Notrufe / Telefonnr.
Aktuelle Meldungen
Veranstaltungstipps
Ausstellungstipps
Linktipps
   
Datenschutz
   
   
Groß-Gerau: Nacht der Sinne


Nächste Veranstaltung "Nacht der Sinne"
am Freitag, 30. August 2024



Langer Einkaufsabend in der Groß-Gerauer Innenstadt
mit buntem Unterhaltungsprogramm
Freitag, 1. September 2023, ab 17 Uhr

Erlebnis und Faszination für alle Sinne.
Einkaufen - Kultur - Gastronomie
überraschend, bezaubernd, verführerisch



Musik und Artistik, Kleinkunst und Kreatives, Kulinarisches aus aller Welt und aus der Region

Beginn der „Nacht der Sinne 2023“ ist um 17:00 Uhr. Gegen 22:30 Uhr startet am Sandböhl die Abschluss-Show.

Das diesjährige Abendprogramm verspricht Überraschungen und Zauberhaftes. Mit Artisten, Walking-Acts und vielfältiger Musik wird den Gästen der „Nacht der Sinne“ ein unvergessliches Erlebnis geboten. Die Veranstaltung wird auf insgesamt fünf Bühnen stattfinden, die sich auf dem Marktplatz, vor den Stadtwerken GGV, im Hof der Bäckerei Darmstädter, am Sandböhl und dem Burggraben befinden.
Auch die jüngsten Besucher*innen kommen auf ihre Kosten. Auf dem Marktplatz wird ein zusätzliches Kinderangebot mit Bewegungsparcours, Hüpfburg und Kinderschminken zur Verfügung stehen, um den Nachwuchs zu begeistern.
Aufgrund des erwarteten großen Andrangs wird die Innenstadt ab 10.00 Uhr (Darmstädter Straße und Frankfurter Straße) für den Verkehr gesperrt sein. Der Marktplatz wird morgens ab 6.00 Uhr gesperrt, um die reibungslose Vorbereitung der Veranstaltung zu gewährleisten.
„Die Nacht der Sinne ist ein fester Bestandteil des kulturellen Lebens in unserer Stadt und zieht jedes Jahr tausende Besucherinnen und Besucher an. Mit dem abwechslungsreichen Programm und dem einzigartigen Ambiente möchten wir ein unvergessliches Erlebnis für alle Gäste schaffen“, sagt Bürgermeister Erhard Walther.
Eines der Highlights ist die große Abschlussshow auf dem Sandböhlplatz ab 22.30 Uhr.

Die „Nacht der Sinne“ verspricht ein beeindruckendes Fest für die ganze Familie und ein gesellschaftliches Highlight für die Region zu werden. Alle Menschen sind herzlich eingeladen, an diesem stimmungsvollen Abend teilzunehmen und gemeinsam zu feiern – mit allen Sinnen.


Zapfenstreich im Wasserturm
„Zapfenstreich im Wasserturm“ ist eine Spendenaktion zu Gunsten der Hospiz-Stiftung GG, die eine weitere Attraktion neben der „Nacht der Sinne“ in der Groß-Gerauer Innenstadt bildet. Von 15.00 bis 19.00 Uhr besteht Gelegenheit, zu Fuß über sieben Etagen zur Aussichtsplattform des Wasserturms aufzusteigen und den Ausblick über Groß-Gerau und das Umland zu genießen. Der Zugang zur Plattform ist ausschließlich über 202 Treppenstufen möglich und daher nicht barrierefrei.
Im Eingangsbereich des Wasserturms wird Kinderschminken angeboten, zudem wird es vielfältige Informationen rund um das Bauwerk sowie zur Hospiz-Stiftung geben, Musik und kleine Leckereien.


Auch interessant in der Kreisstadt:
#Ortsbild Groß-Gerau
#Stadtmuseum
#Handwerksmuseum
#Fasanerie
#Apfelwein
#Ebbelwoipäädsche
#Dornberger Schloss
#Biokraftwerk in GG-Wallerstädten
#Jüdischer Friedhof
Ehemalige #Zuckerfabrik
#Handkäse
#Wanderfalken
#Geothermie Erlebniszentrum GEOlife
#Kulturatlas
#Kultursofa
#Groß-Gerau läuft

 

Langer Einkaufsabend in der Groß-Gerauer Innenstadt mit buntem Unterhaltungs-
programm

Nacht der Sinne


2017
Fotostrecke


2016
Fotostrecke


2015

Fotostrecke


2014
Fotostrecke


Nacht der Sinne 2012
2013
Fotostrecke


2012
Fotostrecke

Preisträger des Fotowettbewerbs 2012
Fotostrecke


- 2011
Fotostrecke

- 2010

Fotostrecke

- 2009
Fotostrecke

- 2008
Fotostrecke



Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Kulturstammtisch Gerauer Land
Kulturstammtisch Gerauer Land

Ortsbild Groß-Gerau

Stadtmuseum

Handwerksmuseum

Fasanerie

Apfelwein

Ebbelwoipäädsche

Schloss Dornberg

Biokraftwerk in GG-Wallerstädten

Jüdischer Friedhof

Ehemalige Zuckerfabrik

Handkäse

Geothermie Erlebniszentrum GEOlife

BüchnerBühne Riedstadt


Christian Suhr


Fotostrecke vom
Volk im Schloss 2013

© 2024 hjp-medien - Europaring - 64521 Groß-Gerau