Notrufe / Telefonnr.
Aktuelle Meldungen
Veranstaltungstipps
Ausstellungstipps
Fußball EM und WM
Kinos in der Region
Rückblick
Linktipps
 
Datenschutz
 
 
Veranstaltungstipps
für den Kreis Groß-Gerau und die Region Rhein-Main



Christoper-Street-Day -CSD-
bis So., 22. Juli
Christoper-Street-Day -CSD-
- Fest auf der Konstablerwache
Sa. 12 bis 1 Uhr,
So. 12 bis 22:30 Uhr

- Infostraße – „Der Basar der Vielfalt“ in der Großen Friedberger Straße
Sa. 12 bis 22 Uhr,
So. 12 bis 20 Uhr
- Demonstrationszug
Start am Samstag ab 12 Uhr ab Römerberg

- Die Eröffnung durch den Oberbürgermeister
Samstag gegen 15 Uhr
- Polittalk auf der Hauptbühne
Samstag ca. 16 und 17 Uhr

- Schweigeminute Konstablerwache
Samstag ca. 18 Uhr
- Stöckelschuh-Wettlauf in der Infostraße Samstag 19 Uhr
https://csd-frankfurt.de
Frankfurt

Fr., 20. Juli, 19 Uhr
Kinsteerer Nudelsingen
Es geht um den Spaß am gemeinsamen Singen von Hits aus 100 Jahren. Für alle, die gerne singen oder mal gerne singen würden, egal ob mit oder ohne Erfahrung, ob richtig oder auch mal falsch: Hauptsache es macht Spaß!
Eintritt 5,- EUR & ein Päckchen Nudeln am Abend mitbringen. Diese werden dann an die Tafel gespendet.
Einlass ab 18:00 Uhr
Karten Vorverkauf ab 25.6.2018 in der Buchhandlung Ludschoweit im EKZ Königstädten
Rüsselsheim-Königstädten, Garten der evangelischen Kirche, Rathausstraße

Frankfurter Domkonzerte
Fr., 20. Juli, 20 Uhr
Frankfurter Domkonzerte
Choir of Trinity College, Cambridge

Werke von Byrd, Tallis, Williams u.a.
Stephen Layton (Leitung)
Eintritt: 10-35 Euro
Kartenvorverkauf
www.frankfurtticket.de
Ticket-Hotline: 069/134 04 00
Karten und Ermäßigungen eine Stunde vor Konzertbeginn an der Abendkasse
Frankfurt, Kaiserdom, Domplatz

Sa., 21. Juli, 20 Uhr
Fest der Nationen
Danke, Udo !
-
Eine Hommage an Udo Jürgens
Alex Parker
Wer kennt Sie nicht - die unvergessenen Titel von Udo Jürgens: "Aber bitte mit Sahne", "Griechischer Wein" und natürlich "Ich war noch niemals in New York".
Veranstalter: Gemeinde Biebesheim am Rhein
Biebesheim am Rhein, Marktplatz, Am Marktplatz 9


So., 22. Juli, 7 Uhr
Morgenerwachen auf dem Kühkopf
In den frühen Morgenstunden führt uns Förster C. Kehrenberg über den erwachenden Kühkopf. Anschließend gibt es ein gemeinsames Frühstück im historischen Gewölbe des Hofgutes. Anmeldung erforderlich unter 0163-616 74 76, Unkostenbeitrag 10,00 € / Person inkl. Frühstück.
Treffpunkt: Stockstadt, Parkplatz "Außerhalb" / Übergang zur Brücke Kühkopf

So., 22. Juli, 11 - 13 Uhr
Fest der Nationen
Evangelischer Bläser Chor Biebesheim
Ried Pipers (Dudelsack Musik)
Buntes Programm an beliebten Melodien
Als "Vorgruppe" sind an diesem Morgen die "Ried Pipers" mit Dudelsackmusik zu hören.
Eintritt frei.
Veranstalter: Gemeinde Biebesheim am Rhein
Biebesheim am Rhein, Marktplatz, Am Marktplatz 9

