Alex Werft Bremerhaven Dezember 2014  2/7
 

   

 1 | [2] | 3 | 4 | 5 | 6 | 7

"Alexander von Humboldt"
Werft in Bremerhaven im Dezember 2014
Die stählerne Bark Alexander von Humboldt wurde 1906 als Feuerschiff unter dem Namen Reserve Sonderburg gebaut.
Mitte der 1980er Jahre wurde sie als Feuerschiff außer Dienst gestellt und zum Segelschiff umgebaut.
Bis zur Außerdienststellung am 9. Oktober 2011 diente sie als Jugend- und Ausbildungsschiff.
Länge: 62,55 m (Lüa), 46,60 m (Lpp)
Breite 8,02 m
Tiefgang max. 4,88 m
Verdrängung 829 t
Vermessung 394 BRZ / 118 NRZ
Besatzung 23 Stammbesatzung und bis zu 36 Trainees