Segelschulschiff Deutschland
 
Mast mit Rahen, Wanten, laufendem und stehendem Gut

Segelschulschiff Deutschland
Besichtigung, Feiern, Trauungen, Hochzeiten .....

Liebe Besucherin, lieber Besucher,
lassen Sie die Hektik des Alltages hinter sich. Das Segelschulschiff "Schulschiff Deutschland", ein maritimes Kulturdenkmal, bietet heute viele Möglichkeiten ein paar schöne Stunden an Bord zu erleben.

Mussten früher die Zöglinge, wie die Auszubildenden (Schiffsjunge / Moses) genannt wurden, in Hängematten schlafen, so stehen heute für Gäste, die übernachten möchten, Kabinen mit Kojen zur Verfügung. Unter Deck, wo früher in einem Raum geschlafen, gegessen und geschult wurde, kann heute stilvoll in nostalgischer maritimer Umgebung gefeiert werden.

Oder aber, Sie nehmen sich ein paar Stunden frei und entdecken das Schiff. Besichtigen Sie das Schiff, machen Sie ungestört einen Rundgang über und durch die Decks, bestaunen Sie die verwirrende Vielfalt des laufenden Gutes mit den Blöcken und den Nagelbänken, besuchen Sie das Kartenhaus mit der Seekarte, werfen Sie einen Blick in den Kapitänssalon und schauen sich in aller Ruhe die Exponate aus früheren Zeiten an. In einem Shop an Bord können Sie Souvenirs erwerben. Und, und .... Es lohnt sich.

Oder möchten Sie sich Gäste an Bord einladen? Oder planen Sie eine Hochzeit, Taufe, Trauung, Geburtstags- oder Firmenfeier an Bord? Kein Problem. Rufen Sie einfach an: 0421/6587373.
Weitere Informationen erhalten Sie Schulschiff Deutschland

Öffnungszeiten 2015 (Änderungen möglich)
Mo. - Fr.: 10 - 17 Uhr
Sa., So., Feiertage 10 - 18 Uhr

Eintrittspreise 2015 (Änderungen möglich) -jeweils ohne Führung-
3 € Erwachsene
0,50 € Kinder (3-6 Jahre)
2 € Kinder (6-14 Jahre)
8 € Familien

Gästeführungen: Voranmeldung erforderlich !
mit ehrenamtlichen Gästeführern
(60 Min.- Erwachsene) 5 € mind. 10 Personen *
(30 bis 45 Min.- Kinder) 3 € mind. 8 Personen *
* Bei Gruppen unter 10 Personen wird auf Mindestzahl 10 aufgerechnet !
Eintrittskarten erhalten Sie auf dem Schiff, bitte melden Sie sich beim Bordpersonal!