So., 22. Juli, 14 Uhr
Allez Boule-Turnier - Doublette
Supermelée (4 Runden)
Kontakt: Dieter Friedrich, Tel.: 06152-81393. E-Mail
Groß-Gerau, Zentrale Sportanlage GG Ecke Gernsheimer Straße (B44) / Europaring Parkplatz beim Finanzamt


So., 22. Juli, 15 Uhr
Führung: „Rüsselsheim – alles was man wissen muss“
100.000 Jahre in 45 Minuten, das schaffen nur die Besucher der Sonderführung im
Bei dem Rundgang können sich alle Interessierten einen Überblick über die Ortsgeschichte im Zeitraffer verschaffen. Dies ist zugleich eine gute Gelegenheit, um in die Dauerausstellung in der Festung Rüsselsheim hinein zu schnuppern und Anregungen für eigene Erkundungen in Antike, Mittelalter oder Industrialisierung zu gewinnen. Die Teilnahme an der Führung ist kostenlos, nur der Museumseintritt in Höhe von 3,50 Euro für Erwachsene, und zwei Euro für Kinder und Jugendliche ist zu entrichten. Weitere Informationen gibt es unter der Telefonnummer 06142 83-2950.
Rüsselsheim,
Stadt- und Industriemuseum Hauptmann-Scheuermann-Weg 4

So., 22. Juli, 17 - 22 Uhr
19.8.; 16.9.; jeweils 17-20 Uhr
Weinabend am Wiegehäuschen
Veranstalter: TV 1888 Königstädten e.V.
Eintritt frei
Rüsselsheim-Königstädten, Wiegehäuschen auf dem Platz vor der Ev. Kirche, Rathausstraße

Mi., 25. Juli, 11 - 13 Uhr
1.8.
Meerjungfrauen-Schwimmen
An jedem Mittwoch der hessischen Sommerferien bietet sich im Freibad die Möglichkeit, in ein Meerjungfrauenkostüm zu schlüpfen und mit Monoflossen zu schwimmen - ein ganz neues Gefühl.
Kontakt: Telefon 06152 / 2898
info@baeder-gg.de
Groß-Gerau, Freibad, Theodor-Heuss-Straße 22


Kampagne gegen Tiertransporte „TRUCK YOU“.
Fr., 27. Juli, 11 - 18 Uhr
Wiesbaden, Marktplatz
Sa., 28. + 30. Juli, 11 - 18 Uhr
Frankfurt, Hauptwache
Di., 31. Juli, 11 - 18 Uhr
Mainz, Marktbrunnen
Tierrechtler gehen mit umgebauten Tiertransporter mit Videoleinwänden auf Deutschland - Tour.
„Wie grausam ich mir das Leid der Tiere auch vorstellt habe, der Gang durch den umgebauten Transporter zeigt: es ist noch schlimmer! Niemand wird diese Bilder spurlos an sich vorbeigehen lassen können.
Der originale Tiertransporter wurde aufwändig umgebaut und mit Leinwänden und Tonanlagen ausgestattet. Interessierte können den LKW über die Laderampe betreten, Videos ansehen, die die Zustände von Tieren bei Transporten zeigen, und das Leid der Tiere über Video- und Soundinstallationen nachempfinden.
Weitere Infos -> http://www.truckyou.de
Veranstalter: Deutsches Tierschutzbüro e.V.
Kontakt: Tel: 030 – 27 00 496-0
Fax: 030-27 00 496-10
E-Mail: post@tierschutzbuero.de

Fr., 27. bis So., 29. Juli
Beginn 17 Uhr, Einlass 16 Uhr
26. Trebur Open Air
Danko Jones, Helmet, Deaf Havana, Shantel & Bucovina Club Orkestar, Heisskalt, Grossstadtgeflüster, Mono & Nikitaman, The Toasters, Montreal, Razz, Tim Vantol, Liedfett, RDGLDGRN, The LaFontaines, Elfmorgen, The Grand East, Hi!Spencer, Ko Ko Mo, Prada Meinhoff, Phonys, Rivers, Romie, Klub Erika, EarPlugs u.v.m.
Drei Tage Festival mit Bands und Künstlern aus aller Welt. Neben Livemusik auf drei Bühnen gibt es Kleinkunst, Poetry-Slam, Angebote für Kinder und zahlreiche kulinarische Spezialitäten.
Veranstalter: Gemeinde Trebur
Eintritt: VVK: 26,00-49,90 €, AK 26,00-58,00€
Tickets + Spielzeiten
Trebur, Festivalgelände am Freibad, Theobaldstraße


