-Reihe Jazz am Quellenpark begeistert alljährlich Fans aus der Region mit einem hochkarätigen Musikprogramm. Die Live-Bands spielen in der Bad Sodener Altstadt, unweit des Hundertwasserhauses.
Eintritt frei
Bad Soden am Taunus, Kulturscheune, Zum Quellenpark 42

Sa., 8. August, 12 - 14 Uhr
Sa., 17. Oktober, 11 - 13 Uhr

IRISH ROAD BOWLING – AUF DIE ANDERE ART DURCH DEN FRANKFURTER STADTWALD
Schlichtes Wandern ist Ihnen zu langweilig? Dann sind Sie bei diesem Action-Rundgang genau richtig! Erleben Sie den Frankfurter Stadtwald spielerisch beim “Road Bowling” in gemischten Gruppen. Sinn des Spiels ist es, die vorgegebene Bowling-Road mit möglichst wenig “Würfen” zu bewältigen. Geschicklichkeit und Taktik sind bei diesem spannenden Stadtwald-Rundgang gefragt.
Diese irische Sportart hat schon lange Tradition und ist verwandt mit dem hier besser bekannten Boßeln.
Dauer: 1,5 – 2 Stunden
Rollstuhl- und/oder Kinderwagengerecht: Ja
Mindestalter: keine Altersbegrenzung
Empfehlung: Festes Schuhwerk und ggf. Regenschutz.
Eintritt: 19,00 €
Veranstalter: Frankfurter Stadtevents,
info@ frankfurter-stadtevents.de
Treffpunkt 15 Minuten vor Beginn
Frankfurt, Goetheturm, Sachsenhäuser Landwehrweg

Krõõt Juurak & Alex Bailey, Performance for Pets, 2017, © Wynrich Zlomke
Sa., 8. August, 15 Uhr

Kunst für Tiere
Performances for Pets von Krõõt Juurak und Alex Bailey
"Denken wie eine Katze« zum Weltkatzentag"
Das Künstlerpaar Krõõt Juurak und Alex Bailey performt seit über sechs Jahren für Katzen, Hunde und andere Haustiere. Ihre Darbietungen für Katzen finden gewöhnlich im Haus der Vierbeiner statt. Für den Weltkatzentag am 8. August entwickelt das Performanceduo eine Aufführung für ein menschliches Publikum.
8 € pro Person
4 € je weitere Person desselben Haushalts
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre haben freien Eintritt
50 Prozent Ermäßigung für Schüler, Studierende und Auszubildende ab 18 Jahren
Das Ticket zur Performance berechtigt auch zum Besuch der Ausstellung »Liebesgrüße aus Havanna«.
Telefon: 06142 835 907
Rüsselsheim, Opelvillen


So., 9. August, 10-18 Uhr
„Schleuse / Labor ausgelagert“
heute: Timon Sioulvegas, Hochschule für Gestaltung Offenbach
Der Austausch mit dem Künstler ist kostenlos und für jeden Interessierten bei Einhaltung der aktuellen Hygiene- und Abstandsregelungen offen. Darüber hinaus ist die Kunstinstallation frei zugänglich. Da das Ausstellungshaus derzeit keine Getränke ausschenken darf, empfiehlt es sich, eigene Erfrischungen mitzubringen. Gerne darf man sich auch auf der großen Rasenfläche rund um die Opelvillen bei Beachtung der Pandemiebeschränkungen ausbreiten.
Es folgen:
- So., 23. August: JeongHoon Shin, Kunsthochschule Mainz
- So.,22. September: Sonia Knop, Städelschule, Frankfurt am Main

Rüsselsheim, Garten der Opelvillen, Ludwig-Dörfler-Allee 9

So., 9. August, 15 Uhr
Führung: Alt-Werk-Erinnerungen
Das Opel Altwerk ist eines der bedeutendsten Industriedenkmäler der Bundesrepublik Deutschland. Heute steht es zu großen Teilen leer. Mitten in der Stadt angesiedelt, ist das Werk seit jeher eng mit der Identität Rüsselsheims und seiner Bewohnerinnen und Bewohner verbunden.Es findet ein geführter Rundgang entlang der Werkshallen statt, in denen einst Fahrräder und Autos produziert wurden. Es gibt Einblicke in die Architektur, an der sich Wandel und Wachstum des Werks ablesen lassen.
Die Gebäude werden während des Rundgangs nur von außen besichtigt.
Der Teilnahmebetrag beträgt 6 Euro. Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt. Eine Anmeldung ist erforderlich. Karten gibt es telefonisch unter 06142 83-2950 oder per E-Mail an museum@ruesselsheim.de
Rüsselsheim: Treffpunkt ist am Hauptportal des Opel Altwerks (Bahnhofsplatz).