Sa., 28. Juli - So., 5. August
Route der Industriekultur
Thema: "Kleine Dinge - Große Wirkung"
Route Industriekultur
Rhein-Main-Gebiet

Sa., 28. Juli - So., 5. August
jeweils 14 - 17 Uhr
2018 wurden die originalgraphischen Verfahren
in die Liste der immateriellen Kulturgüter der UNESCO aufgenommen. In seinem Atelier und Museum zeigt der Künstler Mario Derra ausgewählte Exponate dieser Techniken und die
dazugehörenden historischen Pressen aus dem 19. und 20. Jahrhundert.
Freier Eintritt für die Ausstellungen im Untergeschoss.
Am 6. 9. freier Eintritt für alle Ausstellungen
+
Sonderausstellungen zum
70. Rheinischen Fischerfest
bis einschl. Mo. 6. August
„Meinungsfreiheit gestern und heute“

Nach unübersehbaren Maßnahmen zur weltweiten Einschränkung der Pressefreiheit in der jüngsten Zeit, zeigt Mario Derra etwa 60 historische Originallithographien zum Thema Pressefreiheit und Zensur in der französischen
Julimonarchie 1830 - 1848.
Gernsheim,
Altes E-Werk, Riedstraße 28,
Atelier Mario Derra



Sa. 28. + So. 29. Juli
Vorprogramm zum
70. Rheinisches Fischerfest
Großes Volksfest zwischen Rhein und Hafen.
Vorprogramm
Gernsheim, rund um den Hafen

So., 29. Juli, 11 Uhr
Vernissage
21. Skulpturenpark
Open-Air-Ausstellung
Skulpturenpark
Mörfelden-Walldorf, Parkanlage am Bürgerhaus Mörfelden, Blumenstraße / Ecke Parkstraße


So., 29. Juli, ab 16 Uhr
Sommerfest
Schleuse/Labor ausgelagert
Junge Kunst im Garten
Mit Kunst von:
Ada Rączka, Städelschule
Alicja Wysocka, Städelschule
Edi Danartono, Städelschule
Jakob Brugge, Städelschule
Johannes Lenzgeiger, HfG Offenbach
Liesel Burisch, Städelschule
Lukas Sünder, Fachhochschule FFM
Mathias Weinfurter, HfG Offenbach
Mia Bencun, HfG Offenbach
Robin Stretz, Kunsthochschule Mainz
Zeitplan:
16 Uhr Eröffnung des Gartenprojektes
17 Uhr Eröffnung der Schleusen-Ausstellung
18 Uhr Artist-Talk im Labor
19 Uhr Let´s Dance: Daniel Herrmann legt die Plattensammlung
seines Vaters Axel Hermann aus den 60er und 70er-Jahren auf
Der Eintritt ist frei, Verzehr erfolgt auf eigene Kosten.
Rüsselsheim, Opelvillen


Di., 31. Juli, 19 Uhr

Ausstellungseröffnung

Kunst-Welt-Reise
Inklusive Kunstaustellung
BehindART 21

Eröffnung:
- Jochen Partsch, Oberbürgermeister der Wissenschaftsstadt Darmstadt
- Miriam von der Heyden, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Wissenschaft-und Kongresszentrum Darmstadtium
- Dr. Yasmin Alinaghi, Landesgeschäftsführerin des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Hessen
Musikalische Ausstellungsführung: Udo Salamon / Saxophon, Markus Hofmann / Bass.
BehindART ist eine Initiative des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes. Darmstadt, Wissenschafts- und Kongresszentrum darmstadtium, Schlossgraben 1




Joseph Beuys, Fond I, 1957 © Hessisches Landesmuseum Darmstadt, VG Bild-Kunst Bonn 2018, Foto: Wolfgang Fuhrmannek
Mi., 1. August, 18.30 Uhr
Wissenschaftlerführung
Joseph Beuys' Vorratshaltung
mit Dr. Gabriele Mackert, Kustodin für das 18.-21 Jahrhundert.
Den Kern des „Block Beuys“ bildet eine 1967 vom Darmstädter Sammler Karl Ströher angekaufte Werkgruppe, die ab 1968 erweitert und ergänzt wurde. 1970 hat Joseph Beuys die Aufstellung der Objekte und ihre Installation in Vitrinen selbst vorgenommen.
In sieben Räumen befinden sich 290 Arbeiten darunter auch ein Einmachglas mit Birnen. Es ist nicht der einzige Vorrat, den Joseph Beuys mit seinem Block Beuys im Landesmuseum angelegt hat.
Die Führung ist kostenfrei, max. 15 Teilnehmer. Es gilt der Museumseintritt: 6, ermäßigt 4 Euro. Die Führung ist nicht barrierefrei.
Darmstadt, Friedensplatz 1,
Hessisches Landesmuseum


Do., 2. bis Mo., 6. August
70. Rheinisches Fischerfest
Großes Volksfest zwischen Rhein und Hafen mit Fischerstechen, Händlern und Fahrgeschäften, sowie Front- und Höhenfeuerwerk
Parken
Programm
Gernsheim, rund um den Hafen

Fr., 3. August, 19 Uhr
14. Literarische Fantasy Festival
Anderswelten, Abenteuer, Romantik, Spuk und Geister
u.a. mit den Autoren Nina Blazon, Wolfgang Hohlbein, Reiner Strecker.
Am Schlagzeug Dieter Arnold
Fantastische Literatur mit vielen Facetten.
Veranstalter: Stadt Ginsheim-Gustavsburg
Eintritt: VVK 18 € erm. 14 €, AK 22 €, erm. 16 €
Tickets
Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Bürgerhaus Gustavsburg statt
Ginsheim-Gustavsburg, Garten der Villa Herrmann, Mozartstraße 3


Sa., 4. August, 15 - 23.55 Uhr
DosenRock v12
Auch dieses Jahr sind wieder grandiose Bands auf der Bühne. Vegane Stände laden zum Essen.
Eintritt frei
Wir freuen uns aber sehr, wenn ihr alle eine oder mehrere Konservendosen mitbringt die anschließend der Tafel Groß-Gerau gespendet werden.
Veranstalter: Kulturcafe Groß-Gerau e.V
Groß-Gerau, Schloss Dornberg, Hauptstr. 1

So., 5. August, 14 - 17 Uhr

Fest im Alten Rathaus
Live-Musik mit der
Martha Hopkins Jazzband
Die Gruppen stellen sich vor ... und das feiern wir.
Kaffee und Kuchen
Heiße und kalte Getränke
Eintritt frei.
Veranstalter: Königstädter Hofkonzerte e.V.
Rüsselsheim-Königstädten, Altes Rathaus, Rathausstraße 13

Anette Welp
Di., 7. August, 19 - 21 Uhr
Weitere Termine: 14., 21., 28.8 + 4.9.
Bilder von der Seele schreiben.
Das Thema des neuen KreativSchreibKurses lautet: Erzählen ist Medizin.
Was auf der Seele liegt, will raus. Ob ich mich einem Menschen oder meinem Tagebuch anvertraue: Erzählen und Schreiben können befreiend sein. Eine traurige, belastende oder auch schöne Geschichte aufzuschreiben und loszuwerden, kann eine heilende Wirkung haben. Schreiben hilft, Gedanken und Gefühle zu ordnen. Probleme können auf einmal ganz klein werden, wenn sie in Worte gefasst und auf Papier festgehalten sind.
Mit Impulsen, Bildern und kleinen Schreibaufgaben möchte Anette Welp (Augen Auf Verlag) das Unterbewusstsein der Teilnehmenden beflügeln und sie motivieren, ihre Gedanken schweifen zu lassen. In diesem fünfabendlichen Schreibkurs ist Zeit zum Schreiben, Erzählen und Vorlesen. Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Plätze begrenzt.
Der Ort wird nach Anmeldung bekannt gegeben. Die Kursgebühr beträgt 100 Euro für fünf Abende.
Verbindliche Anmeldung bis 1. Juli unter E-Mail: augenauf.welp@t-online.de oder Telefon: 06147 919464