AMTLICH! Das Sommerfestival am Landratsamt
Do., 13. August, 19.30 Uhr
Fr., 14. August, 19.30 Uhr
AMTLICH! Das Sommerfestival am Landratsamt
Justin Sullivan & Gastone

Der Sänger und Kopf der legendären New Model Army wollte in diesem Jahr mit seiner Band ausgiebig das 40-jährige Bandjubiläum mit Konzerten in ganz Europa feiern. Dann machte Corona alle Pläne zunichte. In einem Telefonat begeisterte sich der Brite schnell für zwei Soloshows in Groß-Gerau. Diese werden in diesem Jahr die einzigen Liveauftritte des Sängers sein. Das Vorprogramm bestreitet Giuseppe Porrello alias GASTONE.
Karten kosten 19 Euro im Vorverkauf.
Bei allen Einzelveranstaltungen wird es ausschließlich Sitzplätze unter Einhaltung der gesetzlichen Mindestabstände geben. Die Anzahl der erhältlichen Tickets ist limitiert. Alle Besucher*innen müssen bei Betreten der Veranstaltung ihre persönlichen Daten hinterlegen. Um Wartezeiten zu verkürzen, werden diese gebeten, den Erfassungsbogen (s.u.) downzuloaden und am Veranstaltungstag ausgefüllt mitzubringen.
Datenerfassungsbogen
-> https://bit.ly/3dTJwUc
Tickets -> Reservix Ticketshop
-> https://bit.ly/38rh1Mc

Groß-Gerau, Wiese am Landratsamt, Wilhelm-Seipp-Str. 4

AMTLICH! Das Sommerfestival am Landratsamt
Sa., 15. August, 19.30 Uhr
So., 16. August, 19.30 Uhr
AMTLICH! Das Sommerfestival am Landratsamt
BüchnerBühne Riedstadt - Büchner goes HipHop - Die Welt so alt

Büchner-Texte im neuen Gewand
(15 Euro VVK).
Die Anzahl der erhältlichen Tickets ist limitiert. Alle Besucher*innen müssen bei Betreten der Veranstaltung ihre persönlichen Daten hinterlegen. Um Wartezeiten zu verkürzen, werden diese gebeten, den Erfassungsbogen (s.u.) downzuloaden und am Veranstaltungstag ausgefüllt mitzubringen.
Datenerfassungsbogen
-> https://bit.ly/3dTJwUc
Tickets -> Reservix Ticketshop
-> https://bit.ly/38rh1Mc

Groß-Gerau, Wiese am Landratsamt, Wilhelm-Seipp-Str. 4

AMTLICH! Das Sommerfestival am Landratsamt
Fr., 21. August, 20 Uhr
AMTLICH! Das Sommerfestival am Landratsamt
Quichotte, Johannes Floehr, Patrick Salmen Poetry-Slam und Comedy

Mit Quichotte, Johannes Floehr und Patrick Salmen gastiert das Beste, was diese Szene derzeit deutschlandweit zu bieten hat.
(16 Euro VVK).
Die Anzahl der erhältlichen Tickets ist limitiert. Alle Besucher*innen müssen bei Betreten der Veranstaltung ihre persönlichen Daten hinterlegen. Um Wartezeiten zu verkürzen, werden diese gebeten, den Erfassungsbogen (s.u.) downzuloaden und am Veranstaltungstag ausgefüllt mitzubringen.
Datenerfassungsbogen
-> https://bit.ly/3dTJwUc
Tickets -> Reservix Ticketshop
-> https://bit.ly/38rh1Mc

Groß-Gerau, Wiese am Landratsamt, Wilhelm-Seipp-Str. 4

Sa., 22. + So., 23. August, 18 Uhr
DER MENSCHENFEIND
Komödie von Molière

Der französische Komödiendichter Molière erreichte am Hof des Sonnenkönigs Ludwig XIV einen einmaligen Aufstieg. Doch blieb ihm das von Intrigen und kapriziösen Auftritten geprägte Leben am Hofe immer ein wenig fremd. In der Komödie „Der Menschenfeind“ hat er dies zu dem zeitlosen Porträt eines Mannes verdichtet, der mit der Welt der Heuchler gebrochen hat.
Dauer: ca. 80 Minuten (Keine Pause)
Freilicht-Aufführung
Tickets ab 18 € (Ermäßigung verfügbar)
Aufführung der BüchnerBühne
Riedstadt-Leeheim, Ev. Kirche, Klappergasse 6

AMTLICH! Das Sommerfestival am Landratsamt
Sa., 22. August, 19 Uhr
AMTLICH! Das Sommerfestival am Landratsamt
Hole Full Of Love & Dirty Fingers

Laut und rockig. Eine der weltweit besten AC/DC-Tributebands.
Im Vorprogramm werden die Dirty Fingers mit partytauglichen Songs ordentlich einheizen
(18 Euro VVK).
Die Anzahl der erhältlichen Tickets ist limitiert. Alle Besucher*innen müssen bei Betreten der Veranstaltung ihre persönlichen Daten hinterlegen. Um Wartezeiten zu verkürzen, werden diese gebeten, den Erfassungsbogen (s.u.) downzuloaden und am Veranstaltungstag ausgefüllt mitzubringen.
Datenerfassungsbogen
-> https://bit.ly/3dTJwUc
Tickets -> Reservix Ticketshop
-> https://bit.ly/38rh1Mc

Groß-Gerau, Wiese am Landratsamt, Wilhelm-Seipp-Str. 4

So., 23. August, 10 - 12.30 Uhr
So., 27. September, 10 - 12.30 Uhr
ALLE REDEN VOM WETTER – MIT DEN WETTER-EXPERTEN AUF FORSCHUNGS-TOUR IN DEN REGIONALPARK
Das Wetter prägt unseren Alltag aber dennoch haben wir oft nur eine vage Vorstellung davon, wie es überhaupt entsteht. Gemeinsam mit den Wetterexperten verbringen Sie eine spannende Zeit im Wetterpark Offenbach. Hier gehen Sie gemeinsam mit echten Profis auf Spurensuche und entdecken Sturm und Hagel neu. Dabei beobachten Sie nicht nur, sondern dürfen sogar selbst kleine Experimente durchführen. So lässt sich das Wetter ganz leicht begreifen.
Falls Sie sich schon immer gefragt haben, wie Wettervorhersagen überhaupt gemacht werden und wie langfristige Klimaveränderungen vorhergesagt werden können, dann ist dieses Erlebnis genau das Richtige für Sie! Interessante Stunden und ein wissensreicher Ausflug warten auf Sie, in denen Sie sich selbst ans Tüfteln, Rätseln und Ausprobieren machen können!
Weitere Informationen zur Tour:
– Da die Veranstaltung zum Teil im Freien stattfindet, denken Sie bitte an feste Schuhe und wetterfeste Kleidung!
– Gerne können Sie Ihren Hund mitnehmen, allerdings herrscht Leinenpflicht!
– Parkmöglichkeiten finden Sie in der Goerdelerstraße 143
Dauer: ca. 2,5 Stunden
Treffpunkt: 15 Minuten vor Beginn
Rollstuhl- und/oder Kinderwagengerecht: Ja
Mindestalter: 14
Eintritt: 13,00 €
Der Wetterpark und das Besucherzentrum sind barrierefrei.
Offenbach, Besucherzentrum, Wetterpark, Am Wetterpark 15

So., 23. August, 11 - 18 Uhr
Waldfest des Odenwaldclubs Groß-Gerau
Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen.
Odenwaldklubhaus im Nauheimer Wald