Mi., 8. August, 19 Uhr
Yoga für Schwangere
Yoga hat auch während der Schwangerschaft viele wohltuende Wirkungen, so die Elternschule der Kreisklinik Groß-Gerau. Es kräftigt den Rücken, die Frauen lernen den Atem zu beobachten und erfahren tiefe Entspannung. Die speziell ausgesuchten Übungen helfen dabei, achtsam und liebevoll mit sich umzugehen. Das gemeinsame Üben hilft, loszulassen und sich auf die Geburt vorzubereiten. Yoga ist ein schöne Begleitung in der Schwangerschaft und eine sinnvolle Ergänzung zu den Geburtsvorbereitungskursen der Hebammen.
Veranstalter: Elternschule
Für diesen Kurs sind keine Vorkenntnisse in Yoga nötig, man kann jederzeit in der Schwangerschaft damit beginnen. Der neue Kurs startet am Mittwoch, 8. August, um 19 Uhr in der Kreisklinik Groß-Gerau. Die Kursgebühr beträgt 128 Euro für acht Termine. Anmeldungen sind möglich über das Büro der Elternschule der Kreisklinik Groß-Gerau, Telefonnummer 06152 9862341.
Groß-Gerau, Kreisklinik, Wilhelm-Seipp-Straße


Fr., 10. August, 17 - 21 Uhr
„Tech-Night“ am Flughafen Frankfurt
Die Welt der Technik und Sicherheit am Flughafen Frankfurt erleben.
Angemeldete Jugendliche ab 14 Jahren können direkt vor Ort in die technischen Ausbildungsberufe zum Industriemechaniker (m/w), Mechatroniker (m/w) oder Elektroniker (m/w) reinschnuppern. Auch die Ausbildungen zum Notfallsanitäter (m/w), Werkfeuerwehrmann/-frau oder Servicekraft für Schutz und Sicherheit (m/w) stellen sich vor. Zum ersten Mal dabei ist in diesem Jahr die Ausbildung zum Koch (m/w).
Die „Tech-Night“ bietet etwa 130 Schülern die Möglichkeit, den Airport als Ausbildungsstätte hautnah zu erleben. Im Mittelpunkt steht das praktische Ausprobieren der Tätigkeiten direkt an den realen Arbeitsorten. Ein Gewinde schneiden, Essen in großem Stil zubereiten oder probeweise ein Feuer löschen: Die Jugendlichen werden selbst aktiv und kommen direkt mit den Ausbildungsverantwortlichen und derzeitigen Auszubildenden ins Gespräch. Währenddessen findet auch für die Begleitpersonen (maximal zwei) ein informatives Programm zu den technischen Ausbildungsberufen statt.
Besonders praktisch: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können vor Ort professionelle Bewerbungsfotos für ihre Bewerbung anfertigen lassen und auf einem USB-Stick mit nach Hause nehmen.
Anmeldeformular
Weitere Infos
E-Mail
Frankfurt, Flughafen, Unternehmenszentrale (Nähe Tor 3)


Sa., 11. + So., 12. August
Genuss und Gartenfest - mit grosser Streetfood Meile -
Auf über 10000 m² warten rund 100 ausgesuchte Aussteller aus den unterschiedlichsten Sparten.
Gartenmessen
Weiterstadt - Schloss  Braunshardt, Schlossgartenstraße 2,


Sa., 11. August, 10 - 16 Uhr
Nachbarschafts-Flohmarkt
Kommen und Schätze entdecken oder
einfach nette Nachbarn treffen!
Kontakt: Flohmarkt-Wallerstaedten@web.de
Groß-Gerau/Wallerstädten, Bäumevirtel, Lange Hecke, Hinter dem Hof