So., 23. August , 11 - 13 Uhr
Sonntagsmatinee
mit "Pulso"
Pulso ist das spanische Wort für Puls, gibt den Rhythmus der Melodie vor, kennzeichnet den Lebensmut, den die wärmenden Tonfolgen verbreiten. Das Quartett glänzt mit einer Fusion aus spanischer Tradition, orientalischen Ansätzen und Jazzanteilen. Dazu kommt die Verarbeitung von Gipsy- und Rockelementen.
Was "Pulso" zelebriert, liegt eher abseits der üblichen Coverbands. Neben Eigenkompositionen werden Stücke von Santana und Triana sowie traditionelle Titel wie „Girl from Ipanema“ interpretiert. Die nicht aufdringliche Musik ist weder kalkuliert noch seelenlos, sondern ausgefeilt, wärmend, jedes Alter ansprechend und insbesondere melodiös. Geboten wird sie von Musikern, die weder abgefahren daherkommen noch Provokationen produzieren. "Pulso" verbreiten ein angenehmes mediterranes Flair, lassen den Urlaub am Mittelmeer wieder auferstehen.
Eintritt frei. Spenden für die Musiker sind erwünscht.
Es findet zu den Bedingungen der Corona-Verordnung statt. Abstand halten, Mund-Nase-Maske sofern man nicht einen festen Sitzplatz eingenommen hat, Desinfektion von Händen und Tischen.
Bei Regen fällt das Konzert aus.
Für das Konzert werden keine Platzreservierungen im Biergarten entgegengenommen! Reservierungen in der Gaststätte betreffen alleine den Innenbereich!
Groß-Gerau, Kulturcafè, Biergarten am Alten Amtsgericht, Darmstädter Straße 31

So., 23. August, 14 - 18 Uhr
Gemeindefest der Evangelischen Kirchengemeinde Dornheim
in Kooperation mit der Kindertagesstätte "Pusteblume". Gäste sind herzlich willkommen.
Groß-Gerau, Evangelische Kindertagesstätte Pusteblume, Friedrich-Ebert-Straße 9


Fr., 28. + Sa., 29. August, 19.30 Uhr

Küssen Sie Ihre Frau
Eine Eheberatung mit Loriot (SKETCH-REVUE)
Der Paartherapeut erläutert Herrn und Frau Blöhmann die anstehende Kußübung am Modell - auch dieser Klassiker des feinen Humors von Vicco von Bülow alias Loriot gehört zum Sketch-Repertoire dieses Abends, der das rethorische Minenfeld von Ehe und Partnerschaft durchschreitet.
Spieldauer: 85 Minuten (eine Pause)
Tickets ab 18 € (Ermäßigung verfügbar)
Riedstadt-Leeheim,
BüchnerBühne , Kirchstraße 16

AMTLICH! Das Sommerfestival am Landratsamt
Fr., 28. August, 20 Uhr

AMTLICH! Das Sommerfestival am Landratsamt
KHARMA

Die Band ist eine ausdrucksstarke Alternative abseits des Mainstream, bei der es viel Neues und Spannendes zu entdecken gibt: charismatische Stimmen, geschmackvolle Soundscapes und rollende Grooves
(13 Euro VVK).
Die Anzahl der erhältlichen Tickets ist limitiert. Alle Besucher*innen müssen bei Betreten der Veranstaltung ihre persönlichen Daten hinterlegen. Um Wartezeiten zu verkürzen, werden diese gebeten, den Erfassungsbogen (s.u.) downzuloaden und am Veranstaltungstag ausgefüllt mitzubringen.
Datenerfassungsbogen
-> https://bit.ly/3dTJwUc
Tickets -> Reservix Ticketshop
-> https://bit.ly/38rh1Mc

Groß-Gerau, Wiese am Landratsamt, Wilhelm-Seipp-Str. 4



AMTLICH! Das Sommerfestival am Landratsamt
Sa., 29. August, 20 Uhr
AMTLICH! Das Sommerfestival am Landratsamt
Zucchini Sistaz

Mit Netzstrümpfen und falschen Wimpern katapultieren die drei frechen Damen in die goldene Swing-Ära. Dreistimmig singen sie Big-Band-Klassiker in halsbrecherischen Minimalinterpretationen.
(18 Euro VVK).
Die Anzahl der erhältlichen Tickets ist limitiert. Alle Besucher*innen müssen bei Betreten der Veranstaltung ihre persönlichen Daten hinterlegen. Um Wartezeiten zu verkürzen, werden diese gebeten, den Erfassungsbogen (s.u.) downzuloaden und am Veranstaltungstag ausgefüllt mitzubringen.
Datenerfassungsbogen
-> https://bit.ly/3dTJwUc
Tickets -> Reservix Ticketshop
-> https://bit.ly/38rh1Mc

Groß-Gerau, Wiese am Landratsamt, Wilhelm-Seipp-Str. 4

So. 30. August, 11 Uhr
PIANO BAR: Mozart (mit Bastian Hahn) MUSIKWORKSHOP
Die Piano Bar mit Bastian Hahn mit einer neuen Extra-Ausgabe im Theatersaal!
„Ohne Musik wäre alles Leben ein Irrtum.“ (Friedrich Nietzsche)
Musik bringt Menschen zusammen, schafft Beziehungen und verleiht ihnen Bedeutung – Auf Bastian Hahns Reisen durch die musikalischen Kulturen der Welt ging es in der Piano Bar stets auch darum, die gesellschaftliche Dimension der Musik hervorzuheben. In dieser Ausgabe präsentiert er die Macht der Musik als schöpferischen Akt, als sinnliches Vergnügen, als natürliches Phänomen und friedenstiftende Kraft.
Tickets ab 7€
Riedstadt-Leeheim,
BüchnerBühne , Kirchstraße 16

So., 30. August , 11 - 13 Uhr
Sonntagsmatinee
mit Michael Jung
Mitch Young alias Michael M. Jung ist einer der erfolgreichsten und produktivsten deutschen Songschreiber und Produzenten der letzten 25 Jahre mit bereits mehr als 500 weltweit veröffentlichten Titeln aus seiner Feder.
Er ist auch die Stimme und alleiniger Komponist der Bands „Garden Of Delight“, „Avalon“ und „Keltenherz“. Allein mit „Garden Of Delight“ spielte er bereits mehr als 2.500 Konzerte und veröffentlichte 23 Studioalben!
Mit dem Album „Campfire“ erfüllt er sich seinen lang ersehnten Traum auch deutlich akustischere Musik in einem SOLO-Programm auf die Bühne zu bringen. Das Lagerfeuer steht für Geschichten, Freundschaft, Freiheit, Abenteuer, Intimität, Natur und Gelassenheit. All dies spiegelt sich in den 16 Tracks auf „Campfire“ wider.
Die charismatische Stimme von Michael Jung und die teils düster melancholischen Songs erinnern sofort an Johnny Cash, Tom Petty oder Jack Johnson. Stilistisch kombiniert er mühelos Pop, Country, Folk und Gothicelemente zu seinem eigenen Stil, der sich auch in seiner Hauptband „Garden Of Delight“ wiederfindet. (Dort aber deutlich rockiger und partylastiger!)
Eintritt frei. Spenden für die Musiker sind erwünscht.
Es findet zu den Bedingungen der Corona-Verordnung statt. Abstand halten, Mund-Nase-Maske sofern man nicht einen festen Sitzplatz eingenommen hat, Desinfektion von Händen und Tischen.
Bei Regen fällt das Konzert aus.
Für das Konzert werden keine Platzreservierungen im Biergarten entgegengenommen! Reservierungen in der Gaststätte betreffen alleine den Innenbereich!
Groß-Gerau, Kulturcafè, Biergarten am Alten Amtsgericht, Darmstädter Straße 31




Sa., 5. September, 14 - 16 Uhr
Schnittlehrgang
Kontakt: Hans Lohmann
Mobil: 0175 - 8 19 39 71
Groß-Gerau, Gartenanlage am Helvetia Parc

AMTLICH! Das Sommerfestival am Landratsamt
Sa., 5. September, 20 Uhr
AMTLICH! Das Sommerfestival am Landratsamt
Frollein Smilla

Die siebenköpfige Berliner Kombo lässt sich nur schwer in ein Genre zwängen: funkige Gitarre, romantisches Akkordeon, swingende Drums, und kraftvolle Bläser, rauchiger Soulgesang oder vierstimmige Balladen, Jazzpiano oder wilde Piratenchöre. Ohrwürmer und Überraschungen sind garantiert
(16 Euro VVK)!
Die Anzahl der erhältlichen Tickets ist limitiert. Alle Besucher*innen müssen bei Betreten der Veranstaltung ihre persönlichen Daten hinterlegen. Um Wartezeiten zu verkürzen, werden diese gebeten, den Erfassungsbogen (s.u.) downzuloaden und am Veranstaltungstag ausgefüllt mitzubringen.
Datenerfassungsbogen
-> https://bit.ly/3dTJwUc
Tickets -> Reservix Ticketshop
-> https://bit.ly/38rh1Mc

Groß-Gerau, Wiese am Landratsamt, Wilhelm-Seipp-Str. 4

Fr., 11. September

Akustik Festival
Groß-Gerau, Biergarten am Alten Amtsgericht, Kulturcafè, Darmstädter Straße 31