Sa., 11. August, 17 - 23.45 Uhr
Rock am Bahndamm
live, umsonst & draußen

The Fabulous Flying Kerschgassbrothers – Retro Blues-Rock mit Ohrwurmgarantie.
SHAWN. – Rockmusik PUNKT!
MIND BLOWING – Pop Punk aus Dreieich
Fading Sunday – College Rock #Play It Loud!
Und weitere…
Vollständiges Lineup
Auf dem Außengelände des JuKuZ Mörfelden präsentiert die Event AG wieder ein musikalisches Programm für alle Altersklassen.
Es wird gerockt und gefeiert während die Zeit und die Züge vorbei ziehen.
Eintritt frei
Tel.: 06105-279853
E-Mail: info@jukuz-event-ag.de
Veranstalter JuKuZ Mörfelden - Event AG
Mörfelden-Walldorf, JuKuZ Mörfelden, Am Bahndamm 12

Sa., 11. August, 18 Uhr
Vernissage
Retrospektive 1
Ausstellungstipps
Mörfelden-Walldorf, Kulturhaus, Bahnhofstr. 1

Sa., 11. August, 20 Uhr
Konzert: Olaf Lenk
Der Gitarrist und Songwriter stellt sein Solo Programm `Live und unplugged´ im Rahmen eines Open Air Konzertes vor.
Eintritt: AK 15 €
Tickets
Veranstalter: Stadt Ginsheim-Gustavsburg
Tel.: 0614420155
E-Mail: conradi@gigu.de
Ginsheim-Gustavsburg, Altrheinufer, An der Fähre


So., 12. August , 10 bis 13 Uhr
9.9.; 14.10.
MCE Oldtimertreffen
Gernsheim, Parkplatz am Fährhaus, Rheinstraße

So., 12. August, 10 - 18 Uhr
Sonntagstreff "American Icons"
Frankfurt
, Klassikstadt, Orber Straße 4a

Haus Raiss
So., 12. August, 15 - 17 Uhr
9.9., 14.10., 11.11., 9.12.,
Sonntagstreff für Senioren
Die Veranstaltung wird von einem ehrenamtlichen Team durchgeführt, das Kuchen, Kaffee und Kaltgetränke bereitstellt. Es ist eine gute Gelegenheit, den Sonntag in netter Gesellschaft zu verbringen.
Der Eintritt ist frei.
Veranstalter: Städtische Seniorenarbeit
Wer mit dem Fahrdienst abgeholt werden möchte, bitte bis freitags 12 Uhr im Büro der Seniorenarbeit (Telefon 06152-4611) anmelden.
Groß-Gerau, Haus Raiss, Frankfurter Straße 46

So., 12.August, 20 Uhr
Jazz im Inselhof
Swing Size Orchestra featuring Jeanine du Plessis / Musik von Ray Charles
Featuring Peter Weniger ( Saxophon ) & Jeanine du Plessis (Vocals)
Die Musik von Ray Charles and more.
Elf gutaussehende, elegant gekleidete Herren mit blankpolierten Instrumenten und die südafrikanische Sängerin Jeanine du Plessis präsentieren mit Peter Weniger einen der herausragenden europäischen Saxophonisten und spielen ein mitreißendes Programm mit Stücken u. a. von Ray Charles
Eintritt: VVK 15 €, erm. 7 €, AK 15 €, erm. 7 €
Tickets
Für Getränke und leckere Kleinigkeiten zum Essen sorgt der Förderverein
Das Veranstaltungsgelände ist überdacht.
Rüsselsheim, Wohnstätte Inselhof. Konrad-Adenauer-Ring 41


Di., 14. + Mi., 15. August, 18 Uhr
Wie werden eigentlich Autos gebaut?
Opel-Werkstour

Im Opel-Stammwerk haben Interessierte die Gelegenheit, einen Einblick in die moderne Automobilproduktion zu bekommen. Wie genau sieht der Weg vom Blech bis zum fertigen Automobil aus? Was versteht man unter einer „Hochzeit“? Bei einer rund zweistündigen geführten Werkstour erfahren die Teilnehmer vieles über die Faszination des Automobilbaus sowie die Unternehmensgeschichte der Firma Opel.
Die Opel-Werkstour kann im Normalfall nur als Gruppenführung gebucht werden. Damit auch Einzelbesucher die Möglichkeit erhalten, einen Blick hinter die Kulissen der Rüsselsheimer Autoschmiede zu werfen, hat das Stadtmarketing der Stadt Rüsselsheim am Main bei der Opel Automobile GmbH zwei Termine reserviert. Die Führung kostet sechs Euro pro Person. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine vorherige Anmeldung beim Stadtmarketing unter tourismus@ruesselsheim.de oder telefonisch unter 06142 83-2021 erforderlich.
Rüsselsheim