Sa., 12. September, 18 - 21 Uhr
Musik zwischen Havanna und Rio

Die Gruppe !VAMOS! nimmt ihr Publikum mit auf eine Reise durch die Musiklandschaften Lateinamerikas und der Karibik.
Karten: 12 Eoro, ermäßigt 10 Euro, nur an der Abendkasse
Vorverkauf: Gaststätte Kulturcafé
Für Kulinarisches sorgt die Küche des Kulturcafés.
Kontakt: Tel. 06152/716 292
Eine Veranstaltung im Rahmen der Interkulturellen Wochen Groß-Gerau
Groß-Gerau, Kulturcafè, Biergarten am Alten Amtsgericht, Darmstädter Straße 31


Fr. 18. bis So., 20. September
Das Fürstliche Gartenfest
-abgesagt-
Langen,
Schloss Wolfsgarten

Sa., 19. September, 14 - 16 Uhr
Sa., 3. Oktober, 14 - 16 Uhr
Sa., 24. Oktober, 14 - 16 Uhr

FRANKFURTER “GRIE SOSS” – DIE FÜHRUNG ZUM FRANKFURTER NATIONALGERICHT
Kerbel, Schnittlauch, Petersilie, Pimpinelle, Sauerampfer, Kresse & Borretsch. Die Frankfurter Grüne Soße, traditionell mit sieben Kräutern. Ein “Gedicht” so titelte H.P. Müller, Ingrid Schick schrieb ein Buch über das Nationalgericht und Anton Le Goff feiert Erfolge mit dem “Grüne Soßen Festival” in Frankfurt. Freuen Sie sich auf einen kulinarischen Rundgang mit vielen Informationen zur Frankfurter Küche und zu Frankfurter Rezepten.
Das erste gedruckte Rezept der Frankfurter “Grie Soß” erschien 1860 in einem Frankfurter Kochbuch von Wilhelmine Rührig. Doch wie die Soße nach Deutschland gelangte, ist unklar.
Führung inklusive Grüne Soße-Snacks u.a. im Dauth-Schneider. Freuen Sie sich außerdem auf einen leckeren Apfelwein bei der Apfelweinhandlung Jens Becker und im Apfelweinkontor.
Dauer: ca. 1,5-2 Stunden
Rollstuhl- und/oder Kinderwagengerecht: Ja
Mindestalter: keine Altersbegrenzung
Eintritt: 31,00 €
Veranstalter: Frankfurter Stadtevents,
info@ frankfurter-stadtevents.de
Treffpunkt: 15 Minuten vor Führungsbeginn
Frankfurt, Affentorplatz, stadtauswärts, rechte Straßenseite

Sa. 19. September, 20 - 22 Uhr
Kunz & Brosius Comedy-Show

Einzeln haben die beiden die Comedy-Szene in den letzten Monaten schon ordentlich aufgemischt – jetzt sind sie gemeinsam am Start: Peter Kunz und Luca Brosius gehen mit der KUNZ & BROSIUS COMEDY-SHOW auf Tour! Egal, ob samstags im Supermarkt, beim türkischen Friseur oder im Fitnessstudio: Mit einem gnadenlosen Mix aus Stand-up-Comedy, Parodie und Slapstick, scheitern die beiden konsequent in allen Lebenslagen und sorgen für beste Unterhaltung.
Kosten: 15.00 EUR
VVK 12 Euro, AK 15 Euro.
TICKETS unter: www.kunzundbrosius.de
Groß-Gerau, Kulturcafè, Saal im Alten Amtsgericht, Darmstädter Straße 31


Do., 24. September, 19 Uhr

GG-läuft
-abgesagt-
Groß-Gerauer Firmenlauf
Informationen

Sa., 26. September, ab 9.30 Uhr
Marktfrühstück - Herbstzeit im Gerer Land
Wechselnde Ortsvereine bereichern den Wochenmarkt an mehreren Samstagen im Jahresverlauf mit einem zum jeweiligen Thema passenden "Marktfrühstück".
Groß-Gerau, Marktplatz

So., 27. September
Abend der Chöre
-abgesagt-
Es sind aufgrund der Kontaktauflagen bis auf weiteres keine Chorproben der Chöre möglich, und ob im September wieder größere Veranstaltungen organisiert werden können, ist aktuell für die Veranstalter nicht erkennbar. Daher haben der Kreis Groß-Gerau und die Sparkassen-Stiftung Groß-Gerau schweren Herzens beschlossen, den Abend der Chöre 2020 abzusagen.
Groß-Gerau




Do., 1. Oktober, 15 Uhr
"Was'n Zirkus!" mit Richi Heath
Richi schmeißt den ganzen Zirkus mit witzigen Clowneinlagen, gewagten Jonglagen, als Zauberer und auf dem Einrad. Richtig lustig wird es wenn das Publikum kräftig mitmacht!
Eine vergnügliche Show, in der Richi in alle Rollen schlüpft. Zur Freude der kleinen Zuschauer geht dabei ganz schön viel schief.
Eintritt: 6,00 €
Eintritt ermäßigt: 5,00 €
Groß-Gerau, , Kulturcafè, Darmstädter Straße 31

Do., 1. Oktober, 19 - 21 Uhr
Zey Gesind- Über jüdisches Leben in Corona-Zeiten

Eine Veranstaltung im Rahmen der Interkulturellen Wochen
- Online-Konferenz -
Kontakt + Anmeldung bei Wolfgang Prawitz
E-Mail: wolfgang.prawitz@ekhn.de
Die jüdische Vorsitzende der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Frankfurt am Main und der Pfarrer für Ökumene und Interreligiösen Dialog sprechen über jüdisches Leben in Corona-Zeiten. Konnte Petra Kunik auch in diesem Jahr den Sederabend feiern? Wie wurde Yom Kippur begangen? Und wie gestalten jüdische Gemeinden das bevorstehende Laubhüttenfest?
Außerdem soll es im Gespräch um die Erfahrungen gehen, die Petra Kunik in diesen Tagen mit Rassismus, Antisemitismus und Hass im Netz macht.
Die Teilnehmer*innen können im Anschluss an das Gespräch mitdiskutieren!
Der Einladungslink wird kurz vor der Veranstaltung per Mail verschickt.

Fr., 2. Oktober, 14:30 - 17:30 Uhr

Kinderkino

für Kinder von 6 - 10 Jahren im Rahmen der Interkulturellen Wochen Groß-Gerau.
Der Film dauert zwischen 80 und 100 Minuten - eine Pause zum Luft schnappen wird in ungefähr der Hälfte des Filmes gemacht. Im Anschluss wird eine Spiel- oder Bastelaktion angeboten, die sich inhaltlich am Film orientiert.
Auf Grund der Auflagen im Rahmen von Covid-19 ist eine verbindliche Anmeldung bis Freitag, 25. September erforderlich
Kontakt: Frau Sattler, 06152-52716
Groß-Gerau, Jugendzentrum Anne Frank, Grüner Weg 5

Sa., 3. Oktober, 10 - 18 Uhr
Tag der offenen Mosche Ahmadiyya Muslim Jamaat
Highlights des Tages:
- Kurzvorträge zu diversen aktuellen Themen
- Islamausstellung - Eine islamische Zeitreise
- Boxenstopp für Rad-Sportler:
Sollten Sie an diesem Tag eine Rad-Tour planen, markieren Sie sich unseren Standort auf der Karte und gönnen Sie sich eine kurze Pause in der Moschee. Wir halten für Ihre Weiterfahrt Erfrischungsgetränke bereit.
- Erholung für die ganze Familie:
Ob beim Basteln, am Luftballonstand oder am Kalligrafiestand, die Kleinen haben viele Möglichkeiten, sich auszutoben, kreativ auszuleben und ein schönes Fest zu erleben.
Eine Veranstaltung im Rahmen der Interkulturellen Wochen Groß-Gerau
Groß-Gerau, Bait-ul-Shakoor Moschee, Frankfurter Str. 136

Sa., 3. Oktober, 11 - 17 Uhr
Tag der offenen Mosche IGMG
Führungen finden durchgehend statt. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.
Veranstalter: Islamische Gemeinschaft Milli Görüs e.V Muslimische Gemeinde Groß-Gerau
Eine Veranstaltung im Rahmen der Interkulturellen Wochen Groß-Gerau
Groß-Gerau

Sa., 3. Oktober, 13 - 17 Uhr
So., 8. November, 12 - 20 Uhr
Fahrzeit des historischen Karussells
Kosten: Erwachsene/Kinder ab 12 Jahren: 4,00 €, Kinder bis 11 Jahre: 2,00 € (Kinder bis zu einem Alter von 6 Jahren nur in Begleitung Erwachsener)
Hanau,
Staatspark Hanau-Wilhelmsbad, Parkpromenade 7