Kulturcafé
Fr., 17. August, 20 Uhr
21.9., 19.10., 16.11., 21.12.,
Folkwards! - Internationaler Folktanz-Workshop
auch für Anfänger
Mitmachtänze mit Anleitung zur Folkmusik
Kein fester Tanzpartner erforderlich, Einstieg jederzeit möglich, keine Anmeldung nötig, einfach vorbeikommen und Spaß haben!
Zur Deckung der Unkosten wird um einen Beitrag von 5 Euro pro Person je Abend gebeten.Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre sind frei. Schüler, Azubis, Studenten etc. zahlen 2,50 Euro
Kontakt: Gina Weiland, Tel.: 0176-76341341
Groß-Gerau, Kulturcafé-Saal, Darmstädter Straße 31

Frankfurter Domkonzerte
Fr., 17. August, 20 Uhr
Frankfurter Domkonzerte
Orgelkonzert
Werke von Reger, Renner und Improvisationen
Franz Josef Stoiber, Regensburg (Orgel)
Dauer des Konzertes ca. 75 Minuten
Eintritt: 10 Euro (freie Platzwahl)
Kartenvorverkauf
www.frankfurtticket.de
Ticket-Hotline: 069/134 04 00
Karten und Ermäßigungen eine Stunde vor Konzertbeginn an der Abendkasse
Frankfurt, Kaiserdom, Domplatz

Sa., 18. August, 20 Uhr
TTT-privat
"GOD SAVE THE SPLEEN"

Textpistols
Der Verein Treburer Theater Tage (TTT) lädt wieder zum einzigartigen Sommer-Highlight ein. Diesmal ist die Welt reif für ein weiteres berühmtes Trio: die drei Textpistols. Das Publikum darf sich Open Air auf Poetry Slam, Musik und Kabarett freuen.
Eintritt: VVK 19 €, erm. 17 €, AK 21 €, erm. 19 €
Tickets online: http://www.tttage.de
Tel.: 017661034859
E-Mail: susaschwarz@aol.com
Trebur, Beßheimerhof, Familie Rödner
Außerhalb 14


So., 19. August, 11 Uhr
Rundgang durch die Ausstellung
mit Rainer Mienert und dem Maler Edgar Diehl
Ausstellungstipps
Groß-Gerau, Stadtmuseum, Am Marktplatz 3

Kulturstammtisch Gerauer Land
Mo., 20. August, 19 Uhr
Di., 11.9., Mi., 17.10., Do., 22.11., Fr., 14.12. 19 Uhr: Weihnachtsfeier
Kulturstammtisch
Treffpunkt für Kreative. Alle Kulturinteressierten aus Groß-Gerau und der Region sind herzlich eingeladen.
Tel.: 06152/51163
Kulturstammtisch
Groß-Gerau, Stadtmuseum, Am Marktplatz 3


Fr. 24. bis So. 26. August
Volk im Schloss –
Das Festival für ALLE!

Wieder mit vielen bekannten Künstlern.
Volk im Schloss
Der Kreis, die Stadt und die Büchnerbühne laden ein und .... der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist grundsätzlich frei.
Groß-Gerau, Schloss Dornberg


Fr., 31. August, ab 18 Uhr
Nacht der Sinne
Der lange Einkaufsabend ist wahrlich ein Fest für alle Sinne ...
Nacht der Sinne
Groß-Gerau, Innenstadt