Fr., 9. bis So., 11. Oktober
Street Food Festival
ürsprünlich 19.-21. Juni
Mehr als 40 Aussteller mit all Ihren schmackhaften Köstlichkeiten zum Schlemmen, Staunen und Ausprobieren laden ein. Neben saftigen Burgern, vegetarischen und veganen Leckereien sowie süßen Sünden bietet der Ausrichter, die Stadtleben GmbH, ein kleines Unterhaltungsprogramm mit Kinderland und Live-Musik.
Groß-Gerau, Marktplatz

Mi., 14. bis So., 18. Oktober
Frankfurter Buchmesse
Fachbesucher und Presse:
Mi., 14. bis Sa., 17. Oktober,
9.00 - 18.30 Uhr
So., 18. Oktober, 9.00 - 17.30 Uhr
Privatbesucher:
Sa. , 17. Oktober, 9.00 - 18.30 Uhr
So., 18. Oktober, 9.00 - 17.30 Uhr
Ehrengast Kanada
Buchmesse -> https://www.buchmesse.de
Frankfurt,
Messegelände, Ludwig-Erhard-Anlage 1

Fr., 23. Oktober, 20 Uhr
Kabarettistin Lisa Fitz mit „Flüsterwitz“
Zum Programm heißt es: „Den Flüsterwitz erzählt man hinter vorgehaltener Hand. Er könnte Menschen in Hörweite beleidigen, sensible Damenohren kränken oder so wahr sein, dass er Machthabern gefährlich wird. Eigentlich ist der Flüsterwitz ein politischer Witz. Wenn man mit einem autoritären System haderte oder Repressalien befürchtete, erzählte man sich Flüsterwitze.
Eintritt: 27 Euro.
Vorverkauf bei Internetservice reservix.de und ab 24.8. am Infoschalter des Stadthauses in Groß-Gerau (Marktplatz).
Alle Vorgaben, die aufgrund der Corona-Pandemie von Seiten der Stadt einzuhalten sind, finden Berücksichtigung.
Groß-Gerau/Dornheim, Riedhalle, Am Sportfeld 1

Sa., 24. Oktober, ab 9.30 Uhr
Marktfrühstück - Kartoffel, die tolle Knolle
Wechselnde Ortsvereine bereichern den Wochenmarkt an mehreren Samstagen im Jahresverlauf mit einem zum jeweiligen Thema passenden "Marktfrühstück".
Groß-Gerau
, Marktplatz

Sa., 31. Oktober
Offene Bühne
Groß-Gerau, , Kulturcafè, Darmstädter Straße 31







5. Dezember, 20 - 23.15 Uhr
MUSICCHANGES
Zugesagt für das Konzert haben jetzt *TabulaRasa und Vrrow* .
*Wakefull Nights" Power-/Symphonic-Metal-Coverband
Eintritt: 5 Euro
Groß-Gerau
, , Kulturcafè, Darmstädter Straße 31


Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

#Aktuelles aus der Region
#Ausflüge

#Einkaufen
#Burgen und Schlösser
#Gedenkstätten
#Museen
#Naturschutzgebiete
#Parks und Gärten

Tierparks
#Vogelpark in Biebesheim
#Vivarium in Darmstadt
#Englischer Garten Eulbach
#Zoologischer Garten Frankfurt
#Stadtwaldhaus / Fasanerie in Frankfurt
#Kobelt-Zoo in Frankfurt-Schwanheim
#Tiergarten Fasanerie in Groß-Gerau
#Wildpark "Alte Fasanerie" in Hanau Klein-Auheim
#Opel-Zoo Kronberg/Taunus
#Zoo Mainz-Gonsenheim
#Waldzoo Offenbach
#Rheinhäuserhof in Trebur-Geinsheim
#Fasanerie in Wiesbaden

#ESA European Space Agency (Europäische
Weltraumorganisation)
und
ESOC European Space Operations Centre (Europäisches Satelliten-Kontrollzentrum)
in Darmstadt

-> https://bit.ly/19Xqwjr


Meine Fotos
sind bei Fotocommunity unter folgendem
Link zu finden:
Fotos

Deutschland
Hessen
Kreis Groß-Gerau
Region
Rhein-Main


Ausstellungstipps



BüchnerBühne
Spielplan



Verkaufsoffene Sonntage



Haben Sie einen Veranstaltungstipp?
Möchten Sie über Veranstaltungen in der Region Groß-Gerau oder Rhein-Main informieren? Dann schreiben Sie uns:
E-Mail

© 2020 hjp-medien - Alemannenstraße - 64521 Groß-Gerau