BüchnerBühne
So., 2. September, 16.30 Uhr
Bedeutung der Meinungsfreiheit.
Marktrufer-Aktion von BüchnerBühne und KulturRegion
Inmitten von Gemüse, Kräutern, Blumen und Käse erteilen Schauspieler und Schauspielerinnen der
BüchnerBühne Riedstadt
der Freiheit das Wort.
Bei der Theateraktion rezitieren die Darsteller/innen zum Beispiel aus der Erklärung der Bürger- und Menschenrechte, aus Reden und Gedichten mutiger Protagonisten wie Luther und Danton, aus Marie Juchaczs Parlamentsansprache nach der Erlangung des Frauenwahlrechts 1919 oder aus Otto Wels` berühmter letzten freien Rede im Reichstag 1933. Immer geht es um das Recht auf freie Meinungsäußerung - ein Menschenrecht, das seit Jahrhunderten erstritten und erkämpft wurde, aber immer wieder verteidigt werden muss.
Eltville am Rhein, Europamarkt

Sa., 15. September, 18 Uhr
Domorganist im Kultursommer
Winfried Bönig, Domorganist zu Köln,
Eintritt: VVK 12 €, AK 15 €
Veranstalter: Kreis Groß-Gerau und Ev. Kirchengemeinde Trebur/Astheim
Kontakt: Tel.: 06152 989-465
E-Mail: kulturbuero@kreisgg.de
Trebur, Evangelische Laurentiuskirche,
Obere Pforte 26

Sa., 15. September, 20 Uhr
Jubiläumsvarieté
Sonderfahrt: 25 Jahre Achterbahn
Shirley Dean - Jonglage, Horst Blue - Comedy-Gesang, Trio Grande - die größte Gauklerkapelle der Welt, Duo YingLing - Weltklasse Akrobatik aus China, TJ Wheels - der Jongleur auf Rollschuhen, Mr. van Dee - Stagehand, Axel S. - Moderation.
Internationales Varietéprogramm. Artisten, Musiker, Jongleure und Entertainer aus Deutschland, Südafrika, der Schweiz und China.
Eintritt: VVK 18-12 €, erm.: 17-10 €, AK 18-12 €, erm.: 17-10 €
Tickets
Veranstalter: Achterbahn e.V.
Ginsheim-Gustavsburg, "Achterbahn" Burg-Lichtspiele, Darmstädter Landstraße 62


Sa., 22. + So., 23. September
Tag der offenen Ateliers
im Kreis Groß-Gerau
Kunstinteressierte haben die Gelegenheit den Künstlerinnen und Künstlern beim Arbeiten über die Schulter zu schauen und eigene Interessen zu vertiefen.
Offene Ateliers


Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

#Aktuelles aus der Region
#Ausflüge

#Einkaufen
#Burgen und Schlösser
#Gedenkstätten
#Museen
#Naturschutzgebiete
#Parks und Gärten

Tierparks
#Vogelpark in Biebesheim
#Vivarium in Darmstadt
#Englischer Garten Eulbach
#Zoologischer Garten Frankfurt
#Stadtwaldhaus / Fasanerie in Frankfurt
#Kobelt-Zoo in Frankfurt-Schwanheim
#Tiergarten Fasanerie in Groß-Gerau
#Wildpark "Alte Fasanerie" in Hanau Klein-Auheim
#Opel-Zoo Kronberg/Taunus
#Zoo Mainz-Gonsenheim
#Waldzoo Offenbach
#Rheinhäuserhof in Trebur-Geinsheim
#Fasanerie in Wiesbaden

#ESA European Space Agency (Europäische
Weltraumorganisation)
und
ESOC European Space Operations Centre (Europäisches Satelliten-Kontrollzentrum)
in Darmstadt


Meine Fotos
sind bei Fotocommunity unter folgendem
Link zu finden:
Fotos


Deutschland
Hessen
Kreis Groß-Gerau
Region
Rhein-Main



Ausstellungstipps

BüchnerBühne
Spielplan


Verkaufsoffene Sonntage


Landesgartenschau

in
Bad Schwalbach
Gartenmessen



Haben Sie einen Veranstaltungstipp?
Möchten Sie über Veranstaltungen in der Region Groß-Gerau oder Rhein-Main informieren? Dann schreiben Sie uns:
E-Mail

© 2018 hjp-medien - Alemannenstraße - 64521 Groß-Gerau